Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: KiWuKlinik Hamburg Selbstzahler

  1. #11
    Mimöschen ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: KiWuKlinik Hamburg Selbstzahler

    @Jema: Ich verstehe das nicht ganz richtig, pro befruchteter Eizelle zahlt man? Oder pro entnommener reifer? Oder - was ja nur fair wäre?? - pro "einsetzbarer"? Finde das wirklich recht teuer. Aber ich drücke dir einfach fest die Daumen, dass es nur einmal notwendig ist, die Chancen stehen bis jetzt sehr gut!!
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  2. #12
    Littlesheep ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: KiWuKlinik Hamburg Selbstzahler

    @Mimöschen man bezahlt pro Eizelle, die mit ICSI behandelt wird. Und das sind die reifen. Ob sie sich befruchten lassen haben sieht man dann am nächsten Tag aber bezahlen muss man die Behandlung. Manche Kliniken haben eine Obergrenze an Eizellen, darüber kostet es nicht mehr extra.

  3. #13
    Mimöschen ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: KiWuKlinik Hamburg Selbstzahler

    Zitat Zitat von Littlesheep Beitrag anzeigen
    @Mimöschen man bezahlt pro Eizelle, die mit ICSI behandelt wird. Und das sind die reifen. Ob sie sich befruchten lassen haben sieht man dann am nächsten Tag aber bezahlen muss man die Behandlung. Manche Kliniken haben eine Obergrenze an Eizellen, darüber kostet es nicht mehr extra.
    Das ist schon heftig. Hatte ja 19 Eizellen, davon 10 befruchtet, das wäre teuer geworden... Wir sind auch Selbstzahler, aber in Österreich nahe der Schweizer Grenze und in einer öffentlichen Klinik. Versuch hat inkl. Medis aus der Schweiz und 3 US-Untersuchungen beim Schweizer Gynäkologen um die 5.000 Euro gekostet, Anzahl der Eizellen war dabei unerheblich. Es lohnt sich sicher, da im Umkreis zu vergleichen...
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  4. #14
    JeMa-Hope ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: KiWuKlinik Hamburg Selbstzahler

    Ja genau so wurde es bei uns auch berechnet. 12reife und 11befruchtete...Die Position für die ICSI Behandlung hat schon über 3.700€ von den bisher insgesamt 8.100€ eingenommen. Aber das scheint in der Klinik von Littlesheep ja genauso zu sein und in einer weiteren hier in HH auch. Ist also die Frage, ob die Kliniken sich da regional anpassen. Kliniken woanders (Kiel, Lübeck etc.) ließen sich aber nicht mit der Arbeit vereinbaren. Tschechien habe ich schon mal bisschen drüber gesurft, aber da ist mein Freund bisher noch gar nicht begeistert von. Außerdem nervt ihn, dass ich die ganze Zeit über den nächsten Versuch spreche wo wir doch noch im ersten stecken. Hat er natürlich nicht Unrecht, aber irgendwie klappt es ja nie beim ersten Mal und da ich generell kein Glücksschwein bin, kann ich mir das einfach nicht vorstellen. Und das mit dir Mimöschen ist für mich immer noch unfassbar, dass ich so traurig bin und irgendwie gar keine Hoffnung habe. Naja, ein Schritt nach dem anderen, ich weiß.

  5. #15
    Mimöschen ist gerade online addict

    User Info Menu

    Standard Re: KiWuKlinik Hamburg Selbstzahler

    Jema, da hat dein Freund schon recht! Wenn man querliest, hat es bei vielen im ersten Versuch geklappt! Und auch ich versuche, meine Schwangerschaft nicht ganz als "Misserfolg" anzusehen, denn immerhin hat die Eizelle direkt "angedockt". Die Wahrscheinlichkeit, dass sich dann ein Windei entwickelt, ist wohl recht gering und ich bin ja auch etwas älter als du, war vielleicht doch keine so gute Eizelle...

    Konzentriere dich auf deinen Versuch, du hast allen Grund, optimistisch zu sein!! Ich habe auch manchmal Phasen, in denen ich mich hoffnungslos fühle, aber in vielen Fällen klappt es einfach reibungslos und schon beim ersten Versuch! Meine KiWu hat mir gesagt, sie haben derzeit mehr Kryo-Transfers als frische, weil die meisten damit ihr Geschwisterkind vom Frischtransfer abholen
    1. ICSI Juli 2019, 1 Blasto in A- und ein Blasto in B-Qualität: natürlicher Abgang Windei in ca. 11. SSW
    2. ICSI Dezember 2019, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    3. ICSI März 2020, 2 Blastos in A-Qualität: negativ
    4. ICSI November 2020, 2-Blastos in A-Qualität: negativ
    1. Kryo Januar 2021, *9. SSW (Entwicklung Stand 7. SSW)

    Noch 5 Blastos auf Eis...

  6. #16
    JeMa-Hope ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: KiWuKlinik Hamburg Selbstzahler

    Danke für dein Mut machen. Du gehst wahnsinnig toll/stark mit deiner aktuellen Situation um und das muss einfach in naher Zukunft belohnt werden!
    Behalte dir das unbedingt bei und lasse dich nicht unterkriegen. Ich denk ganz oft an dich!

    Natürlich versuche ich auch zu hoffen, aber irgendwie habe ich bisher noch gar keine positiven Bespiele hier erlebt und auch das quer lesen hat mich nicht ganz so positiv gestimmt. Aber: Versuch mag klug und ich bin auch kein pessimistischer Mensch. Einfach realistisch mit einer gesunden Portion Selbstschutz würde ich sagen. Bei uns wurde ja noch nicht mal kultiviert, es kann also selbst vor dem Transfer noch einiges schief gehen und das darf man einfach nicht vergessen. Vor nem Monat dachte ich noch, dass ich heute schon Bescheid weiß und nun hab ich es bisher noch nichtmal bis zum Transfer geschafft.
    KiWU seit September 2017
    Behandlung in Kinderwunsch-Klinik seit 03/2019
    1. ICSI in 08/2019 - Kein Transfer
    1.1. Kryo 09/2019 - Negativ
    1.2. Kryo 11/2019 - Negativ
    12/2019 BS+ GMS
    2. ICSI in 02/2020 - Kein Transfer
    2.1. Kryo 03/2020 - Negativ
    05/2020 ERA, EMMA, ALICE Tests
    2.2. Kryo 07/2020 - Einnistungsversuch, Negativ
    3. ICSI in 11/2020 - *8. Woche

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •