Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Caskalle

Thema: KIWu Klinik MH-Hannover - wer hat Erfahrungen gemacht?

  1. #1
    Avatar von Caskalle
    Caskalle ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Frage KIWu Klinik MH-Hannover - wer hat Erfahrungen gemacht?

    Hallo in die Runde,

    unsere Geschichte ist ein bisschen komplizierter. Mein Mann (45) und ich (39) versuchen schon seit 2015 mit Unterbrechung schwanger zu werden. Mein Mann war fast 11 Jahre Dialysepatient weshalb wir in den drei ersten Übungsjahren keine große Hoffnung hatten und auch nicht viele Anstrengungen unternommen haben. Zumal die Ärzte auch sagten, dass wir auf die Transplantation warten sollen, da die Belastung für den Körper durch Dialyse und Medikamente so enorm ist, dass eine Befruchtung durch mangelnde Spermienqualität unwahrscheinlich ist. Vor zwei Jahren hat mein Mann dann endlich eine neue Niere bekommen. Nach einem 3/4 Jahr Wartezeit (die Medikamente mussten erst umgestellt werden und die Immunsuppressiva weit genug runtergefahren sein etc.) Durften wir dann endlich weiter planen.
    Nun probieren wir es schon sei über einem Jahr und meine FÄ meinte nun, dass wir doch Unterstützung in Anspruch nehmen sollten.
    Wir haben uns auch hier für das Kinderwunschzentrum der MHH entschieden.
    Mein Mann hat dort sowohl die Transplantation als auch nach der Transplantation 7 Wochen dort verbracht und wir waren immer zufrieden. Zumal sich die beiden Abteilungen auch kurzschließen können und mein Mann dort in der NTX noch immer intensiv betreut wird.
    Wir hatten nun letzte Woche unseren ersten Termin. Und ich durfte bereits 2x Blut da lassen. Die ersten Zykluswochen 4.ZT und 11. ZT waren die Werte gut. AMH liegt trotz meines Alters bei über 2, der Ultraschall war unauffällig. Das Spermiogramm meines Mannes ist auch super. Nun warten wir auf die Auswertung der 2. Zyklushälfte. (leider wg. Urlaub erst in 4 Wochen möglich :( )
    Bislang fühlen wir uns gut aufgenommen. Keine langen Wartezeiten und es wurde auch jedes Mal gefragt, ob wir noch etwas auf dem Herzen haben. Super nettes Personal.
    Wir sind es gewohnt uns vorab zu informieren und nachzulesen, auch Eigeninitiative durch nachfragen etc. zu zeigen. Ich finde es gut, dass jetzt erstmal abgeklärt wird, woran es liegen könnte dass es nicht klappt und bin gespannt wie die nächsten Monate weitergehen.
    Nun meine Frage. Wie sind Eure Erfahrungen in der MHH speziell bez. Kinderwunsch? Wer hat Erfahrungen gemacht oder ist aktuell dort auch in Behandlung? Gern auch per PN.

    VG Caskalle
    Elena Römel gefällt dies

  2. #2
    Elena Römel ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: KIWu Klinik MH-Hannover - wer hat Erfahrungen gemacht?

    Hallo Caskalle!
    Freut mich, dass ihr wieder Hoffnung haben. Drück euch die Daumen!
    Ich hab auch einmal über MHH von meiner Kollegin gehört. Sie was da auch bez. Kinderwunsch. Sie sagt auch dass alles gut organisiert ist. Personal top. Sie hatte 2 Versuche vor 3 Jahren, aber leider hat das nicht geklappt. Sie ist 42. Sie wollte keine weiteren Versuche machen. Deswegen hat sie sich für die Leihmutterschaft entschieden.
    Aber die Klinik ist wirklich gut. Also ich hoffe ihr schafft das

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •