Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58
  1. #21
    schnucki81 ist offline Maus an meiner Seite

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Vielleicht kann ich dich ein bißchen aufheitern!

    Mein 1.Zyklus nach der FG war 34 Tage! Jetzt bin ich im 2.Zyklus und bin schwanger!
    Klar habe ich Angst, besonders weil ich erst 6+4 bin! Diesmal konnte man einen Herzschlag sehen (das war am Montag)! Mein FA lässt mich jetzt aber öfter kommen, damit ich weiß, das alles in Ordnung ist (das wäre Freitag in einer Woche).

    Also kann man auch direkt wieder das Glück haben schwanger zu werden. Mein Körper war anscheinend bereit dazu. Da ich meinen Krümel nie lebend gesehen habe, konnte ich mich psychisch auch darauf einlassen. Ich wollte halt nur einen Zyklus nach der FG warten.

    Falls du deinen Krümmel jetzt wirklich verlieren solltest, solltest du auf dein Gefühl hören, ob du bereit dafür bist!

  2. #22
    Sternchen83 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Ich hatte auch eine AS und kann Dir nur Mut machen!!!
    Für mich war es die ALLERERSTE Vollnarkose!!!Und ich hatte WAHNSINNIGE Angst...
    Der Eingriff dauert etwa 4 Minuten!!!
    Ich habe irgendwo auch einen Bericht davon geschrieben,den kann ich gleich mal suchen, denn brach ich nicht alles nochmal schreiben...ich kann Dir nur sagen, ich bekam ne Tbl....bei Ankunft im KH...zwei Std vorher sollte ich eine Tbl einnehmen, welche den Mumu öffnet, war bei mir verschlossen...hatte übrigens auch eine MA...naja wurde dann in den OP, um 8.20 hab ich zuletzt was mitbekommen auf der Uhr da in der Schleuse...hab dann einen Zugang bekommen, um 9 Uhr wachte ich im Aufwachraum auf...Kurz da gelegen noch ab runter auf Station, dann wurde mein Mann angerufen....Um sage und schreibe 10 Uhr saß ich mit ihm im Auto auf dem Rückweg!!
    Schmerzen hinterher hatte ich NULL...
    Und auch keine Megablutungen...Ich war froh hinterher diesen Weg gewählt zu haben!!
    1. ÜZ- 16.05-12.06.11: 27 Tage
    2. ÜZ- 12.06.-05.08.
    ein * am 05.08.11
    EHZ nach FG: 05.08. - 10.09.11: 37 Tage
    1. ÜZ nach FG: 10.09.- 18.10.11 : 39 Tage
    2. ÜZ nach FG: 19.10.- bis hoffentlich 27.07.12


    Meine Kugelbino: Britta0803
    Und meine Bino Minchen2008 mit * bei sich



    https://www.mynfp.de/display/view/krftg9zmj7yp/

    http://lbdf.lilypie.com/0yIAp1.png

  3. #23
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Danke für eure Erfahrungen, das macht mir Mut!
    Ich finde es immer wieder erschreckend wievielen Frauen sowas passiert!
    Ich habe jetzt ständig Angst dass ich Blutungen bekomme. Ob das Utrogestan das ich nehme, die Blutungen verhindert? Ich habe ja jetzt eine Woche zeit mich darauf einzustellen. Ich finde es nur einfach so schade, ich habe ein US Bild zuhause....klar darauf erkennt man noch nichts ausser einem winzigen Strichleich aber trotzdem...
    '12, '14, '18

  4. #24
    Avatar von Mirchen83
    Mirchen83 ist offline Mein größtes Glück!!!

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Guten Morgen!
    Ja, das ist verdammt schwer. Egal ob nur ein Strichlein oder schon ein Böhnchen oder Baby mit allem dran. Ich glaube, wenn man es auf dem US schon gesehen hat ist es noch schwerer zu verkraften, als wenn es still und heimlich geht, ohne dass man es in irgend einer Art und Weise gesehen hat.
    Ich hatte zum Beispiel auch wesentlich länger mit meiner FG zu kämpfen als mit der ELSS. Klar, vergessen kann man das nicht. Mein Kleines wäre am 17.6. geboren und der Tag war sehr schlimm für mich. Ich habe auch das Gefühl gehabt, alle sind schwanger und laufen mit nem dicken Bauch herum und wir habens nicht geschafft. Aber ich glaube, man achtet einfach viel mehr darauf. Ja, und mein anderes wäre dann am 07.10. soweit.
    Aber vielleicht passiert ja auch noch ein kleines Wunder und nächste Woche siehst du schon eine kleine Bohne...
    Gib die Hoffnung nicht auf - und wenn es diesmal wirklich nicht klappen sollte, dann warte einen Monat und versuch es nochmal... Es wird schon klappen. Klar, die Angst, dass es wieder passieren könnte ist immer präsent, egal, ob du einen oder 3 oder wie wir 6 Monate wartest - vergessen tut man das nie. Aber wir alle hier müssen versuchen, relativ unbeschwert in eine neue SS zu gehen, auch wenn es verdammt schwer ist...
    Ich drücke dir jetzt erstmal die Daumen, dass sich doch noch alles zum Guten wendet. Und wenn nicht: Melde dich, wir haben alle das Gleiche durchgemacht und stehen dir gerne mit Rat und Tat und vielleicht auch ein paar tröstenden Worten (auch wenn sie nicht immer helfen) zur Seite!
    Lg Miriam


    Meine 3 *
    12/10 12.SSW (ET 17.06.11), 02/11 ELSS (ET 07.10.11), 11/11 9.SSW (ET 17.06.12)


    http://www.wunschkinder.net/forum/ti...153/51/153.png


    KiWu Binos: Mema2005 kugelt endlich, Saby1980 mit ihrer Lilli fest an der Hand
    Meine Dezember-Bino: BrettchenFilz

    Daumendrück-Abo für alle aus dem KiWu nach FG

  5. #25
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Ich melde mich auf jeden Fall und gebe Bescheid!
    Ich finde es wirklich bewundernswert, wie ihr damit umgeht und wünsche euch ebenfalls viel Kraft und baldige positive Ergebnisse :)
    Wenigstens weiss ich jetzt, dass es klappen kann und dann klappt es eben beim nächsten Mal!
    Ich glaube zwar nicht mehr dran, dass sich was tut aber natürlich hoffe ich es! Ich beschwöre das US Bild regelrecht :) Ich klammere mich auch daran fest, dass sie Ärztin einfach keine zeit hatte (sie hat max 2 Minuten geschallt) und dass ich eine nach hinten geknickte Gebährmutter habe und sie sich vielleicht einfach vermessen hat!
    Auf der anderen Seite ist es für mich gerade einfacher, zu akzeptieren und mich damit auseinander zu setzen, dass ich wohl an Weihnachten nicht kugeln darf!
    Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Tag und lasst euch bei der Arbeit nicht stressen!
    '12, '14, '18

  6. #26
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Zitat Zitat von lilalaune141110 Beitrag anzeigen
    Wir eigentlich der Embryo nach der Ausschabung untersucht und bekommt man das Ergebnis oder macht man das auch erst nach der 2.FG??
    Man untersucht eigentlich nur das Gewebe auf Gutartigkeit und nur weil sie verpflichtet sind bei einer Ausschabung egal aus welchen Gründen das Gewebe einzuschicken. Oftmals ist es aber nicht der Embryo sondern ein Stück Plazenta und Eihaut. Der Krümel wird ja in den meisten Krankenhäusern zur Beerdigung gegeben, die dann an bestimmten Tagen im Jahr gesammelt stattfindet.
    Die Ursache wird man da wohl nicht finden. Erst recht nicht, wenn der Krümel schon länger tot ist, weil das Gewebe sich auflöst und verädert

  7. #27
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Zitat Zitat von lilalaune141110 Beitrag anzeigen
    Ich möchte einfach nicht während der Arbeit starke Blutungen bekommen, und ausserdem ist es dann auf einmal vorbei und ich muss nicht immer Angst haben, dass ich da auf dem Klopapier irgendwas finde!
    Ich denke ich werde auch nach der Ausschabung es einfach auf mich zukommen lassen wann ich wieder schwanger werde...ich werde mal den arzt fragen aber ich bin ja noch nicht so lange schwanger, vielleicht muss ich dann keine drei Monate warten?!
    3 Monate sind ja nicht mehr unbedingt üblich. Die Wartezeit hat aber nichts damit zu tun wie weit du bist oder warst sondern, weil die Schleimhaut abgetragen wird und es zu vernarbungen kommen kann. Deshalb ist es besser eine richtige Mens nach der Ausschabung zu pausieren, damit sie sich einmal richtig aufbaut.
    Ansonsten bin ich Vertreter des natürlichen Abgangs, wenn es möglich ist, weil eben jede OP Risiken hat aber du wirst es dann auf der Einwilligung lesen

  8. #28
    Sternchen83 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Bei mir ging es drei Wochen hin und her, JA, NEIN, VIELLEICHT DOCH...usw...irgendwie waren das so richtig schlimme Wochen, in den es immer hiess abwarten auf den nächsten Wert etc...Ich wünschte mir bei meinem letzten Anruf, wo es sich alles entscheiden sollte einfach nur ein klares JA oder NEIN...!!!
    Und wollte es von mir auch irgendwie schnell erledigt haben....dieses Hin und Her zerrte wirklich ziemlich an den Nerven...
    Wir haben auch nur einen Monat pausiert..und sind nun sozusagen im ersten ÜZ nach der FG...
    ICh wünsche Dir alles alles Gute, hier kannst Du immer schreiben....machen wir ja auch...
    1. ÜZ- 16.05-12.06.11: 27 Tage
    2. ÜZ- 12.06.-05.08.
    ein * am 05.08.11
    EHZ nach FG: 05.08. - 10.09.11: 37 Tage
    1. ÜZ nach FG: 10.09.- 18.10.11 : 39 Tage
    2. ÜZ nach FG: 19.10.- bis hoffentlich 27.07.12


    Meine Kugelbino: Britta0803
    Und meine Bino Minchen2008 mit * bei sich



    https://www.mynfp.de/display/view/krftg9zmj7yp/

    http://lbdf.lilypie.com/0yIAp1.png

  9. #29
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Wisst ihr was mich noch irre macht. Ich spüre im Ul immer noch dass da was ist! Eben etwas schneller mim kiwa gelaufen und prompt ein stechen im UL! Das man auch immer schön dran erinnert wird!
    Heut gehts mir besser ich hab noch net geheult und heute ist es eher so dass ich mich drüber ärger.
    Ich hoffe euch gehts heut allen
    gut!
    '12, '14, '18

  10. #30
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Embryo viel zu klein

    Zitat Zitat von lilalaune141110 Beitrag anzeigen
    Wisst ihr was mich noch irre macht. Ich spüre im Ul immer noch dass da was ist! Eben etwas schneller mim kiwa gelaufen und prompt ein stechen im UL! Das man auch immer schön dran erinnert wird!
    Heut gehts mir besser ich hab noch net geheult und heute ist es eher so dass ich mich drüber ärger.
    Ich hoffe euch gehts heut allen
    gut!
    Ich kenne diese wechselnden Gefühle

    Ich bin aufgeregt, weil ich nicht weiß, ob wir den Es nutzen werden und ich habe sooo lange drauf gewarter aber das sind ja Kleinigkeiten gegen dein Problem im Moment

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
>
close