Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55
  1. #1
    Avatar von Kurai2408
    Kurai2408 ist offline Bald 2fach Sonnenmama

    User Info Menu

    Standard Reste und Blutung einleiten

    Also erstmal hallo,

    ich war heute ja bei meiner Gyn und sie hatte nen Ul gemacht, dabei hat sie festgestellt das ich noch reste in der GM sitzen. Nun hat sie mir zäpfchen gesetzt und ich hab ne spritze bekommen das war heute mittag um 12 ungefähr. Aber nun zu meiner frage oder meinem problem ich habe zwar ein leichtes ziehen aber es kommt weder Schleim noch blut. Weiß jemand wie lange sowas dauern sollte oder kann ich will keine AS ich hab volle kanne angst.

    LG Anita

  2. #2
    KerstinE1973 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Zitat Zitat von Kurai2408 Beitrag anzeigen
    Also erstmal hallo,

    ich war heute ja bei meiner Gyn und sie hatte nen Ul gemacht, dabei hat sie festgestellt das ich noch reste in der GM sitzen. Nun hat sie mir zäpfchen gesetzt und ich hab ne spritze bekommen das war heute mittag um 12 ungefähr. Aber nun zu meiner frage oder meinem problem ich habe zwar ein leichtes ziehen aber es kommt weder Schleim noch blut. Weiß jemand wie lange sowas dauern sollte oder kann ich will keine AS ich hab volle kanne angst.

    LG Anita
    Och Nein das tut mir leid. Leider kann ich dir da nicht helfen. Bei mir haben weder Zäpfchen noch Spritzen Wehen gebracht. Hoffe das du bald drauf anschlägst. Drück dir ganz fest die Daumen. Würde aber fragen ob das nicht bei der nächsten Mens rauskommt. Solange du kein Fieber hast und extrem Blutest. Ach ich weiß auch nicht

  3. #3
    Avatar von Kurai2408
    Kurai2408 ist offline Bald 2fach Sonnenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Die letzten drei Tage hatte ich ja Schmierblutungen und heute gar nichts mehr ich konnte schon merken das ihr das überhaupt nicht gefiel anhand ihrer reaktion. Ich rufe glaube ich morgen bei meiner gyn an vielleicht ist das ja auch normal. Bei Christian halfen auch nur tabletten.

  4. #4
    KerstinE1973 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Das war bei Christians Geburt. Da helfen diese Hormone. Aber am Anfang der Schwangerschaft fehlen diese Hormone noch weil die Plazenta die diese Hormone normal bildet noch nicht da ist. Es waren Prostagelantine(hoffe ich habs richtig geschrieben) die bei mir keine Wirkung hatten.
    Gespritzt hat sie mir Syndocinon(schreribt man das so?). Ein anderes Hormon das "Milchbildungshormon". Hat aber nicht´s bewirkt. Hoffe für dich das jetzt alles gut geht und du es bald überstanden hast. Wie gesagt unsere FA wollen immer gleich ne AS. Wahrscheinlich verdient man da mehr. Frag doch mal deine Hebamme. Manchmal hilft auch die Natur. Ich hab mir was homöopatisches gespritzt und "Petersilientee" getrunken. Füße Warm halten.
    Geändert von KerstinE1973 (14.10.2011 um 07:53 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Lavendelhonig
    Lavendelhonig ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Frag ganz konkret nach Cytotec!
    Das wird hier in Norwegen standardmässig gegeben in genau diesen Fällen und gibt es auch in Deutschland.

    Drück dir ganz feste die Daumen!
    "Silence is golden... unless you have a toddler. In that case, silence is very, very suspicious."

    http://global.thebump.com/tickers/ttdd270.aspx

    http://global.thebump.com/tickers/tt1696dd.aspx

  6. #6
    Avatar von RicePaper
    RicePaper ist offline Ist ganz verliebt :)

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Hallo Binomaus!

    Ich kann dir auch nicht helfen! Bei mir hat zu Einleitung auch Cytotec geholfen, musste alle 4 Stunden zwei einwerfen. Nach fiesen Durchfall gings dann irgendwann los! Ach Mensch ich hoffe du brauchst keine AS und es geht schnell vorbei jetzt!

    PS: (Cytotec ist auch in Pflanzenschutzmitteln drin :D- man darf über sowas nicht nachdenken )

  7. #7
    Avatar von Kurai2408
    Kurai2408 ist offline Bald 2fach Sonnenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Also ich hab meine Gyn angerufen und mir wurde gesagt es kann drei Tage dauern. Ich hoffe mal das es bald losgeht.

    Muss ich eigentlich dann den tag als 1. Zyklustag nehmen oder nicht?

  8. #8
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Zitat Zitat von Kurai2408 Beitrag anzeigen
    Also ich hab meine Gyn angerufen und mir wurde gesagt es kann drei Tage dauern. Ich hoffe mal das es bald losgeht.

    Muss ich eigentlich dann den tag als 1. Zyklustag nehmen oder nicht?
    Würde eigentlich eher nein sagen, weil dein Zyklus ja von den Eierstöcken her wohl eher in Gange ist aber ich weiß nicht was das für Medis sind und ob die das Follikelwachstum beenden

  9. #9
    Avatar von Kurai2408
    Kurai2408 ist offline Bald 2fach Sonnenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    ganz ehrlich was ich da bekommen habe da hab ich leider nicht nach gefragt. Hauptsache es hilft das ich keine AS brauche, weil dann bin ich ja noch weiter vom land weg und muss noch länger warten. Ich bin mir eh noch nicht sicher wie lange ich nun wirklich warten soll bis Januar aufjedenfall. Ich weiß ja auch noch nicht wie lange mein Zyklus sein wird deswegen weiß ich ja auch noch nicht wie es aussieht mit ES und so.

    Wenn mein Zyklus von der länge noch so bei 34 Tagen bleiben sollte dann hätte ich genau einen Tag vor Sylvester einen ES aber ich hab angst das es dann wieder schief geht. Eine Garantie gibt es nie das es klappt aber ich hab angst wenn es zu kanpp aufeinander ist.

  10. #10
    Avatar von Schnulli68
    Schnulli68 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Reste und Blutung einleiten

    Zitat Zitat von Kurai2408 Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich was ich da bekommen habe da hab ich leider nicht nach gefragt. Hauptsache es hilft das ich keine AS brauche, weil dann bin ich ja noch weiter vom land weg und muss noch länger warten. Ich bin mir eh noch nicht sicher wie lange ich nun wirklich warten soll bis Januar aufjedenfall. Ich weiß ja auch noch nicht wie lange mein Zyklus sein wird deswegen weiß ich ja auch noch nicht wie es aussieht mit ES und so.

    Wenn mein Zyklus von der länge noch so bei 34 Tagen bleiben sollte dann hätte ich genau einen Tag vor Sylvester einen ES aber ich hab angst das es dann wieder schief geht. Eine Garantie gibt es nie das es klappt aber ich hab angst wenn es zu kanpp aufeinander ist.
    Das muss jeder für sich selbst wissen. meine ersten waren hintereinander (wobei da bei der 2. FG eindeutig ein Gendefekt war) und die letzten sind alle schief gegangen, obwohl einmal 10 Jahre dazwischen lagen

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
>
close