Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
Like Tree1gefällt dies

Thema: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

  1. #11
    weezer ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Zitat Zitat von dennism Beitrag anzeigen
    hallo,

    wir haben am 19.04.09 nachwuchs bekommen.
    die mama bleibt bis november 2010 und ich die ersten 2 monate zu hause. dann gehe ich wieder voll arbeiten.

    unser großer (wird im september 3) geht zur zeit 8h in die kita.

    jetzt wurde uns gesagt, dass er ab juni nur noch einen anspruch auf 6h kita hat, da ja ein elternteil zu hause ist?! er kann dann zur stoßzeit (8.30-14.30 bzw. 9-15uhr) in die kita kommen.
    mal davon abgesehen, dass diese zeit sehr ungünstig ist, da ich es nicht schaffen werde in hinzubringen/abzuholen muss also immer die mama ran.

    ich finde diese regelung sehr "bescheiden", da die mama ja zu hause definitiv nicht den ganzen tag auf dem balkon urlaub macht, sondern doch so einiges zu tun hat und selbst nicht mal ne pause einlegen kann...
    das gesetz sie aber so behandelt als ob sie den ganzen tag "frei" oder nennen wir es einfach mal "erziehungsurlaub" hat!

    gibt es für brandenburg irgendwo eine liste, wo wir diese zeiten mal nachlesen können, wer wieviel anspruch bei welcher situation hat?

    ich meine wenn sie z.b. eine praktikumsstelle hätte o.ä. wieviel stunden diese sein müsste um wieder die 8stunden kitaanspruch zu bekommen.

    wir haben auch schon geschaut, jede angefangene stunde, die das kind länger in der kita ist, kostet uns 3euro. die reduzierung von 8 auf 6 stunden bringt uns im monat gerade einmal ca. 10 euro...

    was denkt ihr darüber?

    gruß
    dennis
    Hallo und Glückwunsch zum Nachwuchs! Ich kann deinen Unmut überhaupt nicht nachvollziehen. 6! Stunden am Stück, das ist doch wohl mehr als man erwarten kann! Bei uns ist es für nicht berufstätige Mütter üblich, einen Platz von 8-12 und 14-16 Uhr zu bekommen.

    Außerdem finde ich die Zeiten absolut traumhaft! Und das Baby mitnehmen zum Kindergarten ist doch kein Problem, das machen schließlich zig Mütter. Da findet sich bestimmt schnell ein Rhytmus. Bei 2 Kindern muß sich eben auch mal ein Kind nach dem anderen richten, geht halt nicht anders. Das schafft ihr schon! Man(n) oder Frau wächst mit seinen Aufgaben.

    Und nur weil deine Frau den Haushalt schmeißen muss rechtfertigt das meiner Meinung nach keinen 8 Std Platz. Was sollen denn dann wir Zwillingsmütter oder Mütter mit mehreren Kindern unter 3 Jahren sagen? Nee, also wirklich, 6 Stunden Betreuung ist doch super!
    LG weezer
    mit Tochter und Sohn, *02/05

  2. #12
    Avatar von Murksi
    Murksi ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Moin!
    Kurze Frage: Macht ihr nun Elternzeit für das 2. Kind oder nicht? Warum soll das Große Kind den,den ganzen Tag außer Haus sein?
    Das viel zu tun ist mit einem Baby und Haushalt klar, was zu erledigen ist,erledige ich am Vormittag und ab 14 Uhr habe ich Zeit für meine 3 Kinder.
    Was hates mitdem Praktikum auf sich? Doch keine Elternzeit? Und wo ist Nr. 2?
    LG
    C
    Meine liebste Bino Tixe
    Planie Bino Diamondgirl
    Meine April Bino 2009: Mariesolveigh

  3. #13
    repo ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Hallo Dennis,

    ich wohne in Sachsen und kann Dein Problem sehr gut verstehen.

    Ich finde was hier viele außer Acht lassen ist das Interesse der Kinder. Klar es gibt Kinder die sich abgeschoben fühlen, aber es gibt auch welche die wie meine große sehr traurig waren und es vorallem schwer hatten in die Gruppe herein zufinden, als Sie plötzlich nur noch 6 Std kommen durfte.

    Wir haben allerdings die Kosten von 40 Euro monatlich zum normalen Kita Gebührensatz in Kauf genommen und somit einen 7 Std Platz gehabt. Gebracht haben wir Sie dann von 8:30 bis 15:30, somit konnte Sie früh beim freien spielen teilnehmen und Nachmittags auch noch mit auf dem Außengelände mit ihren Freunden spielen.

    Und nicht nur meine große war mit der Lösung zufrieden, es war auch besser für die kleine. Ich mußte Sie trotzdem immer zum holen udn bringen mitnehmen, aber so konnte Sie wenigsten in Ruhe ihren Rhytmus beim schlafen und essen finden, der auch super mit dem Familienrhytmus gepasst hat. Hätten wir den Rhytmus so bestimmt, nur damit wir die große nach 6 Std wieder holen können, wäre jedes Wochenende oder freie Tage mit beiden Kindern zu Hause ein absolutes Chaos geworden.

    Nun bin ich mit dem 3. Kind Schwanger und wir werden wieder diese Lösung finden müssen, da meine große nun Vorschulkind ist und wenn Sie an den Ausflügen und AKtionen teilnehmen möchte, ist der 6 Std Platz völlig unpassend. Und ein Kind um 8 bringen, das zweite dann um 9 und vielleicht auch unterschiedlich abholen, das muss ich meinem 3 Kind auch nicht zumuten.

    Bestimmt gibt es jetzt viele die meinen, warum bekommt man dann Kinder, wenn man Sie nur in die Kita geben möchte und die Babys können ja überall schlafen. Ich finde jeder sollte da seinen eigenen Weg gehen dürfen und wir finden das jedes Baby anrecht auf geregelten Tagesablauf zu Hause hat und nicht nur im Kinderwagen sich aufhalten sollte.

    Wenn euch die Gebühren für die extra Stunde zu hoch sind, hoffe ich ihr konntet es mit den Std ansparen vielleicht regeln und könnt so beiden Kindern was gutes tun.

    Noch zum Abschluss möchte ich sagen, ich finde es eine absolute Sauerei das man als Mama im Erziehungsurlaub mit jemanden der Arbeitslos ist auf eine Stufe gestellt wird, zumal es bei uns in der Kita keiner prüft ob die Leute wirklich arbeiten und wir viele arbeitslose haben die ihre Kinder 9 Stunden bringen. Nur bei den Leuten die Nachwuchs bekommen, ist es ja offensichtlich das man zu Hause und diese Familien werden in diese Regelung gezwungen.

    Manu

  4. #14
    Avatar von spilled_coffee
    spilled_coffee ist offline the family business

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Zitat Zitat von repo Beitrag anzeigen

    Noch zum Abschluss möchte ich sagen, ich finde es eine absolute Sauerei das man als Mama im Erziehungsurlaub mit jemanden der Arbeitslos ist auf eine Stufe gestellt wird, zumal es bei uns in der Kita keiner prüft ob die Leute wirklich arbeiten und wir viele arbeitslose haben die ihre Kinder 9 Stunden bringen. Nur bei den Leuten die Nachwuchs bekommen, ist es ja offensichtlich das man zu Hause und diese Familien werden in diese Regelung gezwungen.

    Manu
    Bei uns gibt es so wenig kommunale KiTas, dass sich das bei den Privaten über den Elternbeitrag regelt. Kein Arbeitsloser hat wohl mal 400 EUR über, um sein Kind betreut zu wissen. Dafür wird der Platz bei Elternzeit aber auch nicht gekappt.

  5. #15
    Franzi _Neu ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Hallo...
    Also ich finde es auch sehr unvorteilhaft, dass unser Kind nur 6h gehen darf. Ich finde die 8h wesentlich effektiver für das Kind.
    Den ich bringe ihn sozusagen nach dem Gemeinsamen Frühstück für ne Stunde Beschäftigung in die Kita (den Rest tut er ja Essen oder schlafen). Da bleibt nicht mehr viel Zeit für Pädagogische Arbeit mit den Kindern.. ).
    Ich fand es viel schöner, als er dann nach dem Schlaf noch mit seinen Kindergartenfreunden spielen konnte (als er mal kurzfristig 8h hatte).
    Außerdem fällt diese Abholzeit jedes Mal in den Mittagsschlaf der kleinen, was zur Folge hat, dass ich sie fast jedes Mal wecken muss (hat ja grad auch noch ihren Vormittagsschlaf).
    Also alles in allem ne ziemliche Hetzerei von a nach b und von b nach a und die Kids haben auch ni so viel davon.... :-(

  6. #16
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Zitat Zitat von Franzi _Neu Beitrag anzeigen
    Hallo...
    Also ich finde es auch sehr unvorteilhaft, dass unser Kind nur 6h gehen darf. Ich finde die 8h wesentlich effektiver für das Kind.
    Den ich bringe ihn sozusagen nach dem Gemeinsamen Frühstück für ne Stunde Beschäftigung in die Kita (den Rest tut er ja Essen oder schlafen). Da bleibt nicht mehr viel Zeit für Pädagogische Arbeit mit den Kindern.. ).
    Ich fand es viel schöner, als er dann nach dem Schlaf noch mit seinen Kindergartenfreunden spielen konnte (als er mal kurzfristig 8h hatte).
    Außerdem fällt diese Abholzeit jedes Mal in den Mittagsschlaf der kleinen, was zur Folge hat, dass ich sie fast jedes Mal wecken muss (hat ja grad auch noch ihren Vormittagsschlaf).
    Also alles in allem ne ziemliche Hetzerei von a nach b und von b nach a und die Kids haben auch ni so viel davon.... :-(
    ok, Essen rechnen wir mal eine Stunde? Dein Kind schläft mittags 4 Stunden? Da würde ich mir echt das Geld für den Kindergarten sparen.

    Und 6 Stunden findest du gehetze? D.h. du bringst dein Kind um 9 und musst ihn dann um 15 Uhr wieder holen? Wenn da dein Baby Mittagsschlaf macht, musst du dein großes Kind halt um 7 bringen und vor dem Mittagssschlaf wieder abholen

  7. #17
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ok, Essen rechnen wir mal eine Stunde? Dein Kind schläft mittags 4 Stunden? Da würde ich mir echt das Geld für den Kindergarten sparen.

    Und 6 Stunden findest du gehetze? D.h. du bringst dein Kind um 9 und musst ihn dann um 15 Uhr wieder holen? Wenn da dein Baby Mittagsschlaf macht, musst du dein großes Kind halt um 7 bringen und vor dem Mittagssschlaf wieder abholen
    Dass sich Betreuungszeiten nicht nach dem Stundenplan oder dem Schlafrhythmus der Geschwister richten, ist ja allgemein so.

  8. #18
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Zitat Zitat von Franzi _Neu Beitrag anzeigen
    Hallo...
    Also ich finde es auch sehr unvorteilhaft, dass unser Kind nur 6h gehen darf. Ich finde die 8h wesentlich effektiver für das Kind.
    Den ich bringe ihn sozusagen nach dem Gemeinsamen Frühstück für ne Stunde Beschäftigung in die Kita (den Rest tut er ja Essen oder schlafen). Da bleibt nicht mehr viel Zeit für Pädagogische Arbeit mit den Kindern.. ).
    Ich fand es viel schöner, als er dann nach dem Schlaf noch mit seinen Kindergartenfreunden spielen konnte (als er mal kurzfristig 8h hatte).
    Außerdem fällt diese Abholzeit jedes Mal in den Mittagsschlaf der kleinen, was zur Folge hat, dass ich sie fast jedes Mal wecken muss (hat ja grad auch noch ihren Vormittagsschlaf).
    Also alles in allem ne ziemliche Hetzerei von a nach b und von b nach a und die Kids haben auch ni so viel davon.... :-(
    Und für die Erkenntnis gräbst du einen 7 Jahre alten Thread aus?

    Vielleicht meinst du aber auch eher, dass 8 Stunden effektiver, bzw. bequemer für dich sind!
    Meine Kinder waren, bzw. sind auch nur 5, bzw. 6 Stunden (8-13.00 bzw. 8-14.00 Uhr) im Kindergarten. Essenzeit ist dabei maximal 'ne Stunde und geschlafen wurde nachher zu Hause. Über die Effektivität habe ich mir dabei nie Gedanken gemacht, sondern um den Spaß, den die Kinder hatten/haben und der kam/kommt nie zu kurz!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  9. #19
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    D.h. du bringst dein Kind um 9 und musst ihn dann um 15 Uhr wieder holen? Wenn da dein Baby Mittagsschlaf macht, musst du dein großes Kind halt um 7 bringen und vor dem Mittagssschlaf wieder abholen
    Dafür müsste man morgens aber früher aufstehen...
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  10. #20
    Franzi _Neu ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: betreuungszeit für das 1. kind in der kita während der elternzeit

    Konnte ich mir schon denken, dass ein Kontra auf meine Antwort kommt- der Großteil der Aussagen befürwortet ja bereits die 6h..
    Trotzdem geht es mir ähnlich wie Dennism und ich fände es einfach besser, wenn die Eltern selbst entscheiden könnten, ob sie Ihre Kinder 6 oder 8h schicken. Soviel mehr kosten die 2h auch nicht und es wäre ja dann meine Entscheidung, diesen Mehrbetrag zu zahlen. Schließlich hat auch jeder nen anderen Alltag und von daher auch andere "Zeitbedürfnisse"..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •