Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97
Like Tree30gefällt dies

Thema: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

  1. #21
    einspluseinsist4 Gast

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von enkalu Beitrag anzeigen
    Nein, das ist nicht normal. Ich habe drei Kinder und keines von denen hat jemals ein anderes Kind gebissen. Die beiden Großen wurden auch nie gebissen, - die Kleine allerdings war mehrfach Opfer von zwei Beißern in ihrer Kindergruppe. Auch da haben die Eltern die Aktionen ihrer Kinder als "normal", "die verstehen es noch nicht anders", "das war keine Absicht", "sie können sich halt noch nicht so ausdrücken wie deine" herunter gespielt.
    Bei der x-ten blutigen Bisswunde ist mir dann der Kragen geplatzt und ich habe ihr vor versammelter Kinderschar und in Anwesenheit der Erzieherinnen und einiger Mütter die Anweisung gegeben dem nächsten, der sie beißt, "eine zu knallen".
    Das äußert interessante Ergebnis war, dass sie ab diesem Moment nicht mehr gebissen wurde.

    Soviel dazu, dass es "keine Absicht" war, die Kleinen das noch nicht im Griff haben bzw. man ihnen das nicht beibringen kann, wenn man nicht dabei ist. Die Ansage hatten beide Beißer verstanden und haben nicht mal ausprobiert, ob meine Tochter wirklich zu schlägt (was sie nicht getan hätte).
    Notiere: Maßstab für Normalität sind Deine 3 Kinder
    Pippi27 und Aeessa gefällt dies.

  2. #22
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von einspluseinsist4 Beitrag anzeigen
    Notiere: Maßstab für Normalität sind Deine 3 Kinder
    Dann ergänze ich mal um 3 weitere. Und nein: beißen ist ein aggressiver Akt und mitnichten *normal* bei Kindern.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #23
    Britta02 Gast

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Bei uns wird auch ein ärztliches Attest verlangt, das die Läusefreiheit offiziell belegt!
    In unserem Landesgesetz ist es meines Wissens nicht so, dass da ein Attest verlangt werden darf. Keine Ahnung, wie das in anderen Bundesländern ist.

  4. #24
    Britta02 Gast

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von enkalu Beitrag anzeigen
    Nein, das ist nicht normal.
    Es ist normal, aber es ist nicht die Regel!

  5. #25
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von mumimami Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich stehe manchmal etwas ratlos da wenn die Erzieherinnen mir folgendes an den Kopf schmeißen:

    Ihr Sohn hat heute ein anderes Kind gebissen (mein Sohn ist 1 Jahr und 8 Monate und hat im Spiel seine Zähne "benutzt")


    Ihr Sohn wollte sich heute nicht alleine anziehen. Na und das wollen manche schulkinder noch nicht

    Ihr Kind mag keine Äpfel mit Schale.
    Warum ist das gleich "an den Kopf werfen"?
    Das ist eine INFORMATION. Und ja, auch 1,75-jährige sollten vom Beißen abgehalten werden.
    knuffi1981 und Aeessa gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/4N203zg

  6. #26
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    In unserem Landesgesetz ist es meines Wissens nicht so, dass da ein Attest verlangt werden darf. Keine Ahnung, wie das in anderen Bundesländern ist.
    Ich denke, dass da jeder Kindergarten in seinen Regeln auch individuelle Vorschriften aufstellen darf! Ob das sinnvoll ist oder nicht, sei mal dahingestellt...
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  7. #27
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Dann ergänze ich mal um 3 weitere. Und nein: beißen ist ein aggressiver Akt und mitnichten *normal* bei Kindern.
    Ich ergänze auch mal um 2 weitere... der Dritte beißt sowieso noch überall hinein...
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  8. #28
    Britta02 Gast

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass da jeder Kindergarten in seinen Regeln auch individuelle Vorschriften aufstellen darf! Ob das sinnvoll ist oder nicht, sei mal dahingestellt...
    Nö, da gibt es Hygieneverordnungen, die gelten. Wenn Läuse kein Grund mehr für einen Ausschluss sind, dann darf auch kein Attest verlangt werden. So zumindest mein Rechtsverständnis.

    Nicht alles was in eine Vertrag steht ist rechtens und wird es auch nicht, nur weil man es unterschrieben hat.

  9. #29
    enkalu Gast

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Maßstab für Normalität sind Deine 3 Kinder
    Nein, - aber wenn Du genau gelesen hättest, steht da auch, dass meine beiden Großen auch nie gebissen wurden.
    Rechnet man mal Krabbelgruppe, Kindergruppe, Kindergarten, Kinderturnen, Spielplätze, Freundeskreis und Verwandtschaft zusammen, komme ich auf rund 200 Kinder mit denen meine 3 in diesem Alter oder jünger zu tun hatten. Und genau zwei dieser Kinder haben gebissen. Daraus leite ich dann aber schon ab, dass es nicht normal ist, dass Kinder in diesem Alter mal eben ihre Zähne einsetzen, sondern es normal ist, dass Zweijährige anders miteinander kommunizieren.

  10. #30
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Wie reagiert ihr auf folgende Sätze von Erziehern...

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Warum ist das gleich "an den Kopf werfen"?
    Das ist eine INFORMATION. Und ja, auch 1,75-jährige sollten vom Beißen abgehalten werden.
    ja, nur kann die Mutter das in der Kindergartenzeit nicht

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte