Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 112

Thema: Kinderwunschzentrum Göttingen

  1. #11
    Melle1982 ist offline Sternchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Hi Leute!

    Ich bin heute zum ersten Mal hier in diesem Forum. Eine Freundin meinte ich solle mich hier umbedingt anmelden. Ihr hätte es sehr gut getan mit Menschen zu sprechen die auch einen Unerfüllten Kinderwunsch haben.
    Mein Mann und ich wünschen uns schon seit einigen Jahren ein Kind. Doch es wollte bis heute nicht klappen.
    Bin dann irgendwann mal zu meiner Frauenärztin gegangen. Die meinte ich sei noch jung genug und es würde schon irgendwann klappen. Damit wollte ich mich nicht abfinden. Deshalb habe ich sie geträngt mich zu behandeln. Doch was machte sie? Sie verschrieb mir eine Pille um meinen Zyklus ein zu stellen. Doch sie hat mich immer wieder aufs neue vertöstet. Habe dann den Arzt geweselt. Der hat mich dann eigendlich ziemlich schnell behandlt. Immer wieder habe ich neue Tabletten bekommen. Das letzte war Clomi. In einem Telefonat meinte er zu mir, dass es ihm leid tun würde, doch ich sei ein Fall für eine Kinderwunschklinik. Ein Fall????? Ich????? In diesem Augenblick ist echt die Welt zusammen gebrochen. Nachdem ich mich gesammelt hatte, bin ich ins Internet und habe geschaut wo in unser Nähe eine ist.
    Da musste ich mich zwischen Göttingen und Kassel entscheiden. Ich habe mich dann für das Kinderwunschzentrum Göttingen entschieden. Nach unserem ersten Gespräch letztes Jahr im Februar war ein kurzer Zweifel da. Mein Mann und ich sind immer wieder neu vertröstet wurden. Also wieder Zeit verschenkt!
    Da kam das 1., 2., und dann das 3. Spermiogramm. Als nächstes sollten wir unsere Kur abwarten und zu guter Letzt sollte ich 15kg abnehmen. Jetzt haben wir alle Punkte erfüllt und es geht endlich los. Heute können wir die Medis abholen kommen.
    Was wir noch nicht hatten, dass ein anderer Arzt für uns zuständig war. Dr. Moltrecht ist sehr nett und mittlerweile weiß ich, dass es richtig war die Untersuchungen/Ergebnisse ab zu warten. Es war richtig sich etwas Zeit zu lassen. Wir fühlen uns im Kinderwunschzentrum Göttingen sehr wohl!
    Jetzt hoffen wir, dass alles klappt und unsere erste ICSI im Juni statt finden kann.
    Gibt es eigentlich Frauen die bei der ersten ICSI gleich schwanger geworden sind? Ich/Wir haben schon so einbisschen Angst.
    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand etwas zurück schreiben würde.

  2. #12
    Avatar von Lollefee
    Lollefee ist offline MAIdli-Mama!

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Huhu!

    Das hier ist nur ein Forum, in dem KiWus bewertet werden -
    deshalb rate ich Dir, ins Letzter Ausweg Künstliche Befruchtung zu kommen! Da findet ein reger Austausch von IUI-, IVF- und ICSI-Mädels statt

    Und es gibt tatsächlich Mädels, die nach der 1. ICSI gleich schwanger geworden sind :D
    Liebe Grüße von Lolle

    MAIdli, *4. Mai 2010 :liebe:

    Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Liebe Leben wird,
    dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.


    Zwei Sterne im JUNIversum Herbst 2011 *8.SSW und *10.SSW

  3. #13
    selyn ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Hallo,

    wir sind in der Praxis von Fr. Dr. Tobler in Göttingen in Behandlung.
    Die sind zu zweit in der Praxis und beide behandeln auch, was ich auch nicht so toll finde.

    Sind erst seit Februar dort und ich habe meine 1. IUI hinter mir. Leider hat es nicht geklappt. Der hcg-Wert war ganz schwach und leider kam dann meine Periode.

    Alle sind ganz nett, aber was mich stört ist, dass manchmal der Informationsfluss nicht so ganz stimmt zwischen den Mitarbeiterinnen und der Ärztin. Und manchmal sind die auch bissl konfus.

    Mal schauen, was noch auf uns zukommt.
    Geändert von selyn (24.05.2010 um 23:00 Uhr)

  4. #14
    thumi ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Hallo....
    ich habe heute von meinem FA erfahren, dass ich zuviele männliche Hormone habe und er hat mir eine Broschüre mitgegeben über die Kinderwunschklinik in Göttingen. Ich freue mich zwar sehr darauf, dass er mich dahin schickt, aber was meine Bedenken sind, sind die Kosten. Kann mich bitte jemand sagen was auf mich alles zukommt? Finanziell sowie die Behandlungen.

    VlG thumi

  5. #15
    Melle1982 ist offline Sternchenmama

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Zitat Zitat von thumi Beitrag anzeigen
    Hallo....
    ich habe heute von meinem FA erfahren, dass ich zuviele männliche Hormone habe und er hat mir eine Broschüre mitgegeben über die Kinderwunschklinik in Göttingen. Ich freue mich zwar sehr darauf, dass er mich dahin schickt, aber was meine Bedenken sind, sind die Kosten. Kann mich bitte jemand sagen was auf mich alles zukommt? Finanziell sowie die Behandlungen.

    VlG thumi
    Was an Kosten genau auf euch zukommt, kann man so noch nicht sagen. Es kommt drauf an was für eine Behandlung gemacht werden muss. Ist das Spermiogramm von deinem Mann super....... könnte die Stimulation von dir alleine reichen. Die Kosten würde die Krankenkasse übernehmen. Ist das Spermiogramm eingeschränkt könnte es auf eine Insemination hinlaufen. Da müsstet ihr die Hälfte der Kosten mittragen. Je nachdem wieviele Medis du brauchst belaufen sich die Kosten zwischen 200 und 600€. Bei IVF/ICSI belaufen sich die Kosten zwischen 1300 und 1800€.

    Wir haben unsere ersten ICSI in Göttingen machen lassen........ und kann die Klinik nicht mehr empfehlen. Anfangs war alles ganz toll. Doch irgendwann bekam man den Eindruck, dass sie nur auf unser Geld scharf waren. Diagnostisch ist bei uns gar nichts gelaufen. Aber damals waren wir unerfahren und haben dem "Gott in weiß" geglaubt. Nachdem bei unserem Kryo-Versuch das Auftauen schief gelaufen ist haben wir die Klinik gewechseln. Im Enddefekt hat sich dann herausgestellt, dass ich nie schwanger werden konnte...... weil ich seeeehr viele Polypen in der Gebärmutter hatte. Das hätte man mit einer Gebärmutterspieglung innerhalb von einer halben Stunde abklären können. Wir haben dadurch knappe 1600€ für die ICSI, 500€ fürs einfrieren und um die 700€ für den Kryotransfer in den Sand gesetzt.

    Habe einige Mädels kennen gelernt die leider auch nur schlechte Erfahrung in Göttingen gemacht haben. Bei der einen lief es ebenfalls mit dem Auftauen schiefe, bei einer anderen wurden wichtige Rezepte vergessen raus zu schicken, mal wurde stimuliert und vergessen zu sagen, dass ein neues Spermiogram in dieser Zeit gemacht werden sollte----> was in einem Abbruch endete.

    Wir haben uns dann entschieden lieber einen längeren Weg in Kauf zu nehmen und sind nach Bad Münder gewechselt. Eine top Klinik. Hat bei uns gleich geklappt nachdem die Polypen draußen waren.
    Liebe Grüße von Melle1982


    1.ICSI Mai/Juni 09 Frühabort
    Kryo September 09 negativ
    2.ICSI September/Oktober 10
    BT 22.10.2010 POSITIV
    FG 7./8.SSW
    3.ICSI Januar/Februar11
    BT 28.2.2011 POSITIV
    7.4.2011 MA 10.SSW
    4.ICSI März/April 12
    BT 30.4.2012 POSITIV
    31.05.2012 MA 9.SSW
    17.06.2012 Unser Bummler ist zu den Sternen gegangen
    5.ICSI Januar13 negativ
    Kryo Juni/Juli13 negativ
    6.ICSI Dezember13

  6. #16
    Suchri ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Hallo,
    wir sind zur Zeit in der KIWU GÖ in Behandlung. Ist da zur Zeit auch jemand?
    Lg,
    Suchri
    - 36 Jahre -

    OAT III
    1. ICSI 02/2013 - negativ
    1. Kryo 05/2013 - biochem. SS
    2. ICSI 11/2013 - negativ
    3. ICSI 02/2014 - negativ
    2. Kryo 10/2014 - negativ
    3. Kryo 01/2015 - negativ
    20.06.15 positiver SST - unser spontanes Wunder
    11.08.15 MA 12. SSW

    4. ICSI 11/2015 - negativ
    26.03.16 positiver SST - unser spontanes Osterwunder
    ES +16 HCG 340, ES +22 HCG 6.869, ES +26 HCG 31.303
    11.04.16 US Herzchen schlägt
    02.08.16 es wird ein Mädchen


  7. #17
    Zahnfee80 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Hallo Suchri,

    Wir sind auch zur Zeit in Göttingen im Kiwu in Behandlung. Wenn du magst können wir uns gern nen bisschen austauschen.

    Lg Zahnfee

  8. #18
    Suchri ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Zitat Zitat von Zahnfee80 Beitrag anzeigen
    Hallo Suchri,

    Wir sind auch zur Zeit in Göttingen im Kiwu in Behandlung. Wenn du magst können wir uns gern nen bisschen austauschen.

    Lg Zahnfee
    Hallo Zahnfee,
    würde mich gern mit Dir austauschen. Mein Mann (35) und ich (33) sind im Juli 2012 das erste mal dort gewesen, da es nach über einem Jahr noch nicht geklappt hat. Es wurde ein SG gemacht und leider OAT III festgestellt, wodurch wir ICSI Kandidaten sind. Wir sind bei Dr. Moltrecht in Behandlung. Was ist bei Euch der Grund und wo steht Ihr?
    Lg Suchri
    - 36 Jahre -

    OAT III
    1. ICSI 02/2013 - negativ
    1. Kryo 05/2013 - biochem. SS
    2. ICSI 11/2013 - negativ
    3. ICSI 02/2014 - negativ
    2. Kryo 10/2014 - negativ
    3. Kryo 01/2015 - negativ
    20.06.15 positiver SST - unser spontanes Wunder
    11.08.15 MA 12. SSW

    4. ICSI 11/2015 - negativ
    26.03.16 positiver SST - unser spontanes Osterwunder
    ES +16 HCG 340, ES +22 HCG 6.869, ES +26 HCG 31.303
    11.04.16 US Herzchen schlägt
    02.08.16 es wird ein Mädchen


  9. #19
    Zahnfee80 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Hallo Suchri,

    schön das du mir geschrieben hast.
    Wir sind seit Juli 2013 da in Behandlung bei Fr. Dr. Hübner für uns kommt auch nur eine ICSI in Frage. Bei meinem Mann wurde auch OAT III festgestellt und bei mir ist der AMH Wert nicht mehr ganz so hoch.
    Hatte im August und September eine IUI aber ohne Erfolg und nun befinde ich mich grad in der Warteschleifer der ersten ICSI obwohl ich schon merke das es nicht geklappt hat.
    Mein Mann ist übrigens 40 und ich bin 33...

    Freue mich wieder von dir zu lesen...

    Lieben Gruß Zahnfee

  10. #20
    Suchri ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderwunschzentrum Göttingen

    Hallo Zahnfee,
    wann ist denn Dein BT? Ich drück Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat! Warum hast Du denn kein so gutes Gefühl? Wie Du meiner Signatur entnehmen kannst, stehen wir vor unserer 3. ICSI. Morgen habe ich noch eine Gebährmutterspiegelung, um anatomische Hindernisse auszuschließen. Zudem wurde meine Gerinnung gecheckt, wo alles i.O. ist. Musste nur die Folsäure auf 5 mg erhöhen und Vitamin B Komplex kommt noch dazu. Mal sehen, was morgen bei rauskommt. Wenn alles gut läuft, werden wir Ende Februar in unsere 3. ICSI starten.
    Ganz liebe Grüße,
    Suchri
    - 36 Jahre -

    OAT III
    1. ICSI 02/2013 - negativ
    1. Kryo 05/2013 - biochem. SS
    2. ICSI 11/2013 - negativ
    3. ICSI 02/2014 - negativ
    2. Kryo 10/2014 - negativ
    3. Kryo 01/2015 - negativ
    20.06.15 positiver SST - unser spontanes Wunder
    11.08.15 MA 12. SSW

    4. ICSI 11/2015 - negativ
    26.03.16 positiver SST - unser spontanes Osterwunder
    ES +16 HCG 340, ES +22 HCG 6.869, ES +26 HCG 31.303
    11.04.16 US Herzchen schlägt
    02.08.16 es wird ein Mädchen


Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •