Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gast

    Standard Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Ich hab ihn ja in der Schwangerschaft machen lassen, aber mich würde interessieren, ob da auch automatisch auf Insulinresistenz getestet wird oder nur auf Schwangerschaftsdiabetes?

  2. #2
    Leah23 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    2.982

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Ich hab ihn machen lassen weil meine FÄ meinte ich solle mal zum Diabetologen. Und ja, Diabetes wurde bestätigt.

    Wenn du einen Zuckerbelastungstest machen lässt dann schauen die nach dem kompletten Insulinhaushalt und den Blutwerten...
    Bei mir wurde damals nämlich auch gesagt: wenn sie schwanger werden könnte es sein dass sie eine Schwangerschaftsdiabetes haben.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Also Diabetes hab ich nicht, wurde halt nicht bestätigt, aber damals hab ich Clomi und Metformin genommen zum schwanger werden und es klappt ja bei mir auch nicht mit dem Abnehmen trotz gesunder Ernährung und Sport.
    Dann muß ich wohl nächste Woche mal den FA fragen, ob denn eine Insulinresistenz besteht, ansonsten muß ich den Test wiederholen.

  4. #4
    Leah23 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    2.982

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Die wird mituntersucht. Gibt ja nicht nur einen Typ Diabetes.....einmal zuviel Insulin und einmal zu wenig. (da ist deine Variante mit dabei) :)....

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Man kann aber auch Insulinresistent sein, ohne Diabetes zu haben.

  6. #6
    Leah23 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    2.982

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Dat weis isch doch :D Ich sag ja, die testen alles mit. Also zumindest bei meinem Arzt war das der Fall. War ja anfangs auch garnicht klar dass ich Diabetes habe. War scharf an der Grenze.

    Ob das bei deinem Arzt auch so ist kann ich dir natürlich nicht sagen. Sprechs vorher einfach an und dann werden die schon drauf achten. Wie kommst du denn darauf einen Test machen zu wollen? Hast du einen Verdacht?

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Na ja, ich habs schon damals in der Planungszeit mit Brianna genommen und ich bin immer noch übergewichtig. War ich ja schon vor der SS und es geht kaum was runter. Außerdem hab ich ja keine richtigen ES.

  8. #8
    Leah23 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    2.982

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Na dann auf nochmal einen Test machen lassen. Dauert zwar und ist nervig aber immerhin weißte dann obs vielleicht daran liegt.

  9. #9
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    40.080

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Bei einem normalen OGT-Test (Oraler Glukose Tolleranz-Test) wird nur der Bz nüchtern, dann die Zuckerlösung getrunken und nach 1ner Std und nach 2 Std gemessen. Der Insulinspiegel wird nicht immer automatisch mitgemessen. Das ist ein zusätzlicher Test, der wohl vor allem in der KiWu-Klinik gemacht wird

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Hat jemand Erfahrung mit dem Zuckerbelastungstest?

    Dann muß ich halt echt mal fragen, ob die den gemacht haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •