Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Globuli - wie lange einnehmen!?

  1. #1
    Keska ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Globuli - wie lange einnehmen!?

    Hallo!:)

    Unser Kinderarzt hat dem Kleinen (12 Monate) wegen einer Erkältung (Husten, Schnupfen, leicht geröteten Ohren) ein Tütchen Globuli mitgegeben. Auf der Packung steht "Ferrum phos D 12" und die Einnahmeempfehlung 3-3-3.

    Jetzt bin ich nur unsicher, setz ich die wieder ab wenn der Kleine keine Symptome mehr zeigt oder soll ich das Tütchen leer machen?
    Hab mit homöopathischen Mitteln leider gar keine Erfahrung...

    Danke!
    Grüße Kati

  2. #2
    gutemine31 ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Ich kenne es bei Globulis so, dass man aufhört, wenn die Beschwerden vorbei sind.

    LG

  3. #3
    patchworkfamilie ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Warum mus man einem Kind wegen Husten,Schnupfen und leicht geröteten Ohren gleich irgendwelche Pseudo-Medikamente einflössen?
    Iich find es absolut unnötig. So kann man seinem Kind auch angewöhnen,dass es für jeden quersitzenden Furz Medikamente gibt und man was nehmen muss.

  4. #4
    mugelchen2 Gast

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Zitat Zitat von Keska Beitrag anzeigen
    Hallo!:)

    Unser Kinderarzt hat dem Kleinen (12 Monate) wegen einer Erkältung (Husten, Schnupfen, leicht geröteten Ohren) ein Tütchen Globuli mitgegeben. Auf der Packung steht "Ferrum phos D 12" und die Einnahmeempfehlung 3-3-3.

    Jetzt bin ich nur unsicher, setz ich die wieder ab wenn der Kleine keine Symptome mehr zeigt oder soll ich das Tütchen leer machen?
    Hab mit homöopathischen Mitteln leider gar keine Erfahrung...

    Danke!
    Grüße Kati
    Die nehmen wir auch immer. Also ich gebe sie, bis die erkältung abgeklungen ist.

  5. #5
    mugelchen2 Gast

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Zitat Zitat von patchworkfamilie Beitrag anzeigen
    Warum mus man einem Kind wegen Husten,Schnupfen und leicht geröteten Ohren gleich irgendwelche Pseudo-Medikamente einflössen?
    Iich find es absolut unnötig. So kann man seinem Kind auch angewöhnen,dass es für jeden quersitzenden Furz Medikamente gibt und man was nehmen muss.
    Hm, gibst du nichts bei Erkältung, festsitzenden Schnupfen, Husten, erhöhter Temperatur???

    Ferrum Phosph. soll das Immunsystem stabilisieren, den Schleim verflüssigen, zum besser abhusten usw. Und wenns der KiA gibt ... was ist daran verkehrt??

  6. #6
    Keska ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Werd die dann mal absetzen und den Rest für die nächste Erkältung aufheben, wir geben die schon seit ner knappen Woche und Sympthome sind eigentlich weg.

    Waren übrigens wegen der Erkältung nicht extra beim Kia, sondern bei der U6 und da wurden die Globulis verordnet, weil eben erkältet...

    Danke
    und Grüße! K

  7. #7
    patchworkfamilie ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Bei normaler Erkältung gebe ich nichts.
    Bei festsitzendem Schnupfen inhalieren wir.
    Bei erhöhter Temperatur gebe ich auch noch nichts, erst bei Fieber ab 39.5 Grad.

  8. #8
    Avatar von Line73
    Line73 ist offline blubb

    User Info Menu

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Wir nehmen die Globuli (und auch einige andere :D ) auch solange, bis die Symptome abgeklungen sind.

  9. #9
    Schnubblchen ist offline Mama von 2 Jungen!

    User Info Menu

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Zitat Zitat von patchworkfamilie Beitrag anzeigen
    Warum mus man einem Kind wegen Husten,Schnupfen und leicht geröteten Ohren gleich irgendwelche Pseudo-Medikamente einflössen?
    Iich find es absolut unnötig. So kann man seinem Kind auch angewöhnen,dass es für jeden quersitzenden Furz Medikamente gibt und man was nehmen muss.
    Wenn es nur Pseudo-Medikamente sind kann man es doch geben! Wenn es ja eh nicht wirkt!

    Ich finde man kann das Immunsystem damit unterstützen!

  10. #10
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Globuli - wie lange einnehmen!?

    Medikamente nimmt man generell, bis die Beschwerden abgeklungen sind. Einzig Antibiotikum muss man für eine bestimmte Zeitdauer einnehmen, auch wenn die Beschwerden weg sind, um ihre Wirkung sicherzustellen und nichts Gegenteiliges zu bewirken.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •