Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Gedicht

  1. #1
    vallerie ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Gedicht

    Hallo zusammen, ich habe ein Gedicht gefunden und kopiere es euch mal rein, es ist so wunderschön und traurig, mir kommen immer die Tränen.

    Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
    von vielen Blättern eines.
    Das eine Blatt, man merkt es kaum,
    denn eines ist ja keines.
    Doch dieses eine Blatt allein,
    war Teil von unsrem Leben.
    Drum wird uns dieses Blatt allein,
    für immer, immer fehlen.

    © Hermann Hesse
    "So große, starke Hände und ich konnte das 'Nichts' nicht aufhalten..."
    (aus dem Film "Die unendliche Geschichte")

  2. #2
    Avatar von Kurai2408
    Kurai2408 ist offline Bald 2fach Sonnenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    Total schön und echt passend für dieses forum

  3. #3
    Rieke11 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    Wirklich schön ! und traurig...

    Ich mag Hermann Hesse total gerne. Weißt du zufällig auf was er sich in dem gedicht bezieht?

  4. #4
    vallerie ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    Hi Rieke,

    ich denke schon, dass wir das Gedicht richtig interpretieren, ich habe zwar nicht nachgelesen, aber ich denke schon, dass er jemanden verloren hat, so wie wir.

    Es passt zu all unseren Sternchen.
    "So große, starke Hände und ich konnte das 'Nichts' nicht aufhalten..."
    (aus dem Film "Die unendliche Geschichte")

  5. #5
    Avatar von Lavendelhonig
    Lavendelhonig ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    Ohhhh, das ist wirklich sehr, sehr schön!

    Ich mag Herman Hesse auch. Irgendwie berühren seine Texte mich immer; hab das Gefühl er sagt die Sachen so wie ich sie fühle aber nicht ausdrücken könnte.
    "Silence is golden... unless you have a toddler. In that case, silence is very, very suspicious."

    http://global.thebump.com/tickers/ttdd270.aspx

    http://global.thebump.com/tickers/tt1696dd.aspx

  6. #6
    Avatar von eintagimjuli
    eintagimjuli ist offline verliebt

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    danke für das wunderschöne gedicht!!! hab nu tränen in den augen...
    für immer bei mir: Krümelchen *09/11 und Keks *08/12

    http://alterna-tickers.com/tickers/g.../98ubaxi1m.png
    http://alterna-tickers.com/tickers/g.../7ubro1hgv.png
    hibbellyn, Gerberilla und Pica halten ihre Mäuschen im Arm

  7. #7
    vallerie ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    so geht es mir auch immer wenn ich es lese, aber es ist so wunderschön, dass ich euch teilhaben lassen wollte.
    "So große, starke Hände und ich konnte das 'Nichts' nicht aufhalten..."
    (aus dem Film "Die unendliche Geschichte")

  8. #8
    Avatar von Belissima
    Belissima ist offline wulli wulli

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    *schnüff*
    wunderschön...
    Wenn ich die ganze Nacht wach gelegen und mich darauf gefreut habe die Blumen zu gießen, lass ich mich von dem bisschen Regen nicht daran hindern! (Pippi Langstrumpf)


    http://www.hochzeitsticker.com/signa...ZY1dm8QVTg.jpg

  9. #9
    Scheibenwelten Gast

    Standard Re: Gedicht

    Das Gedicht hatte ich damals für die Todesanzeige meines Papas ausgesucht..... immer wieder schön, daß es Menschen gibt, die so ttreffen mit Worten umgehen können

  10. #10
    Avatar von Kurai2408
    Kurai2408 ist offline Bald 2fach Sonnenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Gedicht

    Still, seid leise

    Still, seid leise,
    es waren Engel auf der Reise.
    Sie wollten ganz kurz bei euch sein,
    warum sie gingen, weiß Gott allein.
    Sie kamen von Gott,
    dort sind sie wieder,
    wollten nicht auf unsere Erde nieder.
    Ein Hauch nur bleibt
    von ihnen zurück,
    in euren Herzen ein großes Stück.
    Sie werden jetzt immer
    bei euch sein,
    vergesst nie,
    sie waren noch so klein.
    Geht nun ein Wind, an mildem Tag,
    so denkt, es war ihr Flügelschlag.
    Und wenn ihr fragt,
    wo mögen sie sein ?
    Ein Engel ist niemals allein.
    Sie können jetzt alle Farben sehen
    und barfuß durch die Wolken gehen.
    Vielleicht lassen sie sich hin und wieder
    bei den Engelskindern nieder.
    Und wenn ihr sie auch sehr vermisst
    und weint,
    weil sie nicht bei euch sind,
    so denkt, im Himmel,
    wo es sie nun gibt,
    erzählen sie stolz:
    Wir werden geliebt !
    Geändert von Kurai2408 (28.10.2011 um 10:29 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close