Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree5gefällt dies
  • 1 Post By Kara^^
  • 1 Post By linebdp
  • 1 Post By Maxie Musterfrau
  • 2 Post By Smartie88

Thema: Herdschutz / Herdgitter: Typen und Praktikabilität

  1. #1
    MoonKid2 ist offline Stranger
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    24

    Standard Herdschutz / Herdgitter: Typen und Praktikabilität

    Hi,

    wir ziehen demnächst in eine Wohnung mit offener Wohnküche (sozusagen Küche im Wohnzimmer). Ein Schutzgitter für die Küchentür funktioniert dann leider nicht mehr.

    Nun hab ich mir u.a. mal diverse Herdschutz Vorrichtungen angeschaut. Bin etwas überfordert und mache mir auch Gedanken über die Praktikabilität.

    Wie sind eure Erfahrungen mit welchen Produkten?

    Ich würde mir eine Variante wünschen, die man (während dem Kochen) auch schnell wegklappen kann.

    Und der Schutz von den Herdknöpfen muss natürlich auch so sein, dass man als Koch unkompliziert/schnell an die Knöpfe rankommt, ohne erst irgendwelche Schrauben lösen zu müssen.

    Was könnt ihr empfehlen?

  2. #2
    Kara^^ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    5.125

    Standard Re: Herdschutz / Herdgitter: Typen und Praktikabilität

    Wir hatten eine Wohnküche, während die Kinder klein waren. Herdschutz fand und finde ich unnötig - wenn da eine Platte heiß war, dann war der Kochende in der Nähe und die Knöpfe waren versenkbar. Grundsätzlich durfte am Herd nicht gespielt werden.
    Gast gefällt dies
    "Some faeries are good, some are bad, like anyone," said Kit. "But that might be too complicated for the Clave."
    "It's too complicated for most people," Ty said.
    - Cassandra Claire, Lord of Shadows

  3. #3
    linebdp ist offline Veteran
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    1.300

    Standard Re: Herdschutz / Herdgitter: Typen und Praktikabilität

    Zitat Zitat von Kara^^ Beitrag anzeigen
    Wir hatten eine Wohnküche, während die Kinder klein waren. Herdschutz fand und finde ich unnötig - wenn da eine Platte heiß war, dann war der Kochende in der Nähe und die Knöpfe waren versenkbar. Grundsätzlich durfte am Herd nicht gespielt werden.
    Genau so. Hier sind auch drei Kinder inzwischen aus dem Kleinkindalter raus, mit offener Küche und ohne Herdschutz. Da ich durch die offene Küche eher präsent war, während die Kinder im Wohnzimmer spielten, war der Herd eigentlich gar nicht so interessant. Oder sie haben an ihrer Spielküche direkt neben mir gekocht. Oder mit mir gekocht, aber dann eben unter Aufsicht.
    Gast gefällt dies

  4. #4
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    56.864

    Standard Re: Herdschutz / Herdgitter: Typen und Praktikabilität

    Zitat Zitat von linebdp Beitrag anzeigen
    Genau so. Hier sind auch drei Kinder inzwischen aus dem Kleinkindalter raus, mit offener Küche und ohne Herdschutz. Da ich durch die offene Küche eher präsent war, während die Kinder im Wohnzimmer spielten, war der Herd eigentlich gar nicht so interessant. Oder sie haben an ihrer Spielküche direkt neben mir gekocht. Oder mit mir gekocht, aber dann eben unter Aufsicht.
    So war das bei uns auch.

    Falls nicht gewünscht gibt's ja auch Herde, die die Bedienelemente oben auf statt vorne haben. Schützt allerdings nicht davor, dass das Kind auf die heiße Platte langt. Da wäre dann wohl Induktion eine Lösung.
    Gast gefällt dies

  5. #5
    Smartie88 ist offline Legende
    Registriert seit
    07.09.2014
    Beiträge
    12.679

    Standard Re: Herdschutz / Herdgitter: Typen und Praktikabilität

    Zitat Zitat von linebdp Beitrag anzeigen
    Genau so. Hier sind auch drei Kinder inzwischen aus dem Kleinkindalter raus, mit offener Küche und ohne Herdschutz. Da ich durch die offene Küche eher präsent war, während die Kinder im Wohnzimmer spielten, war der Herd eigentlich gar nicht so interessant. Oder sie haben an ihrer Spielküche direkt neben mir gekocht. Oder mit mir gekocht, aber dann eben unter Aufsicht.
    Hier auch so. Bisher hat sich meine dreijährige nicht verbrand und kam auch nicht auf die Idee selber dran spielen zu gehen und ein zu schalten. Sie weiß das es absolut tabu ist, ähnlich wie Steckdosen (da ist allerdings ne Sicherung drinnen). Mir ist es wichtig das sie weiß das sie da nicht dran darf, wir sind ja auch zwischendurch bei Freunden/verwandten die keine Sicherung haben.
    Kara^^ und Gast gefällt dies.




    und zwei Sternchen 07/15 & 01/18 je 8 SSW

  6. #6
    falaffel ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.02.2012
    Beiträge
    3.185

    Standard Re: Herdschutz / Herdgitter: Typen und Praktikabilität

    Hier ebenso gewesen. Es ist nie passiert, dass wer an Herdschaltern rumgespielt hat, an der Spülmaschine schon eher.
    Ich koche allerdings mit Gas auf ein built-in Herd. Der ist recht hoch. Und dass eine Flamme heiß ist, leuchtet sehr schnell ein. Mal eben andrehen geht auch nicht, da ich den Haupthahn nach Gebrauch immer ausdrehe (kann man sich angewöhnen).
    Auch hier stand die Kinderküche daneben und es gab noch eine Schublade im Küchenschrank, die ausgeräumt werden durfte. - Die mit den Rührschüsseln und Tupperdosen.
    Mein Prinzip: Je eher die Kids es verstehen desto besser. Was abgesperrt wird, wird nur umso interessanter.
    - 5 Kids plus diverse "Gast"Kinder haben es unbeschadet überlebt.

    - Sie hat bestimmt schon einen ultra-sicher- Schutz gekauft....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •