Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Gast

    Standard Kind mit 42 Jahren

    Hallo liebes Forum.

    Zu mir ich bin jetzt 41 Jahre, mein Mann 43 Jahre und habe schon zwei Kinder (14 und 16 Jahre).
    Wir leben schon über 25 Jahr zusammen und lieben uns immer noch wie am ersten Tag mit dem üblichen auf und ab.
    Ich habe vor zwei Monaten die Pille abgesetzt da ich mich mit den Hormonen nicht mehr so wohl fühlte.
    Diese Pausen habe ich immer mal eingelegt.

    Mein Mann kam vor ein paar Wich mit dem Wunsch das er noch ein Kind will.
    Erlich gesagt würde ich auch gerne noch mal, bin mir aber unsicher wegen dem Alter........

    Von den Vorraussetzungen wäre es kein Problem, die Finanzen sind stabil u.s.w.

    Wie seht Ihr dazu?

  2. #2
    Ela2011 ist offline wunschlos glücklich
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    4.345

    Standard Re: Kind mit 42 Jahren

    Ach,ich finde es schwer so pauschal zu antworten.Wenn du sonst fit bist? Warum nicht?Du solltest dir schon darüber im Klaren sein,dass das Risiko im Alter eben steigt .Das wirst du auch so wohl wissen ohne das ich da nun näher drauf eingehe..Wollt ihr wirklich nochmal nachlegen?
    Ich finde es schon mutig.Lass dich mal von deinem Arzt untersuchen und überlegt es euch dann in Ruhe.Für mich käme es nicht in Frage aber jede Frau ist da anders und es gibt einige,die nach 40 schwanger werden..

  3. #3
    Wunschzwerg ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    72

    Standard Re: Kind mit 42 Jahren

    Hallo!
    Letztendlich ist es doch nur wichtig, wie du dazu stehst! Ich bin gerade hier aktiv, weil ich überlege, ob wir ein 4. Kind bekommen sollen. So mach einer wird dann auch sagen "Vier Kinder, oh Gott....". Natürlich kann es passieren, dass dein Baby krank ist, oder es kann auch sein, dass du nicht schwanger wirst. Aber das kann alles auch bei jemand anderen passieren. In jedem Alter. Und jetzt könntest du das Kind auch ganz anders genießen als vor 16 Jahren. Allerdings muss ich auch dazu sagen, ich stehe auch vor der Entscheidung Hirn oder Herz... Scheint mir bei dir ganz ähnlich zu sein! Und außerdem bin ich richtig froh mal auf eine Frau zu treffen, die auch noch nicht 100% sicher ist, ob sie noch ein Kind will!

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Kind mit 42 Jahren

    Zitat Zitat von Ela2011 Beitrag anzeigen
    Ach,ich finde es schwer so pauschal zu antworten.Wenn du sonst fit bist? Warum nicht?Du solltest dir schon darüber im Klaren sein,dass das Risiko im Alter eben steigt .Das wirst du auch so wohl wissen ohne das ich da nun näher drauf eingehe..Wollt ihr wirklich nochmal nachlegen?
    Ich finde es schon mutig.Lass dich mal von deinem Arzt untersuchen und überlegt es euch dann in Ruhe.Für mich käme es nicht in Frage aber jede Frau ist da anders und es gibt einige,die nach 40 schwanger werden..

    Wir haben schon viel überlegt und den aus größten Nachteil haben wir nur das Alter gefunden wenn das Kind 20 ist bin ich 62 und mein Mann 64 Jahre.
    Gesundheitlich mach ich mir keine Gedanke aber es muss ja auch erst mal klappen das ich schwanger werde.
    Und wenn wir eins möchten dann nur ohne Hilfe durch Hormone u.s.w.

    Der Gedanke ist halt zu Zeit bei uns sehr stark nur bin ich so zögerlich.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Kind mit 42 Jahren

    Zitat Zitat von Wunschzwerg Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Letztendlich ist es doch nur wichtig, wie du dazu stehst! Ich bin gerade hier aktiv, weil ich überlege, ob wir ein 4. Kind bekommen sollen. So mach einer wird dann auch sagen "Vier Kinder, oh Gott....". Natürlich kann es passieren, dass dein Baby krank ist, oder es kann auch sein, dass du nicht schwanger wirst. Aber das kann alles auch bei jemand anderen passieren. In jedem Alter. Und jetzt könntest du das Kind auch ganz anders genießen als vor 16 Jahren. Allerdings muss ich auch dazu sagen, ich stehe auch vor der Entscheidung Hirn oder Herz... Scheint mir bei dir ganz ähnlich zu sein! Und außerdem bin ich richtig froh mal auf eine Frau zu treffen, die auch noch nicht 100% sicher ist, ob sie noch ein Kind will!

    Du schreibe es genau so wie ich denke,
    das mein Kind nicht gesund ist da habe ich keine Angst, weil sowohl ich als auch mein Mann von den Genen gute Veranlagungen haben. Meine Lebensweise ist auch gesund habe kein unter oder über Gewicht. Trinke kein Alkohol u.s.w.
    Und trotzdem bin ich unsicher was ich / wir machen sollen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Kind mit 42 Jahren

    Zitat Zitat von Wunschzwerg Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Letztendlich ist es doch nur wichtig, wie du dazu stehst! Ich bin gerade hier aktiv, weil ich überlege, ob wir ein 4. Kind bekommen sollen. So mach einer wird dann auch sagen "Vier Kinder, oh Gott....". Natürlich kann es passieren, dass dein Baby krank ist, oder es kann auch sein, dass du nicht schwanger wirst. Aber das kann alles auch bei jemand anderen passieren. In jedem Alter. Und jetzt könntest du das Kind auch ganz anders genießen als vor 16 Jahren. Allerdings muss ich auch dazu sagen, ich stehe auch vor der Entscheidung Hirn oder Herz... Scheint mir bei dir ganz ähnlich zu sein! Und außerdem bin ich richtig froh mal auf eine Frau zu treffen, die auch noch nicht 100% sicher ist, ob sie noch ein Kind will!

    Darf ich mal fragen wie alt Du bist?

  7. #7
    Wunschzwerg ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    72

    Standard Re: Kind mit 42 Jahren

    Ich bin 32, aber mein Mann ist "schon" 47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •