Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Maxie Musterfrau

Thema: Mein Sohn (18Monate) isst kaum.....

  1. #1
    SofiaHope ist offline Stranger
    Registriert seit
    25.05.2017
    Beiträge
    2

    Standard Mein Sohn (18Monate) isst kaum.....

    Hallo, ich weiß nicht mehr weiter, mein Sohn ist 18 Monate und es gibt nur ganz wenig was er isst und in letzter Zeit verweigert er sogar das.
    Seine Mahlzeiten sehen in etwa so aus:
    Frühstück: Haferbrei

    Zwichenmahlzeit: dinkelstangen, Eeiswaffeln, Hirsekringel.....

    Mittagessen: diverses Gemüse zu Brei verarbeitet mit extra winzige Babynudeln (normale isst er nicht) Fleisch und Fisch auch püriert.

    Nachmittag:
    Hafer/Obst brei

    Abendessen: Hafer oder Gemüse brei

    Vor dem schlafen gehen wird er nochmal gestillt und trinkt auch mehrmals nachts.

    Trinkt ausschließlich Wasser.

    Nun ist es so, dass er morgens kaum noch frühstückt, ein par Löffel brei und dann mag er nicht mehr, biete ich was anderes an, möchte er nicht.


    Mittags isst er sein Gemüsebrei (selbstgekocht und auch mal Gläschen)
    Es muss aber immer die bekannten Geschmacksrichtungen sein, gebe ich ihm z.B. Nudeln mit Sahne und Schinken, isst er nicht.

    Nachmittags durfte er manchmal etwas von einem Kinderpinguin mit seiner Schwester essen, jetzt möchte er nur noch das, bekommt er es nicht, isst er nichts anderes.

    Abends ist es so, das er kein getreidebrei mehr möchte, mit Glück isst er wenige Löffel, da habe ich mit Gemüsebrei mehr Glück.

    Also Sachen wie Brot, Pizza, Obst, Schinken, Käse u.s.w. isst er nicht.
    Wenn er Kekse, Chips (diese Teddy Chips) in die Hand bekommt, isst er es.
    Deswegen glaub ich nicht das er Probleme mit dem Kauen oder schlucken hat.

    Weiß echt nicht mehr weiter.....kann/soll ich was dagegen unternehmen?
    Mit der großen habe ich solche Probleme nicht gehabt, sie hat schon mit 9 Monaten an Fleischwurst und Brezel geknabbert......

    Ich bin für jeden Ratschlag sehr dankbar🙏

    Ps: verzeiht mi den langen Text😅

  2. #2
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    56.864

    Standard Re: Mein Sohn (18Monate) isst kaum.....

    Zitat Zitat von SofiaHope Beitrag anzeigen
    Hallo, ich weiß nicht mehr weiter, mein Sohn ist 18 Monate und es gibt nur ganz wenig was er isst und in letzter Zeit verweigert er sogar das.
    Seine Mahlzeiten sehen in etwa so aus:
    Frühstück: Haferbrei

    Zwichenmahlzeit: dinkelstangen, Eeiswaffeln, Hirsekringel.....

    Mittagessen: diverses Gemüse zu Brei verarbeitet mit extra winzige Babynudeln (normale isst er nicht) Fleisch und Fisch auch püriert.

    Nachmittag:
    Hafer/Obst brei

    Abendessen: Hafer oder Gemüse brei

    Vor dem schlafen gehen wird er nochmal gestillt und trinkt auch mehrmals nachts.

    Trinkt ausschließlich Wasser.

    Nun ist es so, dass er morgens kaum noch frühstückt, ein par Löffel brei und dann mag er nicht mehr, biete ich was anderes an, möchte er nicht.


    Mittags isst er sein Gemüsebrei (selbstgekocht und auch mal Gläschen)
    Es muss aber immer die bekannten Geschmacksrichtungen sein, gebe ich ihm z.B. Nudeln mit Sahne und Schinken, isst er nicht.

    Nachmittags durfte er manchmal etwas von einem Kinderpinguin mit seiner Schwester essen, jetzt möchte er nur noch das, bekommt er es nicht, isst er nichts anderes.

    Abends ist es so, das er kein getreidebrei mehr möchte, mit Glück isst er wenige Löffel, da habe ich mit Gemüsebrei mehr Glück.

    Also Sachen wie Brot, Pizza, Obst, Schinken, Käse u.s.w. isst er nicht.
    Wenn er Kekse, Chips (diese Teddy Chips) in die Hand bekommt, isst er es.
    Deswegen glaub ich nicht das er Probleme mit dem Kauen oder schlucken hat.

    Weiß echt nicht mehr weiter.....kann/soll ich was dagegen unternehmen?
    Mit der großen habe ich solche Probleme nicht gehabt, sie hat schon mit 9 Monaten an Fleischwurst und Brezel geknabbert......

    Ich bin für jeden Ratschlag sehr dankbar��

    Ps: verzeiht mi den langen Text��
    Ich würde mal auf eine Phase tippen. Die gehen normalerweise auch wieder vorbei.
    Pippi27 gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •