Umfrageergebnis anzeigen: Schlaf bei 3 jährigen pro Tag in etwa?

Teilnehmer
74. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 8 h

    3 4,05%
  • 9 h

    1 1,35%
  • 10 h

    14 18,92%
  • 11 h

    29 39,19%
  • 12 h

    19 25,68%
  • 13 h

    4 5,41%
  • 14 h

    3 4,05%
  • anders

    1 1,35%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Spring-time ist offline Strange

    User Info Menu

    Standard Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Wieviele Stunden schlafen in 24 Stunden eure Dreijährigen?

    Hier sind es 10. Ich finde das wenig.
    Oder ist das normal/üblich?

  2. #2
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Jetzt mit Ende 3 sind es 12-13 Std. Anfang 3 waren es etwa 13-14 Std.


  3. #3
    einspluseinsist4 Gast

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Zitat Zitat von Spring-time Beitrag anzeigen
    Wieviele Stunden schlafen in 24 Stunden eure Dreijährigen?

    Hier sind es 10. Ich finde das wenig.
    Oder ist das normal/üblich?
    Wird wohl im Bereich 10-12 Stunden liegen.

  4. #4
    teufelchen2702 Gast

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    In der Woche 12 Stunden, alle Nachts. Am Wochenende kanns auch mal 13 oder 14 sein (auch Nachts)

  5. #5
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Zitat Zitat von Spring-time Beitrag anzeigen
    Wieviele Stunden schlafen in 24 Stunden eure Dreijährigen?

    Hier sind es 10. Ich finde das wenig.
    Oder ist das normal/üblich?
    Hm, auch ungefähr um die 10-12. Kommt darauf an, ob sie Mittagsschlaf macht oder nicht (Meist nicht - also meist 10 Std.)
    Ich finde 10 Std. nicht soo wenig.

    Ist dein Kind tagsüber müde oder schlapp? Ich meine, hast du auch sonst den Eindruck, dass sie zu wenig schlägt? Oder liegt es nur an der Zahl 10.

  6. #6
    _Ilex_ Gast

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Sohn schläft auch in etwa 9-10 Stunden. Mittagsschlaf macht er schon lange nicht mehr.

    Zitat Zitat von Spring-time Beitrag anzeigen
    Wieviele Stunden schlafen in 24 Stunden eure Dreijährigen?

    Hier sind es 10. Ich finde das wenig.
    Oder ist das normal/üblich?

  7. #7
    ninchen09 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Unter der Woche sind es meist 13 - 14 Stunden. Am Wochenende dann 14 - 16 Stunden pro Tag.

    schockierend :-), aber ich bin natürlich von den noch langen Mittagsschlaf (min. 3 Stunden) total angetan :-).

  8. #8
    Zitronen Gast

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Zitat Zitat von Spring-time Beitrag anzeigen
    Wieviele Stunden schlafen in 24 Stunden eure Dreijährigen?

    Hier sind es 10. Ich finde das wenig.
    Oder ist das normal/üblich?
    Von Kind zu Kind verschieden. Das erste Kind schlief mit 3 ca. 7 - 8 Std innerhalb von 24 Std.

    Da zweite Kind 12 - 15 Stunden.

  9. #9
    Wusel72a ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    Nachts waren es 10-11 Stunden und am WE manchmal noch 1-2 Stunden Mittagsschlaf.

  10. #10
    asali ist offline alleinerziehend glücklich

    User Info Menu

    Standard Re: Wieviele Stunden Schlaf bei ca Dreijährigen?

    hier in summe 10-11. habe 11 angeklickt. am we und zu hause schlaeft sie weniger, als in der woche, was am fehlenden mittagsschlaf liegt.

    nachts schlaeft sie meist von 22 bis 7 uhr, in der kita noch eine bis eineinhalb stunden mittagsschaf. am we nachts dito, aber ohne mittagsschlaf.

    im vergleich mit gleichaltrigen ist das glaub schon recht wenig, aber sie war von anfang an eher wenigschlaefer, ab eineinhalb gabs kaum noch mittagsschlaf und wenn dann nur 25 minuten. erst dann in der krippe schlief sie mittags wieder.

    da sie eigentlich immer gut drauf ist, nicht quengelig und gerade spaeten nachmittag und abend sogar immer noch mal besonders aufnahmefaehig - sie kann dann nicht genug vorgelesen kriegen und fragt mich loecher in den bauch - ist das wohl alles i.O. so.

    was hier auch typisch ist, ist dass sie realtiv lange braucht, um zur ruhe zu kommen. sie liegt um 21 uhr im bett (nach ca 30 minuten vorlesen) und schlaeft dann aber erst nach ca. einer stunde ein. ist dabei aber nicht unruhig oder nervoes, sondern "verarbeitet" alles fuer sich. ich krieg dann manchmal nach ner halben stunde funkstille, wo ich schon dachte, sie schlaeft, ploetzlich noch einen zuruf aus dem nebenzimmer: "mama, ich habe da mal noch eine frage... koennen erwachsene auch weinen?" - oder so.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
>
close