Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von RoterSmartie
    RoterSmartie ist offline 2-fache Sternenmama
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    1.581

    Standard ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    hallo,

    wir sind im ersten ÜZ und ich experimentiere auch das erste mal mit ovu-tests herum.

    habe gestern (14. zyklustag) getestet: negativ

    heute zeigt er dagegen positiv an. das bedeutet laut beipackzettel, dass der ES in den nächsten 24 - 36 stunden erfolgen wird.

    ist darauf echt verlass?

    aufgrund meines erhöhten prolaktinspiegels hatte ich eher damit gerechnet gar keinen ES zu bekommen.

    da mein freund und ich beide im schichtdienst sind, sehen wir uns erst sonntag nachmittag/ abend. ist es zu spät, wenn wir dann herzeln????

    freue mich über ein wenig hilfe von jenen, die erfahrung mit ovu-tests haben. danke!!!!

    lg. roter smartie

  2. #2
    Avatar von Mony1982
    Mony1982 ist offline 2-fache Jungsmami
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10.417

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    Zitat Zitat von RoterSmartie Beitrag anzeigen
    hallo,

    wir sind im ersten ÜZ und ich experimentiere auch das erste mal mit ovu-tests herum.

    habe gestern (14. zyklustag) getestet: negativ

    heute zeigt er dagegen positiv an. das bedeutet laut beipackzettel, dass der ES in den nächsten 24 - 36 stunden erfolgen wird.

    ist darauf echt verlass?

    aufgrund meines erhöhten prolaktinspiegels hatte ich eher damit gerechnet gar keinen ES zu bekommen.

    da mein freund und ich beide im schichtdienst sind, sehen wir uns erst sonntag nachmittag/ abend. ist es zu spät, wenn wir dann herzeln????

    freue mich über ein wenig hilfe von jenen, die erfahrung mit ovu-tests haben. danke!!!!

    lg. roter smartie
    Es könnte noch reichen...muss aber nicht!

    Du hast recht, der ES erfolgt innerhalb der nächsten 24-36 Std.!

    Ich drück dir die Daumen, dass es doch noch reicht, achte auch mal auf deinen ZS und den Mittelschmerz, vielleicht lässt er ja doch noch auf sich warten.

    Hatte letzten Zyklus mehrmals positive Ovus, jedoch ist das Ei da nicht gesprungen, sondern erst später...der Ovu kann dir nämlich nur den LH-Anstieg im Urin anzeigen, jedoch ist nicht garantiert, dass das Ei dann auch wirklich springt...ich empfehle dir, morgen auf jeden fall noch nen Ovu zu machen...ob das Ei wirklich springt, kann man anhand einer Temperaturkurve sehen
    LG Ramona


    Mein Engel Colin wurde am 20.02.'09 an 20+2 geboren


    http://lb4f.lilypie.com/3J2zp1.png

    http://lb3f.lilypie.com/pGSTp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/feK3p1.png

    An 39+2 wurde Fiona mit 50 cm, 3480 g und einem KU von 34 cm geboren!

  3. #3
    Avatar von RoterSmartie
    RoterSmartie ist offline 2-fache Sternenmama
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    1.581

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    Zitat Zitat von Mony1982 Beitrag anzeigen
    Es könnte noch reichen...muss aber nicht!

    Du hast recht, der ES erfolgt innerhalb der nächsten 24-36 Std.!

    Ich drück dir die Daumen, dass es doch noch reicht, achte auch mal auf deinen ZS und den Mittelschmerz, vielleicht lässt er ja doch noch auf sich warten.

    Hatte letzten Zyklus mehrmals positive Ovus, jedoch ist das Ei da nicht gesprungen, sondern erst später...der Ovu kann dir nämlich nur den LH-Anstieg im Urin anzeigen, jedoch ist nicht garantiert, dass das Ei dann auch wirklich springt...ich empfehle dir, morgen auf jeden fall noch nen Ovu zu machen...ob das Ei wirklich springt, kann man anhand einer Temperaturkurve sehen
    Hallo

    Danke für Deine Antwort!

    Na, dann teste ich morgen nochmal und lass mich mal überraschen, ob ich Anfang Dezember die Mens krieg oder nicht. Es wäre nicht so tragisch, wenn es diesen Zyklus noch nicht klappt. Ist ja der aller erste Versuch.

    Da wir Anfang nächsten Jahres umziehen möchten, wäre es meinem Freund eh lieber, wenn ich erst etwas später schwanger werden würde. Er hat Angst, dass ein Umzug zu viel Streß für mich sein könnte mit Kind im Bauch. Süß! :liebe:

    Ich hätte nicht gedacht, dass die Kiwu-Zeit so spannend sein kann. :)

  4. #4
    Avatar von Mony1982
    Mony1982 ist offline 2-fache Jungsmami
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10.417

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    Zitat Zitat von RoterSmartie Beitrag anzeigen
    Hallo

    Danke für Deine Antwort!

    Na, dann teste ich morgen nochmal und lass mich mal überraschen, ob ich Anfang Dezember die Mens krieg oder nicht. Es wäre nicht so tragisch, wenn es diesen Zyklus noch nicht klappt. Ist ja der aller erste Versuch.

    Da wir Anfang nächsten Jahres umziehen möchten, wäre es meinem Freund eh lieber, wenn ich erst etwas später schwanger werden würde. Er hat Angst, dass ein Umzug zu viel Streß für mich sein könnte mit Kind im Bauch. Süß! :liebe:

    Ich hätte nicht gedacht, dass die Kiwu-Zeit so spannend sein kann. :)
    Na was meinst du wie das nach 2 Jahren ist???

    Du kannst doch umziehen, muss man nur gut planen, dann hat man keinen Stress...kannst halt nur nicht schleppen helfen...

    dann drück ich dir mal die Daumen, dass der ES noch bis Sonntag auf sich warten lässt und dann ran an den Mann ...
    LG Ramona


    Mein Engel Colin wurde am 20.02.'09 an 20+2 geboren


    http://lb4f.lilypie.com/3J2zp1.png

    http://lb3f.lilypie.com/pGSTp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/feK3p1.png

    An 39+2 wurde Fiona mit 50 cm, 3480 g und einem KU von 34 cm geboren!

  5. #5
    Avatar von RoterSmartie
    RoterSmartie ist offline 2-fache Sternenmama
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    1.581

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    Da ich mich noch nicht so gut auskenne, nochmal ne eventuell doofe Frage:

    Angenommen, ich habe heute den ES und mein Partner und ich herzeln am Sonntag abend - kann es dann noch zur Befruchtung kommen oder ist es zu spät?


  6. #6
    Avatar von Mony1982
    Mony1982 ist offline 2-fache Jungsmami
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10.417

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    Zitat Zitat von RoterSmartie Beitrag anzeigen
    Da ich mich noch nicht so gut auskenne, nochmal ne eventuell doofe Frage:

    Angenommen, ich habe heute den ES und mein Partner und ich herzeln am Sonntag abend - kann es dann noch zur Befruchtung kommen oder ist es zu spät?

    Ich denke da ist es zu spät, denn wenn das Ei springt, bleibt es nur wenige Std noch befruchtungsfähig, bzw. die Spermien brauchen ja auch eine Weile, bis sie bis zum Ei kommen, von daher könnte es zu spät sein
    LG Ramona


    Mein Engel Colin wurde am 20.02.'09 an 20+2 geboren


    http://lb4f.lilypie.com/3J2zp1.png

    http://lb3f.lilypie.com/pGSTp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/feK3p1.png

    An 39+2 wurde Fiona mit 50 cm, 3480 g und einem KU von 34 cm geboren!

  7. #7
    Gast

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    durchschnittlich hat man glaube ich ab ES 18 Stunden, dann wäre es leider zu spät am Sonntag, wie war der Ovu heute? Hast du mal nach ZS geguckt?

  8. #8
    Avatar von RoterSmartie
    RoterSmartie ist offline 2-fache Sternenmama
    Registriert seit
    18.09.2009
    Beiträge
    1.581

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    der ovu war heute immernoch positiv, aber schwächer. zervixschleim war diesen zyklus irgendwie nie spinnbar, sondern immer bröselig. wie kann das sein? ovu zeigt baldigen ES an, zervixschleim ist nicht spinnbar?

    was soll man da glauben? das ist für mich gar nicht so einfach als neuling.

    jedenfalls stell ich mich drauf ein, dass heute herzeln wohl zu spät ist. schade. ist halt nicht zu ändern. mein freund und ich haben durch den schichtdienst leider wenig zeit für uns. meistens komm ich nach hause, wenn er zur arbeit muss oder umgekehrt.

    ist noch jemand von dem problem schichtdienst betroffen?

    lg.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    Zitat Zitat von Mony1982 Beitrag anzeigen
    Es könnte noch reichen...muss aber nicht!

    Du hast recht, der ES erfolgt innerhalb der nächsten 24-36 Std.!

    Ich drück dir die Daumen, dass es doch noch reicht, achte auch mal auf deinen ZS und den Mittelschmerz, vielleicht lässt er ja doch noch auf sich warten.

    Hatte letzten Zyklus mehrmals positive Ovus, jedoch ist das Ei da nicht gesprungen, sondern erst später...der Ovu kann dir nämlich nur den LH-Anstieg im Urin anzeigen, jedoch ist nicht garantiert, dass das Ei dann auch wirklich springt...ich empfehle dir, morgen auf jeden fall noch nen Ovu zu machen...ob das Ei wirklich springt, kann man anhand einer Temperaturkurve sehen
    kann mony nur recht geben :)

  10. #10
    Avatar von Mony1982
    Mony1982 ist offline 2-fache Jungsmami
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10.417

    Standard Re: ovu-test positiv- wieviel zeit bleibt noch?

    Zitat Zitat von RoterSmartie Beitrag anzeigen
    der ovu war heute immernoch positiv, aber schwächer. zervixschleim war diesen zyklus irgendwie nie spinnbar, sondern immer bröselig. wie kann das sein? ovu zeigt baldigen ES an, zervixschleim ist nicht spinnbar?

    was soll man da glauben? das ist für mich gar nicht so einfach als neuling.

    jedenfalls stell ich mich drauf ein, dass heute herzeln wohl zu spät ist. schade. ist halt nicht zu ändern. mein freund und ich haben durch den schichtdienst leider wenig zeit für uns. meistens komm ich nach hause, wenn er zur arbeit muss oder umgekehrt.

    ist noch jemand von dem problem schichtdienst betroffen?

    lg.
    Wie dein ZS ist bröselig?? Schaust den den im Schlip???

    Du musst am Toipapier schauen, wenn du zur Toi warst! Hab noch nie am Scheideneingang bröseligen ZS gehabt.
    Wenn man ein trockenes Gefühl hat ist am Toipapier auch meist nichts.
    LG Ramona


    Mein Engel Colin wurde am 20.02.'09 an 20+2 geboren


    http://lb4f.lilypie.com/3J2zp1.png

    http://lb3f.lilypie.com/pGSTp2.png

    http://lb1f.lilypie.com/feK3p1.png

    An 39+2 wurde Fiona mit 50 cm, 3480 g und einem KU von 34 cm geboren!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •