Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Abschied feiern bei Wechsel?

  1. #1
    Babette267 Gast

    Standard Abschied feiern bei Wechsel?

    Unsere zweijährige Tochter geht ab Januar in eine andere Kita. Mit der jetzigen waren wir zunehmend unzufrieden, vor allem mit den altersgemischten Gruppen (zu viele Babys pro Gruppe) und der Tatsache, dass es kaum Aktivitäten mit den Kindern gibt und zu wenig Herausforderungen für die Großen (3+). Die Erzieherinnen in der Gruppe finden wir aber ganz lieb.
    Da wir in den Weihnachtsferien weg sind, ist am 19. der letzte Kitatag. Eigentlich hatte ich nicht vor, das zu feiern und wieder 28 Geschenklein zu machen (sie hatte erst vor ein paar Wochen Geburtstag). Unsere Nachbarn, die ihre Kinder aus dem gleichen Grund wechseln lassen, feiern das aber schon (sind allerdings in anderen Gruppen). Jetzt bin ich im Zweifel, ob wir das auch machen sollen, um nicht negativ aufzufallen ...

  2. #2
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~

    User Info Menu

    Standard Re: Abschied feiern bei Wechsel?

    Ach Mensch, ich würde einfach einen Kuchen backen. Da haste nicht soviel Arbeit von und für die Kinder ist es doch toll...

    Nur um nicht negativ aufzufallen würde ich es nicht machen, aber für die Kinder schon....

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  3. #3
    Avatar von ankerli
    ankerli ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Abschied feiern bei Wechsel?

    Also das negativ auffallen würde mich eher weniger interessieren!Ich würd mich eher fragen, ob es für deine kleine wichtig ist!Und anstatt 28 kleiner Geschenke, gibt es doch vile andere möglichkeiten!Nen Kuchen,Obstsalat,Waffeln u.Sahne.etc,da gibt es doch viele möglichkeiten.
    Also meine kleine hat ihren wechsel gefeiert,da ich finde das grade die ersten erfahrungen mit abschied nehmen sehr wichtig sind,und sie dann nicht nur die trauer,sondern auch das positive in erinnerung hat.

  4. #4
    Babette267 Gast

    Standard Re: Abschied feiern bei Wechsel?

    An einen Kuchen oder so habe ich auch schon gedacht. Und vielleicht auch ein Buch oder Puzzle als Geschenk für die Gruppe.

  5. #5
    Babette267 Gast

    Standard Re: Abschied feiern bei Wechsel?

    Sie kriegt das noch nicht so mit, glaube ich. Deshalb wechseln wir auch jetzt. Bei der Großen habe ich festgestellt, dass sie zwischen 2 und 2,5 wirklich eine starke Bindung zu Gruppe und Erzieherinnen entwickelte.

  6. #6
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~

    User Info Menu

    Standard Re: Abschied feiern bei Wechsel?

    Zitat Zitat von Babette267 Beitrag anzeigen
    An einen Kuchen oder so habe ich auch schon gedacht. Und vielleicht auch ein Buch oder Puzzle als Geschenk für die Gruppe.
    Das finde ich eine tolle Idee! In das Buch könntet Ihr ja sogar noch eine Widmung schreiben.... - mach das! Muss ja nicht das allerteuerste sein. :)

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  7. #7
    Katjuscha Gast

    Standard Re: Abschied feiern bei Wechsel?

    Wir haben leider auch schon zwei Kitawechsel hinter uns. Beim ersten war meine Tochter 16 Monate alt. Da haben wir für alle Kinder Obst mitgebracht. Sie bekam als Abschied eine kleine Krabbe geschenkt, weil sie die Krabbengruppe waren. Das fand ich sehr süß. Da sie noch keine Freunde hatte, war der Abschied eigentlich für die Erzieherin schwerer als für sie selbst.

    Den zweiten Wechsel hatten wir jetzt im Somme (Tochter 3 1/2, Sohn 2 1/4). In beiden Gruppen habe ich Geschenke für alle Kinder gemacht. Für die älteren Kinder gab es je eine klitzekleine Packung Stifte, auf der unsere neue Adresse stand - mit der Bemerkung, dass sich Sünje über Post freuen würde. Bisher kam auch schon zwei Mal Post für sie.

    Für die Kleinen gab es Seifenblasen - ebenfalls mit Adresse. Auch Jasper bekam schon ein Mal Post.

    Außerdem habe ich für die Kinder Muffins gebacken.

  8. #8
    Babette267 Gast

    Standard Re: Abschied feiern bei Wechsel?

    Ihr habt vermutlich nicht freiwillig gewechselt. Bei der Großen haben wir natürlich auch "ordentlich" Abschied gefeiert, als sie in die Schule kam.
    Jetzt wollen wir aber vor allem weg von dieser Einrichtung. Wir haben uns dafür entschieden, jetzt zu wechseln, weil Marie gerade 2 ist und noch keine großen Freundschaften geschlossen hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •