Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Eizellen entnehmen - Angst vor der Punktion - wer hat Erfahrungen?

  1. #1
    ePe2015 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Frage Eizellen entnehmen - Angst vor der Punktion - wer hat Erfahrungen?

    Hallo,

    ich bin leider nach einer längeren Partnerschaft nun Single, 36. Ich würde gerne noch mal Kinder bekommen. Daher möchte ich eine Eizellenentnahme durchführen, die dann eingefroren werden (Social Freezing). Allerdings habe ich Angst vor bleibenden Schäden. Kann denn die Punktion der Eileiter zur Entnahme der Eizellen zu bleibenden Schäden führen? Ich würde gerne einen Partner kennen lernen und versuchen, natürlich schwanger zu werden Die Chance möchte ich mir nicht verbauen. Die Eizellenentnahme wäre für mich, weil ich doch vielleicht gerne 2 Kinder haben möchte und einfach, damit ich etwas entspannter bin. Hätte nie gedacht, dass die biologische Uhr einen so unter Druck setzen kann.

    Kann mir jemand mit seinen Erfahrungen helfen?

    Vielen Dank an alle!

  2. #2
    Alireza ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Eizellen entnehmen - Angst vor der Punktion - wer hat Erfahrungen?

    Hallo!
    Gewisses Risiko gibt es immer. Die Frage ist eher in der Intaktheit der Eizellen nach dem Auftauen. Ich hoffe, dass du einen Mann noch treffen werdest und alles wird OK. Hast du schon KiWU gewählt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •