Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Avatar von starlover
    starlover ist offline ...stolze mami...
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    4.303

    Standard Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Kann es sein,dass man dies merkt?

    Klar denkt ihr jetzt sicher,dass ich spinne..aber es ist was anders..

    Also ich hatte diesmal echt heftige Anzeichen,sogar meine Brust wurde größer..Einen tag bevor die mens angefangen hat,bekamm ich nen ganz heftigen Unterleibskramp..hat mich richtig umgehauen..hat länger gedauert und man hatte das gefühl es löst sich etwas..naja.

    und nun hab ich ja meine mens..und die ist komisch..ist nicht so flüßig..sondern ich hab immer so extreme blutklumpen am tampon..kenne das nicht,hab sonst immer wenig mens..und vorhin waren es so richtige "lappen"...

    - ehemals 2009er/2010er Mädels und partyjoker87

  2. #2
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    40.068

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    hatte ja schon zweimal ganz schwach pos. Tests zur Menszeit und da war alles wie immer. Ich muß allerdings dazu sagen, dass meine Mens sowieso etwas stärker ist

  3. #3
    Avatar von starlover
    starlover ist offline ...stolze mami...
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    4.303

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Meine ist normalerweise sehr schwach und ich merke sie gar nicht..diesmal ist sie halt echt sehr stark und vom komischer konsistenz...ach weiß nicht..

    werde wenn sie vorbei ist mal zur FA gehen..hatte ich eh vor..

    - ehemals 2009er/2010er Mädels und partyjoker87

  4. #4
    mice ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    2.002

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    so wie du es beschreibst, war es bei mir, als ich die FG hatte.

    ich würde mich an deiner stelle jetzt aber nicht verrückt machen, denn es muss überhaupt nicht heissen, dass du schwanger warst und einen abgang hast/hattest, schliesslich ist jede mens und jeder zyklus anders.


  5. #5
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende
    Registriert seit
    08.10.2007
    Beiträge
    40.068

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Hast du denn noch einen 10er, dann versuche es doch mal. Ansonsten machst du dir ja sowieso Gedanken. Meiner war trotz Mens schwach pos, obwohl er vor NMT noch neg. angezeigt hat.
    Abgesehen davon gehen fast 50% der befruchteten Eizellen mit der Mens ab und das ist völlig normal

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Zitat Zitat von starlover Beitrag anzeigen
    Kann es sein,dass man dies merkt?

    Klar denkt ihr jetzt sicher,dass ich spinne..aber es ist was anders..

    Also ich hatte diesmal echt heftige Anzeichen,sogar meine Brust wurde größer..Einen tag bevor die mens angefangen hat,bekamm ich nen ganz heftigen Unterleibskramp..hat mich richtig umgehauen..hat länger gedauert und man hatte das gefühl es löst sich etwas..naja.

    und nun hab ich ja meine mens..und die ist komisch..ist nicht so flüßig..sondern ich hab immer so extreme blutklumpen am tampon..kenne das nicht,hab sonst immer wenig mens..und vorhin waren es so richtige "lappen"...
    Wenn das ein Abgang ist, sollte ein empfindlicher Test heute noch HcG anzeigen.
    Bei mir ist der Abgang jetzt seit 4.4. (wäre 5+1 gewesen) im Gange. :kater: Gestern mittag war der 25er-Test immer noch positiv. Habe am 23.4. sowieso einen FA-Termin, den ich dann auch nutzen werde, um das Ende der Schwangerschaft leider bestätigen zu lassen. (Mein FA ist zur Zeit im Urlaub.) Vielleicht gehe ich auch Montag schon kurz vorbei, zum Informieren und HcG-Messen lassen.

    Warst du denn schon überfällig oder kam die Mens pünktlich?

  7. #7
    mice ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    2.002

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Zitat Zitat von Schnulli68 Beitrag anzeigen
    Hast du denn noch einen 10er, dann versuche es doch mal. Ansonsten machst du dir ja sowieso Gedanken. Meiner war trotz Mens schwach pos, obwohl er vor NMT noch neg. angezeigt hat
    das wäre ne idee.

    starlover, wenn du wirklich schwanger warst, dann wird der SST positiv anzeigen .

    wobei.......willst du das wirklich wissen?

  8. #8
    Avatar von starlover
    starlover ist offline ...stolze mami...
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    4.303

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Ich habe keine tests zu hause..ehrlich gesagt,will ich es auch lieber nicht wissen..

    meine normale mens ist immer so um die 4 tage lang..werde abwarten wie es diesmal ist..

    muss ich denn zum arzt und irgendwann "machen" lassen..

    wollt mir eh nen termin für nächste woche holen..das müsste reichen,oder?

    - ehemals 2009er/2010er Mädels und partyjoker87

  9. #9
    mice ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    2.002

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Zitat Zitat von starlover Beitrag anzeigen
    Ich habe keine tests zu hause..ehrlich gesagt,will ich es auch lieber nicht wissen..

    meine normale mens ist immer so um die 4 tage lang..werde abwarten wie es diesmal ist..

    muss ich denn zum arzt und irgendwann "machen" lassen..

    wollt mir eh nen termin für nächste woche holen..das müsste reichen,oder?
    als ich die FG hatte, war die blutung stärker, aber nicht länger als die mens.

    ich hab nix machen lassen. das einzigste, was meine FÄ gemacht hat, sie hat alle 2-3 tage blut abgenommen, um zu schauen, ob der HCG-wert wieder schön sinkt.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Erklärt mich für verrückt-Abgang mit der Mens

    Zitat Zitat von starlover Beitrag anzeigen
    Ich habe keine tests zu hause..ehrlich gesagt,will ich es auch lieber nicht wissen..

    meine normale mens ist immer so um die 4 tage lang..werde abwarten wie es diesmal ist..

    muss ich denn zum arzt und irgendwann "machen" lassen..

    wollt mir eh nen termin für nächste woche holen..das müsste reichen,oder?
    Du solltest eventuell dein HcG überprüfen lassen, wenn es weiter steigt, ist das -außer bei einer Schwangerschaft- ziemlich schlecht, weil dann Restgewebe in der Gebährmutter verblieben ist, was ausgeschabt werden müsste. Aber deswegen musst du nicht sofort losrennen, es wird reichen, wenn du deinen FA darauf ansprichst, dass du eventuell schwanger gewesen bist.

    Ich sehe meinen ja auch erst in 1,5 Wochen. :kater:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •