Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von Pica
    Pica ist offline glaubt an Wunder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.361

    Standard Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    Hallo ihr lieben,


    erst einmal ein frohes neues Jahr,

    nun zu meinem Anliegen: hatte ja am 28sten Dezember Positiv getestet, leider hatte hatte ich auch leichte SB die mich aber erst nicht weiter beunruhigten (hatte ich in der SS vom meinem Sohn auch) dann war aber auf einmal ein bisschen frisches Blut mit dabei..nach einem Telefonat mit meiner Schwägerin hatten wir uns dann entschlossen noch ins KH zu fahren um das abklären zu lassen, die meinte dort der Test sei Positiv, Herzlichen Glückwunsch und so weiter, vorsichtshalber wurde auch noch ein Ultraschall gemacht, sah auch alles gut aus, die Fruchthülle ist schon zu erkennen Zeitgerecht entwickelt nach Woche 5+4, sie meinte das Blut käme nicht von der Gebärmutter sondern vom Gebärmutterhals, der wäre jetzt halt empfindlich und gut durchblutet... erst mal hieß es aufatmen, jetzt heute morgen hatte ich aber das ganze Toilettenpapier voll mit frischen Blut und jetzt habe ich totale Angst mein Pünktchen vielleicht doch noch zu verlieren, hat einer von euch das schonmal erlebt und kann mich beruhigen? Kann das Blut vielleicht wieder vom Gebärmutterhals kommen, zum Beispiel wegen dem Ultraschall? Also ich habe keine UL schmerzen oder so... nur Angst meint ihr ich sollte nochmal ins KH fahren?

    Lieben Dank schonmal für eure Antworten...

  2. #2
    Anwe2010 ist offline humorige Gurke
    Registriert seit
    30.01.2010
    Beiträge
    7.734

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    Zitat Zitat von Pica Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben,


    erst einmal ein frohes neues Jahr,

    nun zu meinem Anliegen: hatte ja am 28sten Dezember Positiv getestet, leider hatte hatte ich auch leichte SB die mich aber erst nicht weiter beunruhigten (hatte ich in der SS vom meinem Sohn auch) dann war aber auf einmal ein bisschen frisches Blut mit dabei..nach einem Telefonat mit meiner Schwägerin hatten wir uns dann entschlossen noch ins KH zu fahren um das abklären zu lassen, die meinte dort der Test sei Positiv, Herzlichen Glückwunsch und so weiter, vorsichtshalber wurde auch noch ein Ultraschall gemacht, sah auch alles gut aus, die Fruchthülle ist schon zu erkennen Zeitgerecht entwickelt nach Woche 5+4, sie meinte das Blut käme nicht von der Gebärmutter sondern vom Gebärmutterhals, der wäre jetzt halt empfindlich und gut durchblutet... erst mal hieß es aufatmen, jetzt heute morgen hatte ich aber das ganze Toilettenpapier voll mit frischen Blut und jetzt habe ich totale Angst mein Pünktchen vielleicht doch noch zu verlieren, hat einer von euch das schonmal erlebt und kann mich beruhigen? Kann das Blut vielleicht wieder vom Gebärmutterhals kommen, zum Beispiel wegen dem Ultraschall? Also ich habe keine UL schmerzen oder so... nur Angst meint ihr ich sollte nochmal ins KH fahren?

    Lieben Dank schonmal für eure Antworten...
    Ich würde sofort ins KH fahren. Ich drücke dir die Dauemn ganz fest, dass alles i.O. ist... :daumendrueck:

  3. #3
    Avatar von Mutterschiff78
    Mutterschiff78 ist offline Forenorakel
    Registriert seit
    12.07.2010
    Beiträge
    2.722

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    Da kann ich mich Anwe nur anschliessen.
    Ab ins KKH und abklären lassen!
    LG und :daumendrueck:
    Gabi
    Liebe Grüße Mutterschiff mit

    Linksfüßler 11/98
    Tanzmariechen 03/02
    Zottelliesel 09/06
    ☆chen 11/10 -Leben heisst, immer einmal
    mehr aufstehen, als hinfallen!
    Herzensbrecher 11/11



    Verlass dich auf dein Herz!
    Es schlug schon,bevor dein Kopf denken konnte!
    http://global.thebump.com/tickers/tt11c663.aspx

    Meine Novembären KugelbinosHolyspirit,evamariav & schnuckeK
    http://www.dshini.net/de/simg/529bd0...ebd2a/913c.png


  4. #4
    Avatar von holyspirit
    holyspirit ist offline ♥ Familiengebettet ♥
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    14.933

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    wenn du angst hast solltest du so schnell wie moeglich zum FA oder eben ins KH...ich :daumendrueck: das alles gut geht!
    Groetjes Britta

    http://lb1f.lilypie.com/Kpz1.png

    http://lbyf.lilypie.com/XyQCp2.png

    http://lbym.lilypie.com/WkUVp1.pnghttp://lbym.lilypie.com/7cVwp1.pnghttp://lbym.lilypie.com/Kt69p1.png


    http://lb1f.lilypie.com/EyRDp1.png

    Meine ♥ Binos wissen was sie mir bedeuten ♥
    ♥ Bino FranziMaus20 ist schwanger ♥ Nephilim und Cessa sind Mama ♥


  5. #5
    Gast

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    Ich würde ins KH fahren!
    Ich drücke dir die Daumen das alles gut ist.

    LG Madita

  6. #6
    Avatar von Mema
    Mema ist offline Januar Mama
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    996

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    ich würde auch sofort ins kh fahren dann hast du sicherheit und machst dich nicht verrückt.
    denke aber das alles ok ist!
    meine freundin ist in der 6. woche und die hat das auch von anfang an immer wieder, und es ist alles io!


    drück dir die daumen.
    http://www.lupiupload.de/images/2011...c9f2f2c14f.JPG

    :liebe: Jannes 03 & Phil 07 :liebe:


    Meine lieben BINOs sind KNAUTSCHKUGEL und FirstTry :daumendrueck:
    Knautschkugel wir kommen nach!!!!

    Mein schatz hat leider ein schlechtes SG aaaaaber wir geben die hoffnung nicht auf doch auf normalen wege schwanger zu werden :daumendrueck:

  7. #7
    Blubba83 ist offline addict
    Registriert seit
    14.12.2010
    Beiträge
    616

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    und? hast du dich entscheiden? ich würde auch lieber ins KH fahren, sonst machst du dich ja vollkommen verrückt
    1. ÜZ 27 Tage
    2. ÜZ 27 Tage
    3. ÜZ 27 Tage
    4. ÜZ 26 Tage (hmpf)
    5. ÜZ 28 Tage *grrr*
    6. ÜZ 29 Tage *kotz*
    7. ÜZ ausgehibbelt positiver Test am 14.04.

    1. FA- Termin spontan am 21.04. Fruchthöhle erkennbar
    2. FA- Termin am 12. Mai

  8. #8
    Avatar von Pica
    Pica ist offline glaubt an Wunder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.361

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    Hallo,

    erst einmal lieben Dank für die vielen Antworten,ich habe mich entschieden erst einmal abzuwarten, mich auszuruhen und am Montag direkt einen Termin bei meiner Frauenärztin zu machen, habe zusammen mit meinem Mann viele ähnliche Beiträge durchforstet und viel gegoogelt und hoffe es ist alles in Ordnung, die Blutungen haben auch schon wieder aufgehört und ich bin gerade ganz Positiv gestimmt, auch da meine Schwangerschaftsanzeichen noch voll da sind und mir gerade echt übel ist *freu, ich halte euch aber weiterhin auf dem laufenden, wenn ihr wollt =)


    Nochmals vielen lieben Dank, jetzt geht es mir echt besser =)

  9. #9
    Avatar von holyspirit
    holyspirit ist offline ♥ Familiengebettet ♥
    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    14.933

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    Zitat Zitat von Pica Beitrag anzeigen

    Nochmals vielen lieben Dank, jetzt geht es mir echt besser =)
    GsD ich druecke dir ganz feste die daumen :daumendrueck: :daumendrueck: :daumendrueck:
    Groetjes Britta

    http://lb1f.lilypie.com/Kpz1.png

    http://lbyf.lilypie.com/XyQCp2.png

    http://lbym.lilypie.com/WkUVp1.pnghttp://lbym.lilypie.com/7cVwp1.pnghttp://lbym.lilypie.com/Kt69p1.png


    http://lb1f.lilypie.com/EyRDp1.png

    Meine ♥ Binos wissen was sie mir bedeuten ♥
    ♥ Bino FranziMaus20 ist schwanger ♥ Nephilim und Cessa sind Mama ♥


  10. #10
    Avatar von Pica
    Pica ist offline glaubt an Wunder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2.361

    Standard Re: Bin verzweifelt, könnt ihr mir helfen?

    Danke das ist echt sehr lieb :rotwerd:

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •