Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Gast

    Standard Jung Mama werden ja oder nein?

    Hallo ich bin 22 und habe mal eine Frage. Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken ein baby zu bekommen. Bin seit über einem Jahr mit meinem Freund zusammen der selber schon eine Tochter (4) hat. ungewollt! Sie ist meistens nur sonntags da trotzdem finde ich die zeit wunderschön. Bin seit fast 2 Jahren ausgelernt habe seit November eine neue Arbeitsstelle, Probezeit ist vorbei aber leider ist auch dort immer diese blöde Regelung mit halben jahresverträgen. Habe wahrscheinlich auch das glück Zwillinge zu bekommen ( bei uns in der Familie die 3. Generation ) Jetzt frage ich mich sollte man lieber warten eine feste Arbeitsstelle zu haben oder sollte man lieber auf sein Herz hören?

  2. #2
    Ela2011 ist offline wunschlos glücklich
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    4.345

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Vertrag oder Herz---Herz oder Vertrag....
    du solltest erstmal das Gespräch mit deinem Freund,den potentiellen Vater deines Kindes suchen.Wie steht er hinter deinem babywunsch? Wie sieht eure finanzielle Lage aus? Habt ihr Platz in der Wohnung? Hast du Betreuungsmöglichkeiten für dein Kind?

    Ein Sonntagskind ist eine Sache aber ein eigenes Kind ist wieder was anderes,schlaflose Nächte,Streß usw..bist du schon bereit dafür? Möchtest du nicht erst noch verreisen,ausgehen,berufl. weiter kommen?
    Wenn du unbedingt jetzt schon anfangen willst,lass dich mal beim Gyn einmal durchchecken,Rötelnimpfung,Folsäure...ect.

  3. #3
    Avatar von LaBecky90
    LaBecky90 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    88

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Hey, also 22 finde ich nicht zu jung . Ich bin selbst im juli mit 22 schwanger geworden (geplant! ) und nun bin ich 23 und in der 34.ssw. Ich habe allerdings gewartet bis ich einen festen Arbeitsvertrag hatte , da ich selbst immer gern geregelte Verhältnisse habe. Ansonsten wenn dein Partner das auch möchte, ist das doch ein ganz normales alter für die kinderplanung. Ich persönlich habe auch keine Angst etwas zu verpassen oder so. Da ich schon immer "früh" Mutter werden wollte. Sprech doch erstmal ganz offen mit deinem freund darüber. Liebe grüße

  4. #4
    Munis ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Sprecht doch mal miteinander! Schließlich muss dein Freund da auch einverstanden sein.

    Ich finde es toll, jung Mutter zu werden. Bin selbst 23 und bekomme im Juni mein erstes Kind (bzw. meine Frau trägt es aus). Dann folgt direkt Kind 2... Wir wollen das so und hätten auch nicht warten wollen. Der Zeitpunkt ist bei uns perfekt, wir studieren beide und haben so genug Zeit, die Kinder aufwachsen zu sehen und lange und vor allem beide gleichermaßen selbst zu betreuen. Wir hätten es nicht anders gewollt.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Mein Freund steht hinter mir, wenn ich jetzt schwanger wäre. Er ist der Meinung das ich die perfekte Frau wäre um eine Familie zu gründen. Ich finde es auch schön früh Mama zu werden, nur weiß ich nicht ob man nicht extra warten sollte bis man fest eingestellt ist wo man wieder zurück kann.

  6. #6
    Lycka09 ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    80

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Jung oder nicht jung - das ist egal. Ich würde sagen: Hör auf dein Herz.
    Ich wollte ursprünglich immer mit Mitte 20 Kinder bekommen, aber dann fand ich immer andere Sachen spannender. Ich war viel im Ausland unterwegs, Beziehungen (von denen ich dachte, sie halten...) sind in die Brüche gegangen... und schwubbs war ich Anfang 30, als ich schwanger wurde. (Übrigens ohne feste Anstellung, aber mit dem Mann meines Lebens.) Ich für mich bin im Nachhinein total froh, dass ich bis dahin gewartet habe. Aber das gilt ja nur für mich und jeder plant und wünscht sich sein Leben anders!

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Habt ihr für eure Kinder was gespart gehabt?

  8. #8
    Munis ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Unsere Kleine war in der Anschaffung teuer (richtig teuer - mehrere tausend Euro), deshalb gibts aktuell nix, was extra für sie gespart wäre

    Wir werden aber nach der Geburt was sparen. Reicht dann ja immer noch

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Ich meinte auch für die Anschaffung (Kinderwagen, ect.) vorher gespart wurde?

  10. #10
    Munis ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    2.290

    Standard Re: Jung Mama werden ja oder nein?

    Und ich meinte was anderes Unsere Kleine hat bei der Entstehung schon viel gekostet (IVF - Selbstzahler - grob 4000 Euro, bis meine Frau schwanger war).

    Ein bisschen Geld haben wir noch übrig. Die Erstausstattung haben wir aber bald schon komplett zusammen. Ein paar teurere Sachen kaufen wir noch Ende Februar mit der zukünftigen Oma (die ist schon ganz scharf aufs Shoppen für ihre Enkelin). Ansonsten haben wir alles eben recht günstig gekauft: Beistellbett, Wandwickeltisch, kein extra Schrank (haben eine große Schrankwand im Schlafzimmer, da kommen die Babysachen mit rein). Günstiger Kinderwagen (350 Euro), kein 1000-Euro-Teil.

    Hätten wir vor kurzem nicht unerwartet noch einiges an Geld extra bekommen, wären wir jetzt eben komplett pleite und alle Ersparnisse aufgebraucht. Wenn die Oma sich nicht angeboten hätte, hätten wir eben noch etwas zusätzlich arbeiten müssen, um die fehlenden Sachen noch zu beschaffen.

    Aber: Wenn man nur das nötigste kauft, muss man so viel Geld garnicht gespart haben. Viele Sachen haben wir nebenbei gekauft, immer mal wieder hier und da ein Teil. Wir haben uns schon teilweise "Luxus" gegönnt (auch mal teurere Klamotten für das Baby), und selbst das ging.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •