Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 103 von 103
  1. #101
    Avatar von rodakino
    rodakino ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder mit Migrationshintergrund

    Wie schade!

    Du hattest auch keinen Einfluß darauf, in welche Gruppe er kommt oder?

    Ich würde glaube schon nachfragen, warum man diese Konstellation gewählt hat, und wie die ErzieherInnen darauf eingehen wollen.

    Übrigens hat meine Tochter auch keinen deutschen Nachnamen... ihr Deutsch ist aber super. Und da ist sie sicher nicht die einzige. Denk mal an alle Familien, wo der Papa aus einem anderen Land kommt, die Mama aber Deutsche ist.
    Sprechen denn die Kinder in der Gruppe Deines Sohnes alle so schlecht Deutsch, oder haben sie bloß einen ausländischen Nachnamen?

  2. #102
    SommerNike ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder mit Migrationshintergrund

    Da mein Sohn krank geworden ist, komme ich erst nächste Woche wieder in den Kindergarten. Daher muss ich ehrlicherweise auch zugeben, dass ich jetzt natürlich nicht von jedem Kind die deutschen Sprachkenntnisse in Erfahrung gebracht habe und auch nicht weiß, ob auch einige Kinder aus binationalen Ehen da sind.

    Trotzdem, ich werde dieses Thema dort auf jeden Fall ansprechen. Ich kann mir schwer vorstellen, dass es Zufall ist, dass in der einen Gruppe fast nur deutsche Kinder und in der anderen Gruppe fast nur ausländische Kinder sind. Die zwei deutschen Kinder neben meinem Sohn sind behinderte Kinder (geistig behindert, bzw. mehrfachbehindert-blind).

    Meine Befürchtung ist halt auch, dass sich in dieser Konstellation für meinen Sohn auch keine Freundschaften ergeben, wo man sich auch mal privat trifft. Das hängt ja in diesem Alter zum einen auch noch viel vom Kontakt zwischen den Eltern ab und zum anderen weiß ich nicht, ob die Eltern aus dem muslimischen Kulturkreis offen sind für Einladungen am Nachmittag, Kindergeburtstag, etc.

    Gut, ich kann die ganze Situation noch nicht wirklich reell einschätzen, dazu muss erst noch einige Zeit vergehen, bzw. auch Gespräche stattfinden, aber ich muss ehrlich zugeben, das ist nicht das, was ich mir gewünscht habe.

    Viele Grüße, SommerNike

  3. #103
    Avatar von rodakino
    rodakino ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinder mit Migrationshintergrund

    Das ist echt merkwürdig. Klingt wirklich nicht so, als sei die Leitung an Integration interessiert, sonst hätte sie doch versucht 2 gut gemischte Gruppen zu formen.

    Ich drücke Dir die Daumen, daß Du ein paar nette und aufgeschlossene Eltern kennen lernst!!! Egal aus welchem Kuturkreis.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011