Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Celina0785 ist offline SChnurpselwurpsel
    Registriert seit
    26.09.2018
    Beiträge
    21

    Frage Extremes Sabbern Baby 12 Wochen

    Hallo zusammen,

    ist es normal, dass ein Baby mit 12 Wochen so extrem speichelt? Meine Maus hat das so ab ca. der 2. Lebenswoche in der es begann. Wir haben schon gescherzt, dass sie vielleicht schon die Zähnchen bekäme.. Einschießen tun die ja auch bereis jetzt, zeigen sich natürlich noch nicht.

    Sie sabbert wirklich viel. Ohne Tuch um den Hals geht nichts und das wechsle ich mehrfach am Tag. Wenn sie auf dem Bauch liegt und schaut, ist der Mund offen und die Spucke läuft in Fäden heraus. WEnn ich sie im Tragetuch habe, muss ich immer ein Ersatzshirt mitnehmen denn danach habe ich einen Spuckefleck von bestimmt 15 cm Durchmesser auf der Brust.... Zudem hat sie meistens den Mund auf und es läuft heraus. Mir ist aufgefallen, dass sie meistens die Zunge draußen hat, wenn der Mund mal zu ist. Es schaut dann immer ein Stückchen heraus. DAs ist auch von Beginn an so gewesen. Es sieht ja niedlich aus aber mir ist aufgefallen, dass das andere Babys nicht tun....

    Mache ich mir zu viele Gedanken oder könnte da etwas dahinterstecken?

    liebe Grüße
    Christina
    Ich bin 32 Jahre jung/alt
    Unser Wunder kam im Juli zur Welt!
    Beziehungsstatus: Glücklich verheiratet

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Extremes Sabbern Baby 12 Wochen

    Meine Kinder haben als Babys z.T. auch extrem gesabbert - das mit der Zunge und dem offenen Mund würde ich beobachten, bzw. mal dem KiA schildern, bei meinem Bruder waren es Polypen. Bei ihm sieht man das wirklich auf jedem Kinderfoto. Operiert wurde er mit 2 Jahren, da er dann auch öfter krank war und er nicht gut sprach.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •