Hallo,

meine Schwester und ihr Mann waren beim Kinderwunschzentrum Erlangen und haben da nur gute Erfahrungen gemacht. Nach einigen Beratungsgesrpächen wurde eine IvF veranlasst und nach dem ersten Versuch haben die beiden zwei wunderschöne Töchter bekommen. Die Klinik wurde aufgesucht, da mein Schwager eine niedrige Spermienanzahl hat. Bei meiner Schwester stimmte alles mit ihren 25 Jahren.

Natürlich haben wir alle mit den beiden mitgehibbelt und da hinter dem Prozess immer noch eine Menge Geld steckte, hatten alle etwas Bammel davor, dass etwas schief läuft. Gott sei Dank ist dies nicht geschehen und alles ist prima verlaufen.

Das Team in Erlangen war für die beiden immer da und war stets bereit, Unstimmigkeiten und Fragen zu klären. Dazu wurde meiner Schwester eine exzellente Frauenärztin empfohlen, die sich auf die Betreuung von Frauen mit künstlichen Befruchtungen spezialisierte.

Ich wünsche allen werdenden Eltern viel Erfolg bei ihrem KiWu und viele kleine Racker auf dem Weg!

LG!