Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Saramira
    Saramira ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    5.157

    Standard Schwangerschaftssymptome - blöde Frage hab

    Ich schätze mal hier bin ich ja bei den Profis...

    Also: Ich hab mir vor 3 Wochen - etwa 2,5 Wochen nach meiner Mens - die Spirale ziehen lassen. (es war eine Spirale, die gering dosiert ein Hormon abgegeben hat, dass die Gebärmutterschleimhaut zurückbildet - daher hatte ich seit gut 3 Jahren immer nur ein-zwei Tage eine Schmierblutung, wenn ich eine Mens hatte)
    Nach dem Ziehen der Spirale habe ich einen Tag etwas geblutet und seitdem keine Mens. (also seit knapp 6 Wochen)
    Ich hab seit 3 Tagen heftiges Ziehen im Unterleib, dicke Füße und meine Brust kommt mir größer vor... heute habe ich - allerdings nicht mit Morgenurin - einen Test gemacht, der negativ war.

    Da wir gerade erst angefangen haben uns auf ein drittes Kind einzustellen, halte ich mich eigentlich nicht für Scheinschwangerschafts gefährdet. (Eigentlich war unser Wunschtermin fürs Schwangerwerden eh erst in 3 Monaten... da so etwas ja selten sofort klappt dachten wir, wir üben mal schon ein bissel...)

    Was sagt ihr? Ich hab ja auch schon an PMS gedacht, aber es kündigt sich nicht die Bohne eine Blutung an...

    Ein bissel nervös werd ich jetzt schon...

    Vielleicht könnt ihr mir ja sagen, wie das einzuschätzen ist. Bislang habe ich mich nämlich nicht wirklich mit dem Ablauf eines Zyklus etc. beschäftigt und daher auch noch nicht wirklich eine Ahnung, ob es theoretisch überhaupt möglich ist, dass sich schwanger bin.

    Als ich mit meinen Mädels schwanger wurde, bin ich auch gleich im 2. Monat nach absetzen der Pille schwanger geworden und hatte wohl ziemlich gleich nach der Empfängnis tierisches Brustziehen und dann hat es dennoch noch 2 Wochen gedauert, bis ich gemerkt hatte, dass ich über der Zeit bin... da war dann der Test auch eindeutig.
    Geändert von Saramira (20.04.2009 um 13:31 Uhr)
    http://ticker.7910.org/as1cv3iaqk011...RlbiBzaW5k.gif & Sternchen 1/2010

    http://www.ticker.7910.org/as1cHw70g...1wZWwgaXN0.gif

    Zusammen mit JuleMS, die nun auch ihre Zwockeline im Arm und Zwockel 2.0 im Bauch hat!

  2. #2
    Avatar von MiniHH
    MiniHH ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    224

    Standard Re: Schwangerschaftssymptome - blöde Frage hab

    Hallo Saramira,

    also, ich kann nicht allzu viel dazu sagen, da ich mir vor 26 Tagen selber erst meine 2. Spirale habe ziehen lassen (hatte 2 hintereinander, insgesamt 7,5 Jahre). Bin selber auch mal gespannt auf das Verhalten meines Zyklus' usw. Aber, von dem was ich weisss, bist du sofort nach der Entfernung der Spirale in der Lage schwanger zu werden und dein Körper benötigt nicht (wie bei der Pille) eine Zeit lang um sich Hormontechnisch wieder einzupendeln. Hier im Forum gibt es eine Lady, die bereits 10 Tage nach dem Spirale ziehen schwanger wurde. Meine Freundin ebenfalls nach kurzer Zeit. Also, alles ist möglich.

    Hilft zwar nicht viel, wollte dir aber geantwortet haben...

    Viele Grüße,
    MiniHH
    ÜZ 2: 25.03. - ?
    NMT: 20.04.

    Warten auf Mini Nr. 2

  3. #3
    Avatar von Saramira
    Saramira ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    5.157

    Standard Re: Schwangerschaftssymptome - blöde Frage hab

    Danke für Deine Antwort!

    Ich hab den ganzen Nachmittag nachgedacht und ich vermute, dass mir irgendwie eine Mens - weiß der Geier wie - abhanden gekommen ist und die Schmerzen womöglich einen Eisprung begleitet haben (Es gibt doch so weit ich weiß so was wie "Mittelschmerzen"), denn ich hab echt überhaupt keine Anzeichen einer Mens.

    Lieben Gruß
    http://ticker.7910.org/as1cv3iaqk011...RlbiBzaW5k.gif & Sternchen 1/2010

    http://www.ticker.7910.org/as1cHw70g...1wZWwgaXN0.gif

    Zusammen mit JuleMS, die nun auch ihre Zwockeline im Arm und Zwockel 2.0 im Bauch hat!

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Schwangerschaftssymptome - blöde Frage hab

    Ja, bei einer Hormonspirale kommt es wohl ähnlich wie bei der Pille zu einem Hormonhaushalt der Durcheinander ist.. google mal ein wenig rum und da gibts viele Seiten wo etwas steht. Ich habe mir im Januar (nur die Kupfer-) Spirale rausnehmen lassen und selbst da kamen meine Tage 3 Tage zu spät und ich hatte tierische (sorry) Möpse, tierische Schmerzen und es war einfach nicht schön.. nu bin ich im 4. Üz und hatte 3 mal meine Mens und jetzt erst beim letzten mal konnte ich die schmerzen wieer ertragen.
    Warte einfach ein wenig....
    es ist nun mal so.. wenn man mit Hormonen vrhütet, geht das tierisch an den menschlichen Körper, und wenn das weg fällt muss sich der Körper erstmal einstellen... natürlich ist die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft auch gegeben und es kann gut sein, dass es dann auch bald klappt... :-)

  5. #5
    Avatar von Saramira
    Saramira ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    5.157

    Standard Re: Schwangerschaftssymptome - blöde Frage hab

    Danke, für Deine Antwort,

    ich fühl mich jetzt wieder etwas ruhiger. Mein Mann und ich sehen es glücklicherweise wirklich entspannt... da hoffe ich, dass meine Hormone und alles was dazugehört bald wieder so in der Bahn sind, dass es dann auch wirklich klappt. Wir haben ja sowieso Zeit zum Üben mit eingeplant

    Aber es beruhigt zu hören, dass diese Schmerzen wohl bei der Spirale nicht total untypisch sind.

    Lieben Gruß und Dir auch viel Erfolg.
    http://ticker.7910.org/as1cv3iaqk011...RlbiBzaW5k.gif & Sternchen 1/2010

    http://www.ticker.7910.org/as1cHw70g...1wZWwgaXN0.gif

    Zusammen mit JuleMS, die nun auch ihre Zwockeline im Arm und Zwockel 2.0 im Bauch hat!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •