Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 149

Thema: Darf der männliche Erzieher wickeln?

  1. #41
    Avatar von Nadin.M
    Nadin.M ist offline Urlaubsreif

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Mein Sohn war alt genug um im Kindergarten das Wickeln zu verweigern, aber noch nicht alt genug sauber zu sein. War aber kein Problem, nach Absprache mit den Erzieherinnen ging er halt solange nur von 9-12 Uhr, solange musste eine Pipiwindel halt drum bleiben. Bei anderen Inhalten hätte ich ihn dann halt eher abholen müssen.
    Weil das Kind nicht möchte, wird nicht gewickelt? Und wenn's einka... kommt Mami angelaufen und holt ihn ab? Sorry, für mich absolut nicht nachvollziehbar!
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../153/0/153.png

    Die Nutzung/Weitergabe der von mir eingestellten Texte sowie Bilder wird hiermit ausdrücklich untersagt!

  2. #42
    elina2 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von Nadin.M Beitrag anzeigen
    Weil das Kind nicht möchte, wird nicht gewickelt? Und wenn's einka... kommt Mami angelaufen und holt ihn ab? Sorry, für mich absolut nicht nachvollziehbar!
    ÄHHM JA, sowas gibt es tatsächlich.
    Genau wie es im tiefsten Westen Kindergärten gibt, wo man die Kinder in der Mittagspause abholen MUSS. und nach dem Mittagschlaf dann wieder bringen kann.

  3. #43
    Avatar von Nadin.M
    Nadin.M ist offline Urlaubsreif

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    ÄHHM JA, sowas gibt es tatsächlich.
    Genau wie es im tiefsten Westen Kindergärten gibt, wo man die Kinder in der Mittagspause abholen MUSS. und nach dem Mittagschlaf dann wieder bringen kann.
    Wie jetzt? Gilt das auch, wenn beide Eltern berufstätig sind? Kenn ich nicht solche Methoden... aber das wäre dann auch keine Kita meiner Wahl gewesen.
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../153/0/153.png

    Die Nutzung/Weitergabe der von mir eingestellten Texte sowie Bilder wird hiermit ausdrücklich untersagt!

  4. #44
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von Nadin.M Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Gilt das auch, wenn beide Eltern berufstätig sind? Kenn ich nicht solche Methoden... aber das wäre dann auch keine Kita meiner Wahl gewesen.
    Ja klar wenn du einen Platz von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16 Uhr gebucht hast musst du dein Kind mittags abholen egal ob du arbeiten gehst oder zu Hause sitzt.

    Bei uns ist die Zeit aber nicht mehr sehr beliebt. Gerne genommen werden die 25h Plätze also bis 12 Uhr oder eben die 35h Blockplätze. Die Kinder müssen bis 14.30 Uhr abgeholt werden.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  5. #45
    Mimi5 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Hallo,

    halt den Mund! SO einfach ist das.

    Natürlich dürfen Erzieher wickeln, die Erzieherinnen wäre auch wenig begeistert, wenn sie diese Arbeit allein machen müssten. Was glaubst du,was du anrichtest, wenn du einen Missbrauchsverdacht äußert, weil der Mann "immer nur nett und freundlich" ist.

    Sei froh dass es dort männliche Erzieher gibt, die sind selten und begehrt.

    Und denk mal darüber nach, wie du damit umgehst, wenn dir jemand unterstellt deinen Beruf aus kriminellen Motiven heraus gewählt zu haben.

    Mimi

  6. #46
    Avatar von Nadin.M
    Nadin.M ist offline Urlaubsreif

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von SarahMama Beitrag anzeigen
    Ja klar wenn du einen Platz von 7.30 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16 Uhr gebucht hast musst du dein Kind mittags abholen egal ob du arbeiten gehst oder zu Hause sitzt.
    Kenne ich nicht, dieses System. Unsere Kita/Kiga hat von 6-18 Uhr geöffnet...
    http://www.wunschkinder.net/forum/ti.../153/0/153.png

    Die Nutzung/Weitergabe der von mir eingestellten Texte sowie Bilder wird hiermit ausdrücklich untersagt!

  7. #47
    Avatar von wannabemum
    wannabemum ist offline Mädchen-Mama!

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    ÄHHM JA, sowas gibt es tatsächlich.
    Genau wie es im tiefsten Westen Kindergärten gibt, wo man die Kinder in der Mittagspause abholen MUSS. und nach dem Mittagschlaf dann wieder bringen kann.
    Echt? Was es nicht alles gibt...
    Meine Bino ist: Muffirella!

  8. #48
    Avatar von wannabemum
    wannabemum ist offline Mädchen-Mama!

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich finde es durchaus okay Kindern im Kindergartenalter dabei ein Mitspracherecht einzuräumen.
    Naja, wenn es Mütter gibt, die das mitmachen. Da war ja auch nicht die Lösung, dass das Kind sich den Wickler aussucht.
    Meine Bino ist: Muffirella!

  9. #49
    nowhappytoo ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von Nadin.M Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Gilt das auch, wenn beide Eltern berufstätig sind? Kenn ich nicht solche Methoden... aber das wäre dann auch keine Kita meiner Wahl gewesen.
    Wo kann man sich sowas aussuchen?

    Das beschriebene Modell ist hier keine Ausnahme sondern die Regel - man muss absolutes Glück haben um einen Ganztagsplatz zu ergattern - und da kann man froh sein wenn man einen mit "Blockregelung" erwischt - bei dem man das Kind eben mittags zwar abholen muss aber nachmittags wiederbringen darf...

    Hier nimmt man normalerweise den Platz mit Kusshand den man ergattern kann.

    Bei uns in der Kita gab es letztes Jahr 15 freie Plätze, davon 8 Halbtagsplätze, 5 "Blockplätze" und 2 Ganztagsplätze - und das bei 4 Gruppen.

    Hier ist nichts mit "Wählen" - in keinem der Kindergärten - man bewirbt sich und hat Glück oder Pech und sieht dann ob es beruflich passt. Nicht umgekehrt...

  10. #50
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Darf der männliche Erzieher wickeln?

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    ÄHHM JA, sowas gibt es tatsächlich.
    Genau wie es im tiefsten Westen Kindergärten gibt, wo man die Kinder in der Mittagspause abholen MUSS. und nach dem Mittagschlaf dann wieder bringen kann.
    Zitat Zitat von Nadin.M Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Gilt das auch, wenn beide Eltern berufstätig sind? Kenn ich nicht solche Methoden... aber das wäre dann auch keine Kita meiner Wahl gewesen.
    Für uns passte es halt. Der Kindergarten ist nur 200 m entfernt und ich war sowieso wegen seiner Geschwister zu Hause. Er war schon immer sehr empfindlich was Bezugspersonen angeht und es dauert lange, bis jemand anders sein Vertrauen gewonnen hat. Das er sich nicht von nicht vertrauten Leuten wickeln lässt kann ich nachvollziehen, eigentlich sollen sie ja auch durchaus lernen nein zu sagen wenn sie in diesem Bereich nicht angefasst werden wollen.
    Das das dann bei Berufstätigkeit nicht geht ist natürlich eine andere Sache, aber bei uns ging es halt. Es hat allerdings auch keine 3 Monate gedauert bis er dort dann auf die Toilette ging, von daher war es eh ein vorübergehendes Problem.

Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •