Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

  1. #1
    S-Lily ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Hallo zusammen,
    hat jemand aktuelle Erfahrungen in einer der Kinderwunschkliniken in Stuttgart (Königsbau), Ludwigsburg (Dr. Ott) oder Esslingen (Dr. Costea)?
    Habe schon viel gegoogelt, aber viele Meinungen dazu sind schon älter. Außerdem liest man zu allen sowohl gute als auch schlechte Bewertungen. Bin also irgendwie unsicher und hätte gerne ein paar aktuelle Erfahrungen.
    Danke und viele Grüße,
    Lily

  2. #2
    Avatar von Muckile
    Muckile ist offline incredible happy :-)

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Ich kann dir Tübingen Dr Göhring empfehlen !!!

  3. #3
    S-Lily ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Hi Muckile,
    Danke für den Tipp. Leider ist das etwas zu weit von mir weg (1 Stunde einfache Fahrt), und da man ja sicher auch öfters mal vor der Arbeit hin muss, ist das schlecht machbar.
    Aber vielleicht kann mir ja noch jemand was zu S/LB/ES sagen :-)

  4. #4
    fool.on.the.hill ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Wir (Frauenpaar) sind in Ludwigsburg, was möchtest Du denn wissen?
    Kannst mir auch gerne eine PN schicken.

  5. #5
    S-Lily ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Mich würde einfach interessieren, ob ihr euch dort gut aufgehoben fühlt.
    Allgemein würde mich noch interessieren, ob der Arzt sich genug Zeit für die Ursachen-Forschung nimmt und nicht vorschnell eine IVF/ICSI empfiehlt. Bei und ist nämlich noch gar nicht klar, warum es nicht klappt.

  6. #6
    Lily90 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Hallo,
    Halte dich von Stuttgart Villa Haag zurück.. es ist eine Katastrophe dort!!!!
    Dr. Meier-Eichberger ist menschlich, sowohl auch fachlich eine Niete!!
    Die Praxis sieht aus als wären die in der Steinzeit zurück geblieben, es gibt nur den einen Arzt deswegen muss man für jeden scgeiss sehr sehr lange warten ABER was wirklich GARNICHT geht ist die Behandlung an sich !! Die im Labor machen alles pie mal Daumen und wenn es dann zum Transfer kommt benutzt er nicht mal einen Ultraschall über den Bauch !! Also weiß er garnicht wohin er die Embryonen ansetzt und es ist gaaaaaaaanz wichtig dass die Embryonen und der GMSH liegen.. dazu stimmt die Rechnung nicht mit der Behandlung über ein..

    Es war einfach eine Zeitverschwendung.. die wir bitter bereuen :( :( :(

    Meine Empfehlung ist ludwigsburg! Dr. Ott !!

    Hoch modern, es gibt mehrere Ärzte, daher keine lange warterei..
    Alles sehr steril, jeder Arzt weiß ganz genau in welcher Behandlung man ist..
    Labor ist top; die wissen GANZ GENAU wie man mit deinen Eizellen umgeht
    Punktion ist super,, Transfer ist auch toll..

    Ich hoffe, ich konnte dir bisschen weiter helfen
    Stuttgart Villa Haag Okt.15
    1. Icsi negativ
    1. kryo negativ
    2. kryo positiv *ELSS im Apr.16
    KLINIK WECHSEL
    ludwigsburg Dr. Ott
    2. Icsi Aug.16
    Kein Transfer
    3. kryo
    21.10.16 Transfer von 2 blasto
    Ab bc Qualität - negativ
    4. kryo
    18.11.16 Transfer von 2 blasto
    2aa 2ab Qualität - negativ
    3. icsi
    Davon 4 blasto
    ES riesig + Wasser im Bauch
    KEIN TRANSFER

    5. kryo
    Transfer 8.3.17
    2 blastos

  7. #7
    fool.on.the.hill ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Ja, gut aufgehoben fühlen wir uns auf jeden Fall. Wir hatten ein sehr ausführliches Erstgespräch, in der die unterschiedlichen diagnostischen Verfahren und Behandlungsmethoden erläutert wurden. Dann folgte nach etwas Bedenkzeit noch ein zweites Gespräch, in dem dann der Behandlungsplan erstellt wurde. Es wäre also auch nochmal Zeit gewesen, eine Entscheidung zu revidieren etc.

    Ich finde, die Praxis macht insgesamt einen gut organisierten, modernen und kompetenten Eindruck. Das Team ist (mit Ausnahmen) sehr freundlich und sie arbeiten recht strukturiert.
    Was mich etwas stört ist, dass sie im Team arbeiten, d. h. Du hast nicht "Deine" Ärztin, die Dich betreut, sondern es ist jedes Mal jemand anders, bei jeder Untersuchung und Behandlung. Da alles gut dokumentiert wird, ist das denke ich nicht nachteilig für die Behandlung, aber für mein persönliches Empfinden schon. Zumal es alle immer ziemlich eilig haben bei den Kontrolluntersuchungen.
    Ich weiß nicht, wie das in anderen Kliniken ist und manche Patientinnen stört sowas ja auch nicht.

    Dann gibt es noch eine zweite Einschränkung - die Kontrolltermine, Punktionen etc. finden grundsätzlich vormittags statt. Die Praxis wirbt ja mit ihren langen Öffnungszeiten (an manchen Tagen bis 20 Uhr!), aber nachmittags finden wohl nur Gesprächstermine statt. Ich habe oft Ultraschall mitten am Vormittag, was nicht immer so leicht mit meiner Berufstätigkeit zu vereinbaren ist. Je nach Behandlung hast Du ca. 3 bis 6 Termine pro Zyklus bzw. in der ersten Zyklushälfte, das ist schon anstrengend. Ich weiß von anderen Praxen, dass dort durchaus auch Abendtermine angeboten werden, zumindest für die Kontrollen.

    Hoffe, das hilft erstmal weiter!

    Ich würde Dir jedenfalls raten, einfach mal ein Erstgespräch zu vereinbaren, dann kannst Du Dir einen persönlichen Eindruck verschaffen und Dich im Zweifelsfall immer noch anderweitig umschauen.

  8. #8
    S-Lily ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Hi Lily90 und fool.on.the.hill:
    Vielen Dank für eure Erfahrungen! Das klingt ja schonmal ganz gut. Ludwigsburg wäre für mich auch zum fahren echt geschickt. Ich warte jetzt noch das Spermiogramm meines Freundes ab und dann wird sich entscheiden ob mich meine FA weiter behandeln kann oder ob wir in die Kiwu müssen.
    Dann würde ich mal ein Beratungsgespräch in LB machen. Wie lange habt ihr ca. auf den ersten Termin warten müssen?

  9. #9
    Lily90 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Gerne:)
    Ohh das dauert bestimmt sehr lange deswegen würde ich an deiner Stelle gleich am Montag anrufen und sagen dass das SG von deinem Freund nicht gut ist ihr schon länger versucht und deswegen ihr einen Termin braucht! Ich hoffe, ihr bekommt innerhalb von 2 Monaten einen Termin.
    Wie lange versucht ihr denn schon, wenn ich mal direkt fragen darf
    Leider können die Frauenärzte nicht viel unternehmen (falls die Frau noch keine Bauchspiegelung hatte, dadurch können Ärzte viel gezielter behandeln)
    Stuttgart Villa Haag Okt.15
    1. Icsi negativ
    1. kryo negativ
    2. kryo positiv *ELSS im Apr.16
    KLINIK WECHSEL
    ludwigsburg Dr. Ott
    2. Icsi Aug.16
    Kein Transfer
    3. kryo
    21.10.16 Transfer von 2 blasto
    Ab bc Qualität - negativ
    4. kryo
    18.11.16 Transfer von 2 blasto
    2aa 2ab Qualität - negativ
    3. icsi
    Davon 4 blasto
    ES riesig + Wasser im Bauch
    KEIN TRANSFER

    5. kryo
    Transfer 8.3.17
    2 blastos

  10. #10
    S-Lily ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschklinik Stuttgart / Ludwigsburg / Esslingen

    Wir versuchen es seit April 2016, also jetzt fast ein Jahr. Da ich aber schon Mitte 30 bin, werde ich langsam nervös.
    Mein Freund tut sich sehr schwer mit dem Spermiogramm. Er hatte schon einen Termin, "konnte" dann dort aber nicht. Nun bin ich noch auf der Suche nach einem Urologen, bei dem man evtl. die Probe auch zu Hause gewinnen kann und dann hinbringen kann..
    Oder meinst du das sollten wir dann alles gleich in der Kiwu machen lassen? Wahrscheinlich wird ja dann dort eh nochmal ein Spermiogramm gemacht oder?
    Braucht man für die Kiwu eigentlich eine Überweisung vom FA oder kann man direkt so hin?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •