Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree3gefällt dies
  • 2 Post By Zickzackkind
  • 1 Post By Quantensprung

Thema: Geschwister in dieselbe Kindergartengruppe

  1. #1
    Quantensprung ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Geschwister in dieselbe Kindergartengruppe

    Hallo zusammen,
    meine Kinder (4,5 und 1,5 Jahre) gehen beide zusammen in den selben Kindergarten. der Kleine zur Zeit noch in die Krippe und der große in eine reguläre Gruppe. Der kleine wird im Sommer auch in eine reguläre Gruppe wechseln. Das Problem ist das folgende. Der Kindergarten hat vier verschiedene reguläre Gruppen. Und die Betreuungsqualität unterscheidet sich erheblich.
    1) Mein ältester hat Glück und ist in der Gruppe die tolle Aktivitäten und Projekte macht, die Erzieherinnen total motiviert sind und wirklich individuell auf die Kinder eingehen. Es kann also nicht viel besser laufen.
    2) Eine weitere Gruppe ist das Negativbeispiel. Dort werden die Kinder nur verwaltet eigentlich gibt es nur Freispiel, auf individuelle Bedürfnisse wird kaum eingegangen und bei schwierigen Kindern wird schnell ein Förderbedarf festgestellt und druck auf die Eltern ausgeübt, damit die Kinder in die Fördergruppe kommen.
    3) In der Fördergruppe läuft es ganz ordentlich, sie nimmt Kinder aber erst ab 3 Jahren.
    4) Die letzte Gruppe ist auch nah am Negativbeispiel.

    Ich kenne im Kindergarten keinen Fall wo Geschwisterkinder (außer Zwillingen) in der selben Gruppe sind, und eigentlich wäre es mir auch nicht so wichtig. Aber die Fördergruppe ist wegen des Alters nicht möglich und bei den zwei schlechten Gruppen hätte ich ein wirklich schlechtes Gewissen, wenn ich mein Kind dorthin bringen muss.

    Also meine Frage an euch: Was spricht dafür und was dagegen Geschwister in die selbe Gruppe zu stecken? Habt ihr da Erfahrungen gemacht? Gibt es hier Erzieherinnen, die die andere Perspektive beleuchten können? Kennt jemand Literatur zu dem Thema?

    Danke schon mal für konstruktive Beiträge.

  2. #2
    Zickzackkind Gast

    Standard Re: Geschwister in dieselbe Kindergartengruppe

    Ich bin Erzieherin und meine Erfahrung ist, dass es in der Regel keine Probleme mit Geschwistern in der gleichen Gruppe gibt. Es gibt Ausnahmen, wenn die jüngeren Kinder sehr schüchtern und die großen Kinder sehr dominant, oder die Kinder vom Alter sehr nah beieinander sind - aber auch das kann man pädagogisch lösen.
    Meist ist das jüngere Kind zwar anfangs sehr auf das größere Geschwisterkind fixiert, ist es aber eingewöhnt, gibt sich das in der Regel schnell. Schwierig wird es manchmal, wenn das große Geschwisterkind in die Schule kommt, da gibt es bei manchen Kindern Phasen, in denen sie sich etwas schwer tun, aber auch das ist vorübergehend.
    Im Großen und Ganzen ist meine Erfahrung aber, dass sich jüngere Geschwisterkinder sehr viel schneller eingewöhnen und im Gruppenalltag meist gar nicht soviel mit ihren Geschwistern zu tun haben, sie ihnen aber dennoch Halt geben. Wenn Du die Wahl hast und bei Deinem Großen so zufrieden bist, würde ich definitiv die selbe Gruppe wählen - ist doch schön, dass ihr so einen Glücksgriff mit Euren Erzieherinnen habt, die bekommen es dann auch sicher hin, Eure Kinder unabhängig zu sehen und zu stärken.
    Tibby33 und Papa_HH gefällt dies.

  3. #3
    Quantensprung ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Geschwister in dieselbe Kindergartengruppe

    Hallo Zickzackkind,
    vielen Dank für deine Antwort. Das Problem mit einem dominanten großen Kind haben wir definitiv nicht. Der kleine ist eher der Rüpel und für sein Alter deutlich eigenständiger als der große.
    Gast gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •