Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind
    Registriert seit
    10.05.2008
    Beiträge
    12.307

    Standard Namens-Etiketten?

    Hi zusammen,

    eine Frage in die Runde:
    Meine Kleine soll ab Juni in die Kinderkrippe gehen. Auf allem (!) was sie mitbringt soll ihr Name stehen.
    O.k., bei Brotbüchse, Matschhose, Gummistiefel etc. sehe ich das ja noch ein.
    Aber muss ich auch auf jedes Kleidungsstück den Namen schreiben? Also auch Strümpfe, Body, Shirts und Hosen?

    Wie ist das bei euch geregelt?
    Und nehmt ihr da Stoffetiketten zum Ein-/Annähen oder schreibt ihr den Namen auf das schon vorhandene Etikett?

    Sorry für die naive Frage, aber die tiefgründigen kommen dann bestimmt ab Juni

  2. #2
    lotte78 ist offline irgendwann in Kanada
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    14.368

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    logo-2-go

    Wir haben sowohl Aufkleber als auch Bügeletiketten von dort. Und nix zu meckern seit 3 Jahren ;-) (Bügeletiketten lassen sich bei Weiterverkauf auch wieder gut rauslösen)
    ---------------------------------------
    Psychodrilling von Corsi33 und Martha74

    Jungenkleidung Gr 98
    Jungenkleidung Gr 104
    Timberland-Schuhe, gr 28,5


    Darf man Kindern heute noch Lego schenken???









  3. #3
    Montaine ist offline newbie
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    40

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    Also wir haben nur das beschriftet was sie im KiGa auch tatsächlich auszieht.. also Schuhe, Jacken, Regenmantel, etc.. KiGa-Tasche, Sportzeug.. ihre Waschsachen, Zahnputzzeug..

    Auf Bodies, Hosen, T-Shirts etc braucht bei uns kein Namensschild mit drauf, wozu auch?

  4. #4
    Jennifffer ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    97

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    Ich als Erzieherin in einer Krabbelgruppe bitte die Eltern euch immer eindringlich möglichst alles zu kennzeichnen.

    denn passiert es mal dass die Sachen durcheinander kommen haben wir KEINE Chance dies den richtigen Kindern zuzuordnen.

    Prinzipiell rieche ich an den Sachen und weiß dann wem die Sachen gehören, bin ich aber krank fällt das den Leuten die in die Gruppe kommen sehr schwer. Wechselwäsche würde ich auf jeden Fall kennzeichnen und im Prinzip auch alles andere.

    damit hilfst du den Erzieherinnen wirklich sehr..denn wir stehen manchmal ganz schön unter Streß und sind sehr froh, wenn uns dann lange Sucherei "erspart" bleibt.

    außerdem gehst du auf diese Art und Weise sicher, dass alle Klamotten zu euch "zurückkehren" und nicht in der Fundkiste landen und vielleicht "aus Versehen" von anderen Eltern mitgenommen werden!
    Geändert von Jennifffer (18.04.2009 um 19:21 Uhr)

  5. #5
    Kornblume08 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    5.355

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    Bei uns wurde das nicht verlangt, deswegen kann ich dir da keinen Rat geben. Jedes Kind hat im Bad unterhalb des Wickeltischs eine Schublade und dann nochmal ein Fach an der Garderobe, in das die Erzieherinnen die schmutzigen / nassen Sachen legen.
    Die "herrenlosen" Sachen landen in einer Fundkiste, die man durchschauen kann, wenn man etwas vermisst.
    Bei meinem Sohn habe ich die Kindergartensachen mit einem wasserfesten Stift beschriftet, und zwar direkt auf dem Etikett mit der Waschanleitung. Den Erzieherinnen haben sogar die Initialen gereicht.
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  6. #6
    Tappimaus ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    1.176

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    Wir sollen eigentlich auch alles kennzeichnen, aber mittlerweile ist das Schild sogar schon von den Brotdosen abgefallen und sie kommen trotzdem immer wieder bei uns an. In den Jacken sind Klebeschildchen, in die Schuhe mache ich meist auch was rein, aber ich kennzeichne nicht jedes Kleidungsstück. Meine Tochter hat im Kindergarten mal eine Haarspange verloren und sogar die wurde wiedergefunden.

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.374

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    Zitat Zitat von Montaine Beitrag anzeigen
    Also wir haben nur das beschriftet was sie im KiGa auch tatsächlich auszieht.. also Schuhe, Jacken, Regenmantel, etc.. KiGa-Tasche, Sportzeug.. ihre Waschsachen, Zahnputzzeug..

    Auf Bodies, Hosen, T-Shirts etc braucht bei uns kein Namensschild mit drauf, wozu auch?
    so kenne ich das auch

  8. #8
    Nohleymama ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    31.03.2004
    Beiträge
    3.168

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    Bei uns wird alles mit Wäschestift aufs Etikett geschrieben. Auf die guten Sachen die evtl. mal noch verkauft werden können nur die Anfangsbuchstaben und auf normale Alltagssachen den ganzen Namen.....
    Also irgendwas anfertigen lassen käme mir nicht ein. Am Rucksack hat er eine kleine Holzkette mit seinem Namen. Hat mir ne liebe Userin von hier geschenkt!!!!!

    LG
    Rasselbande an Board.....
    m 7/97
    m 6/99
    w 5/01
    m 5/07
    w 11/10
    w 7/12 mit Sternengeschwisterchen 12/11

    und dem Einschleicher..... ET 01.03.2017

  9. #9
    patchworkfamilie ist offline Poweruser
    Registriert seit
    25.03.2008
    Beiträge
    0

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    So hätte es unsere Krippe auc gerne gehabt.
    War mir aber zu blöd, in jedes einzelne Kleidungsstück den Namen rein zu nähen bzw.zu bügeln(hält eh nicht)
    Gummistiefel, Matschhose und co ist ja noch ok.
    Ich habe nichts an kleidung beschriftet und es ist auch nie was weg gekommen.
    Und wenn mal ein Teil gefehlt hätte, dann wäre es halt Pech gewesen.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Namens-Etiketten?

    wir haben nur die sachen gekennzeichnet mit ihrem buchstaben der zu erkennen gibt, welcher haken ihnen ist, welches bild von ihnen etc. so hat max das M und tom hat in der anderen gruppe das X. mit den buchstaben haben wir nur die wechselklamotten gemarkt, gummistiefel und die turnsachen.

    lg yvonne

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •