Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Oldenburg, Bremen und Umgebung

  1. #11
    Akinna ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Mich würde auch interessieren wie die aktuellen Erfahrungen im TKO sind! Magst du vielleicht berichten wie dein erster Eindruck war, Prinzen-Mami?Ich würde mich sehr freuen :)
    Hat zufällig Erfahrungen mit dem Kinderwunschzentrum Leer oder Dr. Proffen in Osnabrück? Wir sind uns noch überhaupt nicht sicher wo wir hingehen sollen!

    Lieben Dank schonmal für mögliche Infos :)

  2. #12
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Zitat Zitat von Akinna Beitrag anzeigen
    Mich würde auch interessieren wie die aktuellen Erfahrungen im TKO sind! Magst du vielleicht berichten wie dein erster Eindruck war, Prinzen-Mami?Ich würde mich sehr freuen :)
    Hat zufällig Erfahrungen mit dem Kinderwunschzentrum Leer oder Dr. Proffen in Osnabrück? Wir sind uns noch überhaupt nicht sicher wo wir hingehen sollen!

    Lieben Dank schonmal für mögliche Infos :)
    Hallo Akinna, gerne erzähle ich Dir von unserem ersten Besuch im TKO und den weiteren Behandlungsterminen. Die beiden Ärzte, die auch Endokrinologen sind, was ich sehr gut finde heißen ja Dr. Pohlig und Dr. Jibril. Wir sind bei Dr Jibril und sind sehr zufrieden. Nicht nur das er sehr nett und einfühlsam ist, er erklärt uns auch alles sehr gut und zeigte uns auch gezielt auf unsere Situationen Möglichkeiten aber auch Gefahren. Auch war er ehrlich ab welchem Punkt er keine Behandlung mehr unterstützt.
    Finde es gut wenn jemand offen und ehrlich ist. Wir haben alles was wir an Unterlagen hatten mitgenommen und beim Beratungsgespräch wurde sich das alles angeschaut und noch mal gezielt geguckt welche Blutwerte noch mal gemacht werden, das er sich ein Überblick verschaffen kann oder welche sogar noch fehlten. Bei dem Termin wurde auch noch Blut bei meinem Mann abgegeben wo Hepatitis HIV und Hormonwerte bestimmt wurden.
    Für den nächsten Termin wurde ausgemacht das bei mit Blutwerte abgenommen werden Ultraschall gemacht wird und die Spermaprobe meines Mannes abgegeben wird. Das Gefäß darf er mit Heim nehmen und dann zum Termin in der Praxis abgeben.
    Blut wird immer jedesmal abgenommen um deinen Hormonstatus zu überwachen und zu sehen wo du im Zyklus stehst.

    Nach dem Termin wurde schon gezielt besprochen in welche Richtung die Behandlung geht. ich bin jetzt mitten im Stimmulationszyklus und muss regelmäßig zur Kontrolle. Termine werden auch dann kurzfristig in 3-4 Tagen vergeben. Dann an welchem Zyklustag der Arzt einen sehen möchte. Es kann natürlich sein das man dann auch mal etwas Zeit mitbringen muss. Aber die musst du auch schon vorher etwas einplanen, da dort die Parkmöglichkeiten sehr bescheiden sind..

    In der Parallelstrasse ist auch eine Apotheke die darauf eingerichtet ist die Medikamente die in der TKO verschrieben werden ausreichend da zu haben. So kann man hinterher dort immer hin und muss nicht warten bis seine Apotheke vor Ort die Medikamente bestellt hat. Ich finde das ganz gut und praktisch.

    Wir können bisher nur gutes berichten und sind zufrieden und froh das wir da sind!
    Ich hoffe ich konnte Dir damit etwas helfen eine Entscheidung zu treffen.
    Liebe Grüße Heike

  3. #13
    Akinna ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Hallo Heike,
    danke dir für die ausführliche Antwort!! :)
    Ich bin im Moment froh über jede Info und jeden Erfahrungsbericht den ich kriegen kann, weil wir noch ganz am Anfang stehen mit unseren Überlegungen. Ich bin seit einem Jahr dabei mit meinem Mann zu üben und hatte viele Schwierigkeiten mit Zysten und fehlendem Eisprung. Jetzt bin ich mitten im ersten Clomifen-Zyklus und es läuft leider trotzdem nicht wie es soll :-/ Meine Gynäkologin hat angeregt nach diesem Zyklus in eine spezielle Kinderwunschpraxis aufzusuchen. Daher höre ich mich jetzt schonmal um, man will ja die bestmögliche Entscheidung treffen.

    Ich danke dir erstmal sehr und wünsche euch ganz viel Erfolg für eure Behandlung, ich drück die Daumen :)

    Liebe Grüße,
    Annika

  4. #14
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Zitat Zitat von Akinna Beitrag anzeigen
    Hallo Heike,
    danke dir für die ausführliche Antwort!! :)
    Ich bin im Moment froh über jede Info und jeden Erfahrungsbericht den ich kriegen kann, weil wir noch ganz am Anfang stehen mit unseren Überlegungen. Ich bin seit einem Jahr dabei mit meinem Mann zu üben und hatte viele Schwierigkeiten mit Zysten und fehlendem Eisprung. Jetzt bin ich mitten im ersten Clomifen-Zyklus und es läuft leider trotzdem nicht wie es soll :-/ Meine Gynäkologin hat angeregt nach diesem Zyklus in eine spezielle Kinderwunschpraxis aufzusuchen. Daher höre ich mich jetzt schonmal um, man will ja die bestmögliche Entscheidung treffen.

    Ich danke dir erstmal sehr und wünsche euch ganz viel Erfolg für eure Behandlung, ich drück die Daumen :)

    Liebe Grüße,
    Annika
    Hallo Annika, ich hatte auch vorher einen Zyklus mit Clomifen beim Frauenarzt. Ich würde dir nur raten da es bei einem ersten Termin zu Wartezeiten kommen kann, dass du ruhig vorher schon einen Termin ausmachst. Dann kann das vielleicht etwas zügiger weiter gehen.

    Ich dücke euch auch die Daumen, auch dass ihr für euch die richtige Entscheidung trefft..

  5. #15
    Akinna ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Das ist nochmal ein guter Tip, danke dir!
    Leider sind alle Praxen und Kliniken etwas weiter weg, im Emsland gibt es diesbezüglich kein gutes Angebot. Aber wir finden hoffentlich das Richtige, dann nehme ich den Fahrtweg gerne in Kauf. Jetzt gehts erstmal um eine zügige Entscheidung.

    Lieben Gruß :)

  6. #16
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Zitat Zitat von Akinna Beitrag anzeigen
    Das ist nochmal ein guter Tip, danke dir!
    Leider sind alle Praxen und Kliniken etwas weiter weg, im Emsland gibt es diesbezüglich kein gutes Angebot. Aber wir finden hoffentlich das Richtige, dann nehme ich den Fahrtweg gerne in Kauf. Jetzt gehts erstmal um eine zügige Entscheidung.

    Lieben Gruß :)
    Ja das natürlich doof. Und muss man auch beachten. Wenn du dann während der stimmu 2 mal die Woche da hin musst. Ist der Weg natürlich auch nicht ohne. Ich fahre zum Glück nur 30-40 Minuten.

    Verlasst euch auf euer Gefühl. Und wenn ihr nicht zufrieden seit wechselt ihr nochmal.

  7. #17
    Akinna ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Ja ich glaub auch, man muss sich zwar erstmal entscheiden, aber wechseln ist ja doch im Zweifelsfall immer möglich.
    Mal sehen was der Ultraschall am Montag sagt, dann ist die Entscheidung fällig :)

  8. #18
    Prinzen-Mami ist offline Es wird noch ein Prinz <3

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Zitat Zitat von Akinna Beitrag anzeigen
    Ja ich glaub auch, man muss sich zwar erstmal entscheiden, aber wechseln ist ja doch im Zweifelsfall immer möglich.
    Mal sehen was der Ultraschall am Montag sagt, dann ist die Entscheidung fällig :)
    Und wie ist dein Ultraschall gelaufen ?

  9. #19
    Herzelinde ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Oldenburg, Bremen und Umgebung

    Das Thema ist schon etwas älter, aber ich hab mal ne Frage. Ich habe den ersten Termin im TKO Im April da ich einmal eine frühe FG hatte und danach seit über 1 Jahr nicht wieder schwanger geworden bin. Mein Progesteronwert ist in der 2. ZH grenzwertig. Mein Arzt will ne zweite Meinung.

    Wie ist das denn wenn weitergehende Untersuchungen anstehen? Ich hab gelesen von kurzfristigen Terminen etc. Ich fahre mindestens 1 Stunde von zu Hause und noch viel länger von der Arbeit aus. Können manche Untersuchungen wie z.b. Blutabnahme nicht beim Gyn vor Ort gemacht werden? Ich weiß gar nicht was ich meinem Arbeitgeber sagen soll wenn ich plötzlich oft Termine habe... und vor allem ist mein Mann in der gleichen Abteilung wie ich. Das fällt ja schon sehr auf.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •