Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tomatenallergie ????

  1. #1
    Marion35 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Tomatenallergie ????

    Hallo zusammen , Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube mein Sohn (6) hat ne Tomatenallergie.
    Es geht damit los das er ein paar Tage nach Tomatengenuss so 2 - 4 mal am Tag fragt ob ich mal gucken könnte ob an seinen Po AA dran ist. Wenn ich dann gucke ist da meistens ein bischen hellbrauner Schleim dran und ein paar Tage später ist dann auch mal AA und der hellbraune Schleim am Po. Er klagt dann auch mal über Bauchschmerzen. Beim KA war ich schon der vermutet ne Verstopfung aber das hat er nicht. Durch rumfragen bin ich auf Tomatenallergie gekommen weil er das jetzt schon zweimal hatte nach Tomatengenuss.
    Kennt ihr euch mit dem Thema aus ?? Haben eure Kinder auch die Symstome.
    Wäre für jeden Rat dankbar.
    Gruss
    Marion

  2. #2
    Sweetangel4u ist offline Milchmäuserich <3

    User Info Menu

    Standard Re: Tomatenallergie ????

    Julia hat nach Tomatenverzehr Ausschlag um den Mund rum das ist aber bei Ihr alles.
    Aber es gibt nichts was es nicht gibt unser KiA sagt immer es sei ein Magendarminfekt dabei kommt das Erbrechen und der Durchfall von Saitenwürstchen worauf sie allergisch reagiert.
    Sie verträgt sie einfach nicht.

    Notfalls einfach Tomaten weglassen. Weiss ist einfacher gesagt aber wenn er allergisch drauf reagiert.

    LG Sweety
    Sweety mit Prinzessin 10/05 & Ulknudel 06/10 & kleinem Prinz 12/12 & 4. Kleeblatt 10/14 im Bauch


    http://lbyf.lilypie.com/08oip1.png

    http://lb4f.lilypie.com/mbsXp1.png

    http://lb2f.lilypie.com/jAcbp1.png

    http://lbdf.lilypie.com/sEbKp1.png

  3. #3
    biene271 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Tomatenallergie ????

    Meine Kinder nicht, aber ich! Wenn ich Tomaten esse, wird mir fürchterlich übel. Beim letzten Mal, als ich welche erwischt habe, es war nur ein miniklitzekleines Stückchen, lag ich danach 36 Stunden total flach. Bzw. die ersten 20 Stunden davon habe ich fast durchgehend gespuckt.Das ist jetzt fast 3 Jahre her, und seitdem habe ich nichts mehr gegessen, wo auch nur annähernd Tomate drin sein könnte.
    Die einzige Möglichkeit, daß du es wirklich sicher erfahren kannst ist wohl, einfach die Tomaten bei deinem Sohn mal wegzulassen. Man kann auch sehr gut ohne diese Dinger leben.

  4. #4
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Tomatenallergie ????

    Ich selbst bekomme einen Ausschlag wenn ich Tomaten gegessen haben.
    Ebenso bei Spinat, Rotwein und Schwarztee.

    Wie reagiert dein Sohn denn auf Spinat ?

    Ich esse jetzt nur noch selten Tomaten und Spinat. Und wenn dann auch nur wenig.
    Dann geht es.

    Früher habe ich sehr viel Tomaten und Spinat gegessen und fand jahrelang keine Erklärung für meinen Ausschlag.

    Der Rat ist - das Zeug zu meiden, zumindest für einige Wochen/Monate.

    Wenn er wirklich sehr gern Tomaten isst könnt ihr es ja mal mit ganz kleinen Mengen versuchen. Wenn es gleich wieder zu Reaktionen führt muss er die Tomaten eben meiden. Doof aber es gibt wesentlich schlimmeres.

  5. #5
    schnatti Gast

    Standard Re: Tomatenallergie ????

    Hat mein Vater. Er darf sie nicht mal waschen ohne allergische Reaktionen. Geschwollene Hände, Fieber, Ausschlag.

    Lasst das mal lieber abklären.

  6. #6
    Avatar von mera26
    mera26 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Tomatenallergie ????

    ich selber reagiere auch auf Tomaten, aber nur Rohe... und ich komme dann auch tagelang nicht von Klo...

    Der Sohn meiner Freundin hat seit auch eine Tomatenallergie, er bekommt hohes Fieber, Ausschlag, Wundsein... und am ganzen Körper pusteln...

    Es kann also mehr Auslöser geben... lass es beim Hautarzt doch einfach mal testen! Ansonsten einfach erstmal weg lassen, alles Gute:)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •