Hallo,
Mein Sohn ist letzten Monat 5 geworden und seid ca. 2 Jahren schwitzt er ziemlich viel wurde damals schon von der Erzieherin angesprochen weil seine Socken immer nass waren.Sein Bruder möchte ihn öfters nicht an die Hände fassen weil er eben nass ist.Ich habe es schon ein paar mal angesprochen bei der Kinderärztin ,sie sagte es könnte vllt. Was mit dem Herz oder Schilddrüse sein ob es sowas in der Familie gibt.Ich sagte Nein es ist nichts bekannt, da sagte Sie dann brauchen wir nichts machen beobachten nur sie würde es meinem Sohn nicht antun wollen extra eine Blutabnahme machen zu lassen.Ich mache mir Sorgen könnte es was ernstes sein?Wo könnte ich hin gehen zu welchem Arzt?
Heute war Er den ganzen Tag nass ohne Socken seine Hände auch nass.