Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

  1. #21
    KAFFEETANTE27 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Hallo,
    ich werde jetzt einigen hier auf den sogenannte "schlips" tretten.
    aber sollten wir eltern uns nicht mal fragen, warum die aussprache unserer kinder immer schlechter wird!!!
    ist es nicht so das wir immer weniger zeit für unsere kinder haben, oder sie sich "selbstbeschäftigen" und wir sie vor dem FEHRSEHER finden der am ende noch im kinderzimmer zu finden ist. ich kann es nicht verstehen wenn wir eltern uns aufregen wo andere nur versuchen unser kind zustärken. ja es ist viel was im kindergarten heut zu tage angeboten wird aber es ist auch nötig in der heutigen zeit das wir mit der förderung unserer kinder schon mit der gebuhrt anfangen den eine förderung ist nur beschäftigung mit dem kind / baby. ich denke wir sollten an uns arbeiten und wenn wir das geschafft haben können wir es unseren kindern vereinfachen und ihnen wieder mehr freiheit schaffen auch im kiga weil dann solche angebote nicht mehr nötig sind!!!!!!!
    denkt mal drüber nach
    P.S. es gibt auch noch die möglichkeit den VORSCHULKINDERGARTEN zu besuchen.

  2. #22
    Avatar von Jessi77
    Jessi77 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Das ist sicher richtig, aber in der heutigen Zeit arbeiten die meisten Mütter wieder und haben einfach nicht mehr die Zeit.

    Und ich finde es muss gar nicht immer so viel angeboten werden - wenn du von manchen Kindern den "Wochenplan" sehen würdest, die ich kenne, da greift man sich an den Kopp.



  3. #23
    3laendereck ist offline Stranger

    User Info Menu

    Böse Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Warum setzt man heutzutage ein Kind in die Welt, wenn man dafür gar keine Zeit hat? Weil es zum "perfekten" Leben dazu gehört? Mir stellen sich die Haare zu Berge, wenn ich in Kinderkrippen lese: "Kinder ab 8 Wochen"!!!!! Neun Monate schwanger, rauspressen, abgeben und das bis 17 Uhr od wenn mögl. noch länger! WARUM??????
    Kann mir das jemand beantworten?
    http://b1.lilypie.com/VQf1p1/.png:waesche: :waesche::waesche: :waesche:
    ...es gibt viel zu waschen...

  4. #24
    3laendereck ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Zitat Zitat von KAFFEETANTE27 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich werde jetzt einigen hier auf den sogenannte "schlips" tretten.
    aber sollten wir eltern uns nicht mal fragen, warum die aussprache unserer kinder immer schlechter wird!!!
    ist es nicht so das wir immer weniger zeit für unsere kinder haben, oder sie sich "selbstbeschäftigen" und wir sie vor dem FEHRSEHER finden der am ende noch im kinderzimmer zu finden ist. ich kann es nicht verstehen wenn wir eltern uns aufregen wo andere nur versuchen unser kind zustärken. ja es ist viel was im kindergarten heut zu tage angeboten wird aber es ist auch nötig in der heutigen zeit das wir mit der förderung unserer kinder schon mit der gebuhrt anfangen den eine förderung ist nur beschäftigung mit dem kind / baby. ich denke wir sollten an uns arbeiten und wenn wir das geschafft haben können wir es unseren kindern vereinfachen und ihnen wieder mehr freiheit schaffen auch im kiga weil dann solche angebote nicht mehr nötig sind!!!!!!!
    denkt mal drüber nach
    P.S. es gibt auch noch die möglichkeit den VORSCHULKINDERGARTEN zu besuchen.
    http://b1.lilypie.com/VQf1p1/.png:waesche: :waesche::waesche: :waesche:
    ...es gibt viel zu waschen...

  5. #25
    Avatar von Jessi77
    Jessi77 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Das must du mich nicht fragen - ich war insgesamt fast 6 Jahre in Elternzeit. :p

    Aber dennoch... es geht dich überhaupt nichts an, wie andere das machen. Wenn sie arbeiten gehen möchten, dann sollten sie das doch auch tun dürfen.

    Außerdem ist gar keine Zeit haben ja wohl ein wenig übertrieben - das habe ich nicht gesagt.



  6. #26
    3laendereck ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Das war eine allgemeine Frage!

    Ich seh es nur leider täglich in unserer Kita und finde es bedauernswert, wenn ein Kind mit 1nem Jahr alleine im Sandkasten sitzt und auf seine gestresste Mama wartet. Die ihn dann um 18 Uhr ins Bett bringt und das 5 Tage die Woche ... Da kann ich nur hoffen, dass es am Wochenende anders aussieht.

    Und ja es geht mich nichts an.
    http://b1.lilypie.com/VQf1p1/.png:waesche: :waesche::waesche: :waesche:
    ...es gibt viel zu waschen...

  7. #27
    Ninchen123 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Zitat Zitat von Marau Beitrag anzeigen
    Und was hat dass mit dem Würzburger zutun?

    Hier sind alles absolut begeistert davon und unsere KL befürwortet es für alle KiGä!
    Danke! Ist bei uns genauso!!!
    http://bd.lilypie.com/SfJOp2.png
    Carina mit Maus (12/02), Tiger (08/06), und Sternchen (09/05)

  8. #28
    Joceline0815 Gast

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Mensch was bin ich erleichtert, dass ich mit meiner Meinung "Kindergarten ab 3 Jahren" nicht alleine da stehe! Danke an euch!

  9. #29
    3laendereck ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Zitat Zitat von Joceline0815 Beitrag anzeigen
    Mensch was bin ich erleichtert, dass ich mit meiner Meinung "Kindergarten ab 3 Jahren" nicht alleine da stehe! Danke an euch!
    Was ist deine Meinung dazu?
    http://b1.lilypie.com/VQf1p1/.png:waesche: :waesche::waesche: :waesche:
    ...es gibt viel zu waschen...

  10. #30
    redzora ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Scheiß Würzburger Trainingsprogramm

    Mit dem Würzburger Trainingsprogramm hat dein Problem nicht wirklich was zu tun.
    Mein sohn ist kann kind und wird erst mit sieben in die Schule gehen. Er hat mehrere Defiziete(ist im heilpädagogischen Kiga) und wir haben uns bewußt dazu Entschieden das er noch ein Jahr in Kiga geht, damit er alle Defizite aufholen kann. Klar er meinte auch schon mal er möchte in die Schule aber er ist sich noch gar nicht bewußt was das heißt, nachdem wir ihm erklärten was Schule ist meinet er, ich gehe doch lieber in Kiga.
    Er hat auch noch kein interresse an Buchstaben etc.
    Mi9ch ärgert der Leistungsdruck der von außen kommt auch extren.
    Wenn die anderen sagen du wirst sechs dann gehst du ja in die Schule im Sommer, wenn er dann nein sagt werden wir schief angecshaut.
    Er kann kein Fahrrad fahren weil es mit dem Gleichgewicht noch nicht klappt. Für uns nicht schlimm für die Umwelt ist es ein Weltuntergang.
    Am meißten habe ich mich über Schwiegervater aufgeregt heute, wo er anfing mein Sohn müßte Lesen, schreiben, rechnen etc. Lernen sonst geht er ja als Dummkopf in die schule.
    Was für ein schwachsinn. Jedes Kind ist anders.
    Vom Kopf her ist er ok was die Entwicklung angeht aber motorisch total schlecht.
    In vielen Dingen überholt ihn jetzt sein gerade drei gewordener Bruder, was natürlich hart ist.
    Aber deswegen kann ich ein Kind ja nicht drillen von morgens bis abends.
    Sorry irgendwie ist meine Antort ganz schön lang geworden, ich hoffe du verstehst was ich meine.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •