Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard HCG und Eisprung

    Hallo Ihr lieben,
    ich habe mal eine Frage und weiss nicht genau wo sie reinpasst.
    Ich hatte ja am 26.9 eine Ausschabung in der 7ten Woche (war schon bei 8+4 aber Embryo erst bei 6+1)
    Jetzt meine Frage, ich habe gleich wieder Temp gemessen und hatte anfangs ziemlich Angst, dass ich einen ES hatte, weil wir zwei Tage nach der Blutung auch nicht vehütet hatten. Naja zum Glück wars kein ES und jetzt meine Frage.

    Ich hatte vor der FG immer sehr spät meinen ES (21-23ZT). Jetzt bin ich am Tag 24 nach der Ausschabung und der Ovu-Tests ist nicht mal ansatzweise positiv. der ZS stimmt auch nicht Ich hatte aber am ZT 16 noch einen positiven SST (war das HCG noch nicht ganz weg).
    Ich weiss, dass es sich einpendeln muss, die Frage ist reines Interesse:
    Verhindert das HCg nur den Eisprung oder auch die Eizellreifung? Kann ich davon ausgehen, dass die Eizellreifung nach Abbau des HCg losgeht? Oder hat das HCG nur Einfluss auf den Eisprung selbst aber nicht auf die Reifung?
    Danke für die Antworten, ich hoffe ich konnte es ein wenig verständlich schreiben.



    https://www.mynfp.de/display/view/cexkczvioaxu/
    '12, '14, '18

  2. #2
    Avatar von RicePaper
    RicePaper ist offline Ist ganz verliebt :)

    User Info Menu

    Standard Re: HCG und Eisprung

    Hm...also für die Follikelreifung ist FSH zuständig und für den Follikelsprung LH!
    Solange das Hcg da iat, kommt es auch nicht zu Reifung. Aber ich denke das hat eher mit Progesteron zu tun, oder, also das es noch nicht zur Reifung kommt! Kann das sein?

    Also wenn der SST noch positiv war, ist es normal das du jetzt noch nichts aufm OVU siehst! Erst wenn das Hcg runter ist, fängt ein Follikel an zu reifen! Ich hoffe ich schreib hier nichts falsches, aber so kurz nach nem pos. SST funzt das noch nicht!

    Immer schön geduldig bleiben :D

  3. #3
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: HCG und Eisprung

    Zitat Zitat von RicePaper Beitrag anzeigen
    Hm...also für die Follikelreifung ist FSH zuständig und für den Follikelsprung LH!
    Solange das Hcg da iat, kommt es auch nicht zu Reifung. Aber ich denke das hat eher mit Progesteron zu tun, oder, also das es noch nicht zur Reifung kommt! Kann das sein?

    Also wenn der SST noch positiv war, ist es normal das du jetzt noch nichts aufm OVU siehst! Erst wenn das Hcg runter ist, fängt ein Follikel an zu reifen! Ich hoffe ich schreib hier nichts falsches, aber so kurz nach nem pos. SST funzt das noch nicht!

    Immer schön geduldig bleiben :D
    Jaja, Geduld ist meine Stärke oder auch nicht. Ich muss nur immer wissen was wieso im meinem Körper passiert! aber gut so können wir noch n Weilchen nicht verhüten, weil das hängt uns nämlich zum Hals raus
    Aber danke für die Antwort. das erleichtert mich ein wenig!
    '12, '14, '18

  4. #4
    Avatar von RicePaper
    RicePaper ist offline Ist ganz verliebt :)

    User Info Menu

    Standard Re: HCG und Eisprung

    Mir gehts genauso! Immer diese Warten...! Aber ich habe gerade heute einen schweren Sack gehoben und es hat immernoch gepieckst im UL und meine As ist schon zwei Monate her (allerdings war ich damals schon in der 16.SSW)! Ich denke es braucht alles seine Zeit!

    Aber dann muss es zackig gehen bitte:D

  5. #5
    MIAline. Gast

    Standard Re: HCG und Eisprung

    Zitat Zitat von lilalaune141110 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr lieben,
    ich habe mal eine Frage und weiss nicht genau wo sie reinpasst.
    Ich hatte ja am 26.9 eine Ausschabung in der 7ten Woche (war schon bei 8+4 aber Embryo erst bei 6+1)
    Jetzt meine Frage, ich habe gleich wieder Temp gemessen und hatte anfangs ziemlich Angst, dass ich einen ES hatte, weil wir zwei Tage nach der Blutung auch nicht vehütet hatten. Naja zum Glück wars kein ES und jetzt meine Frage.

    Ich hatte vor der FG immer sehr spät meinen ES (21-23ZT). Jetzt bin ich am Tag 24 nach der Ausschabung und der Ovu-Tests ist nicht mal ansatzweise positiv. der ZS stimmt auch nicht Ich hatte aber am ZT 16 noch einen positiven SST (war das HCG noch nicht ganz weg).
    Ich weiss, dass es sich einpendeln muss, die Frage ist reines Interesse:
    Verhindert das HCg nur den Eisprung oder auch die Eizellreifung? Kann ich davon ausgehen, dass die Eizellreifung nach Abbau des HCg losgeht? Oder hat das HCG nur Einfluss auf den Eisprung selbst aber nicht auf die Reifung?
    Danke für die Antworten, ich hoffe ich konnte es ein wenig verständlich schreiben.



    https://www.mynfp.de/display/view/cexkczvioaxu/
    *hehe* darüber kann ich ja jetzt nur lächeln:

    https://www.eltern.de/foren/kinderwu...a-schnell.html

    nix ging schnell... aber irgendwie vergeht die Zeit trotz allem schnell, nur anfangs war's schwer, weil man mit 1000 Fragen dasteht, so wie du jetzt!

    Ich hatte einen ES im 1. Zyklus, ob das Ei auch reif war, kann ich nicht sagen, allerdings war der Test noch 5 Wochen nach dem Abort positiv, gemessen von 11000.
    Geändert von MIAline. (22.10.2011 um 18:50 Uhr)

  6. #6
    Avatar von lilalaune141110
    lilalaune141110 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: HCG und Eisprung

    Zitat Zitat von MIAline. Beitrag anzeigen
    *hehe* darüber kann ich ja jetzt nur lächeln:

    https://www.eltern.de/foren/kinderwu...a-schnell.html

    nix ging schnell... aber irgendwie vergeht die Zeit trotz allem schnell, nur anfangs war's schwer, weil man mit 1000 Fragen dasteht, so wie du jetzt!

    Ich hatte einen ES im 1. Zyklus, ob das Ei auch reif war, kann ich nicht sagen, allerdings war der Test noch 5 Wochen nach dem Abort positiv, gemessen von 11000.
    Tut mir leid, dass du auch eine FG hattes
    Mir wurde gar nicht gesagt wie das HCG vor der AS war...ich bin nur unglaublich am rumhibbeln weil ich natürlich Angst hab, dass nach der FG bei mir alles durcheinander ist!
    '12, '14, '18

  7. #7
    saby1980 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: HCG und Eisprung

    Ich kenn das nur zu gut....mir geht es gerade wie Dir....hatte meine AS am 4.10. und hab nur aus Spaß eigentlich einen Ovu gemacht...positiv...dann hab ich gelesen ( und erzählt bekommen) das das noch vom HCG sein kann ...also hab ich einen SST gemacht der war negativ...also nähsten Tag wieder Ovu..wieder pos....jetzt also heute schon wieder Positiv! Mann das kann doch nicht solange pos. sein !!!!!!!!!!!Also scheinbar müßen wir Gedulg bewaren und abwarten...
    Meine Bino Ricepaper ist schwanger!!! JUHU !Ein kleines Wunder ist geschehen....!!!:
    ! Meine August Binoline Wiebele ist jetzt Mama, Herzlich Willkommen Neyla !! Und Bino Mirchen hat jetzt eine Finja!!!



>
close