Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    taatii ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Er will kein Küsschen geben...

    Hallo zusammen,

    es klingt ja vielleicht etwas komisch, aber ich frage mich tatsächlich, warum mein Sohn (21 Mon.) mir niemals ein Küsschen (auf die Wange) geben mag. Er hat das noch nie gemacht, weder bei mir noch bei meinem Mann oder sonst jemandem.

    Wenn ich ihn frage, ob er der Mami mal ein Küsschen gibt, schüttelt er den Kopf und macht mit der Hand "ei" an der Wange. Komisch, oder?

    Ich zwinge ihn natürlich nicht mich oder sonstwen zu küssen, wenn er nicht will ist es okay, aber ich finde es merkwürdig, dass er es partout nicht will. Wir küssen hier eigentlich ziemlich viel und ich drücke ihm "ständig" ein Küsschen auf die Wange (ich kanns einfach nicht lassen), was ihm auch absolut nicht unangenehm zu sein scheint.

    Die Liebesbeweise meines Sohnes beschränken sich zur Zeit darauf, dass er "ei" macht (Wange streichelt) oder dass er, wenn ich irgendwo stehe, angerannt kommt und eines oder beide meiner Beine umarmt. Wenn ich ihn auf dem Arm habe, umarmt er mich auch mal zurück, so dass er mit seinen Armen meinem Hals umklammert. Das finde ich natürlich auch schön (um ehrlich zu sein, schmelze ich regelrecht dahin), aber ich frage mich wirklich warum er nicht küssen mag. Andere Kinder z.B. aus der Krabbelgruppe küssen schon länger.

    Wann haben Eure Kinder angefangen mal von sich aus ein Küsschen zu geben?

    Meint ihr er macht es nicht, weil er spürt, dass ich es gerne hätte? Aber warum?

    Viele Grüße!!!

  2. #2
    Frabas ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    Warum ist dir das Küsschen so wichtig?
    Dein Kleiner schient es aus irgendwelchen Gründen nicht zu mögen, dafür zeigt er dir anders seine Zuneigung. Das ist doch toll!
    Ich weiß gar nicht, wann Bastian angefangen, hat mir Kussis zu geben, aber es war/ ist mir auch nicht so wichtig. Viel schlimmer würde ich es finden, wenn er insgesamt Distanz zu mir suchen würde.
    Lg,
    Patricia

  3. #3
    Avatar von Steffi11
    Steffi11 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    Ich weiß garnicht bewußt wann das angefangen hat. Aber es ist bei meinen Kindern total unterschiedlich. Luca kommt tagsüber oft mit nem Bilderbuch, dann kuscheln wir während des Buch guckens, küssen tut er eher selten. Timo hat tagsüber keine Zeit zum kuscheln, dafür kommt er unvermittelt auf mich zu, dann werde ich gedrückt und bekomme einen Kuss (aber immer auf den Mund) und schon ist er wieder unterwegs, dafür mag er abends lieber bis zum einschlafen kuscheln.
    Ich glaub mal nicht, dass dein Sohn das macht um dich zu ärgern. Geh einfach normal damit um. Übertreib du es nicht mit den Küssen und frag ihn auch nicht danach. Wenn er das Bedürfnis hat, dann wird er es wohl machen und es gibt ja auch andere Wege seine Zuneigung auszudrücken.

  4. #4
    taatii ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    Naja, ihr habt ja recht, ich übertreib es vielleicht etwas mit meinen Küsschen, aber meinem Sohn ist es ja nicht unangenehm. Soooo wichtig ist mir das Küsschen von ihm auch nicht, denn er zeigt ja auf andere Weise, dass er mich gern hat. Ich hätte nur gerne gewusst, ob es ungewöhnlich ist, dass er das nicht macht.
    Deshalb wollte ich mal wissen, ob andere Kinder vielleicht auch erst spät damit angefangen haben.

  5. #5
    Avatar von Irrlicht
    Irrlicht ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    Also Erik macht das mit dem Küsschen geben sehr selten - also von sich aus.Wenn ich mir Mühgebe könnte ich es vermutlich nachzählen. Wenn ich ihn frage, dann gibt er mir manchmal eins, manchmal nicht. Umarmen gibt es hier nur auf Aufforderung. Also wie bei euch, das gibt es nicht.
    Erik wird von mir manchmal einfach so geküsst, weil es mich überkommt, er akzeptiert es. Aber wenn ich ihn frage ob ich ihm ein Küsschen geben darf, dann kommt auch öfters ein nein, da muß ich dann eben durch.
    Ich habe mir aber auch noch nie Gedanken gemacht was wann normal ist.
    LG Uli

  6. #6
    Avatar von jonimam
    jonimam ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    J. war/ist bis heute genauso. Ein richtigen Kopf gemacht habe ich mir auch nicht weil er Nähe auf andere Art und Weise sucht. Sogar das Abschiedsküsschen musste ich viel früher aufgeben als andere Eltern beim wegbringen in den KiGa. Ab und Zu "darf" ich das, das bekomme ich dann schon am Tor geflüstert und muss natürlich ohne Zeugen stattfinden.

    Ich muss auch irgendwie immer noch drüber schmunzeln was J. für ein Gesicht zieht wenn sein Bester Freund nach den WE ihm stürmisch im KiGa mit eine Bärenumarmung begrüßt. Er konnte das schon in der Krabbelgruppe nicht wirklich leiden aber nach 3 Jahren hat er es aufgegeben seinen Kumpel zu sagen dass er es lassen soll, er lässt sich das souverän mit rollenden Augen über sich ergehen - für glatte 3 Sekunden, dann wird weggeschubst mit einem lauten "Das reicht jetzt!!!" Ich sage ihm dass er es trotzdem sagen muss wenn er das nicht möchte, aber er meint sein Kumpel ist auf dem Ohr taub
    ~~ *~~
    Children are natural mimics who act like their parents despite every effort to teach them good manners
    (anon)
    ~~*~~




  7. #7
    taatii ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    Na dann bin ich ja beruhigt. Wenn ich höre, dass auch andere Kinder so sind und nicht ständig Küsschen geben und stundenlang schmusen wollen. ;-) Da kann ich ja noch von Glück reden, dass ich ab und zu mal ne Umarmung abbekomme. Man weiß das wohl erst zu schätzen, wenn man darüber nachdenkt. *freu*

    Ehrlich gesagt, habe ich Julian noch nie gefragt, ob ich ihm ein Küsschen geben darf. Ich mach das immer einfach, wenn mir danach ist. Ich glaube aber auch nicht, dass er es nicht will, denn sonst hätte er mir das schon gezeigt. (Sprechen ist noch nicht so angesagt.) Aber trotzdem werde ich ihn nächstes Mal fragen.

  8. #8
    Ehlina ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    Mein Sohn (26 Monate) küsst von sich aus eher selten. Bis vor etwa zwei Monaten hat er mich von sich aus eigentlich gar nicht geküsst (ich hab Ihn auch nie dazu gedrängt), aber ich merke in der letzten Zeit, dass er öfters mal kommt.... Das sind dann meine Glücksmomente .....

  9. #9
    Avatar von Wendigo
    Wendigo ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Er will kein Küsschen geben...

    Heb den Thread auf und zeig ihm das mal nach seiner ersten Freundin :liebe:

>
close