Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
Like Tree4gefällt dies

Thema: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

  1. #1
    leonie1207 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.01.2018
    Beiträge
    7

    Standard Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Hallo Ihr Lieben,

    Ich lese sonst nur mit aber ich bin gerade extrem verzeifelt wie viele die hier schreiben.

    Mein Sohn 2 1/2 Jahre spricht aber nicht richtig er kann die gewisse laute nicht wieder geben. Als würde er seinen Mund nicht schließen beim Sprechen und nicht nur beim Sprechen er sabbert extrem das habe ich lange auf die Zähne geschoben.
    Weitere Symptome die er hat ich jedoch nicht einer sondern nur 2 Krankheiten zuordnen kann;
    -schnarchen (schon von Geburt an) schon 3 mal habe ich Atemaussetzter gehört vorallem wenn er auf dem Rücken liegt.
    Bauch atmet er relativ gut
    -extremes sabbern
    -stolpert viel
    -konzentrationsschwäche
    -leichte hyperaktivität
    -sprachstörung
    -hört verzögert (wurde ein Paukenerguss auf beiden Seiten festgestellt wird nun behandelt erstmal mit Nasentropfen dann evtl op hab aber noch 5 Wochen bis zum nächsten Kontrolltermin)
    -sehr zappelig
    -tut sich schwer harte Kost zu beißen bzw möchte es erst gar nicht essen Rinde von Brot zb.
    -bei Spielt viel mit der Zunge an den unteren Zähnen
    -hat an den oberen Schneidezähne eine Zahnlücke schon von klein an diese wird langsam größer
    Schnuller bekommt er nur zum einschlafen und dann verliert er ihn meistens ansonsten nehm ich ihn raus sobald er schläft.
    Kinderarzt sagt Logo krieg ich noch nicht und HNO-Arzt muss ich bis zum nächsten Termin in 5 Wochen warten. Adenoiden und Polypen seien wohl nicht vergrößert.
    Am Dienstag gehe ich auf eigene Kosten zum Logo es ist mein Kind und es ist mir egal wieviel es kostet. Er wird immer von den anderen Kindern im Kindergarten meiner Tochter ausgelacht wenn wir Sie bringen und holen. Das kann einfach nicht sein, und ich bin auch die einzigste die Ihn versteht aber auch das scheint für meinen Kinderarzt kein Grund zu sein einen Logopäden aufzusuchen.
    Ich hoffe das mir irgendjemand helfen kann🙄
    Lg Jacki

  2. #2
    linebdp ist offline Veteran
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    1.300

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Hallo,

    Ich bin Logopädin. So wie du dein Kind beschreibst, scheint er viel den Mund offen zu haben, daher auch den Speichel nicht richtig abzuschlucken, durch den Mund zu atmen, im Mundbereich schwach zu sein. Das kann entweder als Reaktion auf eine behinderte Nasenatmung entstehen oder eine eigene Ursache haben, zum Beispiel eine ganzkörperliche Muskelschwäche.

    Ich finde, du hast die richtigen Schritte in die Wege geleitet. Der HNO-Arzt wird das Hören (und dadurch auch die Sprechentwicklung) und eventuelle Behinderungen der Nasenatmung im Blick behalten. Logopädie ergibt bei deiner Fragestellung in dem Alter vorrangig als Elternberatung Sinn, vermutlich mit dem Focus auf Anleitung zur Stärkung der Muskulatur im und um den Mund. Dafür sollten aber die organischen Themen weitgehend geklärt sein: bei einem Kind, das keine Luft durch die Nase bekommt, kann die Logopädin keinen Mundschluss anbahnen; bei einem Kind, das schlecht hört, kann Arbeit an der Sprache kaum Erfolge zeigen, weil die Selbstkontrolle und auch die Stimulation durch die Umwelt fehlt.

    Wenn du aber am Di zu der Kollegin gehst, dann wird sie dich dahingehend sicher auch beraten (hast du denn ein Privatrezept? Ohne ärztliche Verordnung darf der Logopäde nicht tätig werden). Ich aus der Entfernung würde mal sagen: viel ganzkörperliche Bewegung, viel rausgehen, spielen, toben, Kinderturnen - das steigert insgesamt den Körpertonus. Außerdem unbedingt daran arbeiten, dass auch feste und harte Sachen gegessen werden. Spezifischere Anleitung kann dir nur jemand geben, der das Kind kennt.

    Alles Gute!!
    Alina73 und Gast gefällt dies.

  3. #3
    linebdp ist offline Veteran
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    1.300

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Ach so, und noch zum Sprechen, das dir so viel Sorgen macht: wenn die einzige Ursache schlechtes Hören ist, holen die Kinder oft sehr schnell auf, werden sehr schnell besser verständlich. Was bei euch genau vorliegt, kann ich aber nicht sagen.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    https://www.einfacher-hoeren.de/de/paukenerguss__86/

    Vielleicht hilft dir das weiter ?

  5. #5
    leonie1207 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.01.2018
    Beiträge
    7

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Wie langwierig wäre es wenn es an dieser Muskelschwäche liegen würde?
    Er ist extrem aktiv, klettert viel und läift viel laufrad deswegen war für mich dies Muskelschwäche nicht vorstellbar.
    Kann davon auch das schnarchen kommen?

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Wie spricht er denn? Klingen seine Buchstaben normal, oder näselt er? Meine Tochter hat auch schlecht gehört, viel gesabbert und sehr ungern stückiges gegessen. Bei ihr wurde mit 4 Jahren eine submuköse Gaumenspalte entdeckt. Das heißt, die Spalte war nicht sichtbar, da eine Schleimhaut drüber gewachsen war. Da auch ein Muskel gespalten war, konnte das Ohr nie richtig belüftet werden und sie hatte oft Flüssigkeit hinter dem Trommelfell und ihre Mundmotorik war sehr schwach. Dadurch hatte sie auch Probleme beim Schlafen was, zusammen mit dem Kompensieren des schlechten Gehörs, die Unkonzentriertheit verursacht hat. Mittlerweile ist sie operiert, aber noch heute strengt sie das Kauen bei harten Sachen sehr an und sie ißt daher sehr langsam.

  7. #7
    leonie1207 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.01.2018
    Beiträge
    7

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Liebe Zickzackind,
    Danke für deine Antwort von so etwas hab ich noch nie gehört😥
    Seine Buchstaben klingeln nicht normal ob es näseln ist weiß ich jedoch nicht weiß nicht wie sich sowas anhört🤔
    Sagt halt zb anstatt Bagger = gagger, und alles sehr verwaschen und Papa kann er auch nicht sagen. Karotte kaut er etwas drauf rum spuckt es dann aber aus.
    Es ist sehr merkwürdig und ich habe ihn immer verstanden deswegen hab ich mir nie einen Kopf gemacht.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Ist denn schon mal ein richtiger Hörtest gemacht worden ? Bei meinem Enkel haben zwei HNO nichts gefunden . Erst der dritte HNO hat dann
    die Hörleistung ausgemessen und dabei wurde festgestellt das er bestimmte Töne nicht hören kann und so auch die Sprache beeinträchtigt
    wurde.
    Nach der OP ( da war er so 2 1/2 - Paukenröhrchen und Nasen-Polypen ) ging es langsam aber stetig voran.
    Gast gefällt dies

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Zitat Zitat von leonie1207 Beitrag anzeigen
    Liebe Zickzackind,
    Danke für deine Antwort von so etwas hab ich noch nie gehört��
    Seine Buchstaben klingeln nicht normal ob es näseln ist weiß ich jedoch nicht weiß nicht wie sich sowas anhört��
    Sagt halt zb anstatt Bagger = gagger, und alles sehr verwaschen und Papa kann er auch nicht sagen. Karotte kaut er etwas drauf rum spuckt es dann aber aus.
    Es ist sehr merkwürdig und ich habe ihn immer verstanden deswegen hab ich mir nie einen Kopf gemacht.
    Verstehe ich, das ist schwierig zu hören. Unsere Tochter konnte keine harten Buchstaben wie P,K,T sprechen und hauptsächlich waren die Vokale deutlich. Kann er Kerzen auspusten? Bei einer Gaumenspalte kommt die Luft beim Pusten zum großen Teil aus der Nase.

  10. #10
    leonie1207 ist offline Stranger
    Registriert seit
    27.01.2018
    Beiträge
    7

    Standard Re: Schnarchen, Konzentrationsschwäche, sabbern

    Liebe/r Thori
    Ja ein Hörtest wurde gemacht und dabei Schallwellenproblem festegestellt worauf jetzt Flüssigkeit vermutet wird und ich in 6 wochen nochmals kommen soll zur Kontrolle. Nasentropfen verabreichen und mehr nicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •