Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Thori

Thema: Kennt dieses Verhalten jemand?

  1. #1
    Mrs Me ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    87

    Standard Kennt dieses Verhalten jemand?

    Hallo, vielleicht erkennt jemand dieses Verhalten wieder und kann helfen:

    2 jähriger Junge, in den letzten 12 Monaten kaum kognitive Weiterentwicklung.
    Redet nicht, die wenigen Wörter die er spricht, spricht er so aus wie ein Baby es tun würde (dada, gaga...)
    Wirkt oft „kopflos“, suchend daraufhin unruhig, quengelig. Wie als wenn er etwas suchen aber nicht finden würde. Ist ständig in Bewegung.
    Kann sich nur sehr kurz mit etwas beschäftigen.
    Wenn man ihn anspricht, wirkt es als wäre er von einem Nebel umhüllt, der nicht oder nur wenig zu ihm durchdringen lässt. Nicht immer, manchmal dringt man auch zu ihm durch, wenn man sein Interesse geweckt hat.
    Grundlos aggressiv anderen Kindern gegenüber (schubst, kneift).
    Gelegentlich Wutanfälle.
    Konnte schon früh laufen, jedoch sehr tollpatschig (oft hingefallen, sehr unvorsichtig).

    Jemand eine Ahnung worum es sich handeln könnte?
    1. ÜZ : 4.9.16 - 30.9.16
    2. ÜZ : 1.10.2016 - NMT 28.10.2016 Treffer!

    Positiv getestet am 29.10.2016
    Herzschlag das erste Mal gesehen am 18.11.2016

  2. #2
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    13.710

    Standard Re: Kennt dieses Verhalten jemand?

    Zitat Zitat von Mrs Me Beitrag anzeigen
    Hallo, vielleicht erkennt jemand dieses Verhalten wieder und kann helfen:

    2 jähriger Junge, in den letzten 12 Monaten kaum kognitive Weiterentwicklung.
    Redet nicht, die wenigen Wörter die er spricht, spricht er so aus wie ein Baby es tun würde (dada, gaga...)
    Wirkt oft „kopflos“, suchend daraufhin unruhig, quengelig. Wie als wenn er etwas suchen aber nicht finden würde. Ist ständig in Bewegung.
    Kann sich nur sehr kurz mit etwas beschäftigen.
    Wenn man ihn anspricht, wirkt es als wäre er von einem Nebel umhüllt, der nicht oder nur wenig zu ihm durchdringen lässt. Nicht immer, manchmal dringt man auch zu ihm durch, wenn man sein Interesse geweckt hat.
    Grundlos aggressiv anderen Kindern gegenüber (schubst, kneift).
    Gelegentlich Wutanfälle.
    Konnte schon früh laufen, jedoch sehr tollpatschig (oft hingefallen, sehr unvorsichtig).

    Jemand eine Ahnung worum es sich handeln könnte?
    Was sagt denn der Kinderarzt dazu? Wenn noch nicht geschehen, wäre das mein erster Ansprechpartner.


    Time ist the fire in which we burn.

  3. #3
    Thori ist offline addict
    Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    675

    Standard Re: Kennt dieses Verhalten jemand?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Was sagt denn der Kinderarzt dazu? Wenn noch nicht geschehen, wäre das mein erster Ansprechpartner.
    Das sehe ich auch so. Kann das Kind richtig hören ? Einiges erinnert mich an ein Kind in der Familie .
    Viel zu spät hat man die Eltern ernst genommen und erst der dritte HNO hat die richtige Diagnose gestellt.Das Hörvermögen des Kindes war sehr stark eingeschränkt.
    Lialii gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •