Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
Like Tree2gefällt dies

Thema: Meine Tochter nässt sich wieder ein

  1. #11
    Avatar von papergirl
    papergirl ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter nässt sich wieder ein

    Und was ist an DUSCHEN so dramatisch? Eine Waschmaschine hast Du sicher auch... also bitte.
    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann liegen die Schatten hinter Dir.

  2. #12
    sweetjess Gast

    Standard Re: Meine Tochter nässt sich wieder ein

    Das sie im Kindergarten sich uberall mit der eingekoteten Hose drauf gesetzt hat....

  3. #13
    Avatar von papergirl
    papergirl ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter nässt sh wieder ein

    Da wird sie im KiGa auch nicht die erste sein... deshalb haben die meistens auch eine entsprechende Einrichtung.
    Ich sag nur: In 50 Jahren geht es einem mit Pech selbst wieder so, da möchte ich auch nicht schlecht behandelt werden.

    Nochmal: Sie macht das sicher nicht mit Absicht und sie hat ein Problem. Bei Problemen brauchen Kinder Unterstützung. Mehr nicht. Und auch nicht weniger.
    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann liegen die Schatten hinter Dir.

  4. #14
    Koenigin.Esther ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter nässt sh wieder ein

    Von zumindest einem katastrophalen Kindergarten haben wir wohl alle gelesen. Die allermeisten Kinder und Eltern machen sehr viel bessere Erfahrungen. Ich würde das nicht so hoch hängen, solange die Erzieherinnen keine Alarmsignale sehen.

    Viele Kinder nässen kurz nach dem Start im Kindergarten wieder ein - dahinter muss nicht zwangsläufig gleich ein riesiges Problem stehen. Die Kinder sind eben in ihr Spiel vertieft und vergessen dabei den Harndrang - und nicht immer nur den.

    Das ist aber auch nichts, wo Eltern Grenzen setzen müssten. Sie macht das mit Sicherheit nicht mit Absicht und sie kann es auch nicht steuern. Wenn sie in ein paar Wochen oder Monaten noch Hilfe braucht, schlagen die Erzieherinnen oft einen Verstärkerplan vor. Das hilft vielen Kindern.

  5. #15
    Koenigin.Esther ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Meine Tochter nässt sich wieder ein

    Zitat Zitat von Pipi-Lotta Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ihre Geschichte könnte unsere sein. Der Verlauf ist identisch!
    Ich würde mich sehr freuen wenn Sie mir schildern könnten wie es bei Ihrer Tochter weiterging. Wir sind gerade am absoluten Tiefpunkt angelangt, meine Tochter nässt nur noch ein und ich bin mit den Nerven völlig am Ende!
    Kurz zu unserer Situation: meine Tochter ist trocken (tagsüber) seit Sie 2 1/2 ist. Nächste Woche wird Sie 4. Letzten Herbst wurden auch organische Gründe ausgeschlossen, die hatte aber eine chronische Blasenentzündung die über mehrere Wochen behandelt wurde. Seitdem gab es wieder lange Phasen wo alles gut ging mit kurzen Problem- Phasen, die gingen dann aber ca 1-2 Wochen und dann war es wieder gut. Diesmal haben wir seit über 3 Wochen immer massivere Probleme, Verlauf wie gesagt ähnlich zu Ihrer Beschreibung!
    Über Ihren Rat wäre ich Ihnen unendlich dankbar.
    Es gibt Ambulanzen für Ausscheidungsstörungen an einigen Unikliniken. Wenn die Situation so schwierig geworden ist, ist das dein Ansprechpartner.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •