Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35
  1. #1
    Avatar von xanaimb
    xanaimb ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Vorschule im Kindergarten

    Wie läuft das bei Euch bzw. gibt es auch Kindergärten in denen das gar nicht angeboten wird?

    Bei uns (eingruppiger Dorfkiga) hat bisher immer die Kinderpflegerin mit den Kindern Vorschule gemacht. Nun hat sie selbst ein Kind bekommen und es ist nun eine andere Kinderpflegerin da.

    Ob die das nicht kann oder nicht möchte weiß ich nicht, nur dass die Kigaleiterin beschlossen hat, dass es im nächsten Jahr keine Vorschule geben wird.

    Mir gefällt das gar nicht. Ich hätte zwar kein Problem damit mit meiner Tochter zu Hause Vorschulhefte o.ä. zu machen (wie vorgeschlagen wurde) und glaube nicht, dass sie dadurch gravierende Nachteile in der Schule hätte, aber es wird dann, bis auf den Besuch der Polizei, die den Vorschulkindern erklärt was beim Schulweg zu beachten ist und eine Übernachtung am letzten Kiga-Tag nichts geben, was nur die Großen machen dürfen.

    Meine Tochter fand es immer so spannend, wenn die "Großen" mit der Kinderpflegerin in einen Extra-Raum durften und dort dann Vorschule hatten und freut sich schon sehr, dass sie nun auch bald ein Vorschulkind ist.

    xanaimb mit der Großen * 06 / 04 und dem Kleinen * 03 / 12
    Rudi wir vermissen Dich!

  2. #2
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    Bei uns im Kiga gibt es sogenannte Maxi Mappen.

    1 Stunde die Woche haben die Maxis Schule. Dazu kommen noch Ausflüge und vieles mehr.

    Die Mappen können sie jederzeit erarbeiten, wenn sie nicht gerade die Kleinen Beaufsichtigen müssen.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  3. #3
    weezer ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    Zitat Zitat von xanaimb Beitrag anzeigen
    Wie läuft das bei Euch bzw. gibt es auch Kindergärten in denen das gar nicht angeboten wird?

    Bei uns (eingruppiger Dorfkiga) hat bisher immer die Kinderpflegerin mit den Kindern Vorschule gemacht. Nun hat sie selbst ein Kind bekommen und es ist nun eine andere Kinderpflegerin da.

    Ob die das nicht kann oder nicht möchte weiß ich nicht, nur dass die Kigaleiterin beschlossen hat, dass es im nächsten Jahr keine Vorschule geben wird.

    Mir gefällt das gar nicht. Ich hätte zwar kein Problem damit mit meiner Tochter zu Hause Vorschulhefte o.ä. zu machen (wie vorgeschlagen wurde) und glaube nicht, dass sie dadurch gravierende Nachteile in der Schule hätte, aber es wird dann, bis auf den Besuch der Polizei, die den Vorschulkindern erklärt was beim Schulweg zu beachten ist und eine Übernachtung am letzten Kiga-Tag nichts geben, was nur die Großen machen dürfen.

    Meine Tochter fand es immer so spannend, wenn die "Großen" mit der Kinderpflegerin in einen Extra-Raum durften und dort dann Vorschule hatten und freut sich schon sehr, dass sie nun auch bald ein Vorschulkind ist.
    Bei uns ist eine Extra Erzieherin, die täglich aus allen 5 Gruppen die Vorschulkinder betreut. Also jetzt nicht den ganzen Tag, aber stundenweise. Was genau gemacht wird kann ich aber nicht sagen, da meine Zwillinge erst nächstes Jahr in die `6er Bande` kommen.
    LG weezer
    mit Tochter und Sohn, *02/05

  4. #4
    eulchen Gast

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    Meine Große kommt nun auch in die Vorschule, d.h. sie ist ganz normal in der Kiga-Gruppe und ab und an (keine festen Zeiten) findet dann das Schulkindprogramm statt. Mal gehen sie etwas besichtigen, basteln schwierigere Sachen, usw...
    Da meine Tochter in der normalen Kiga-Gruppe etwas unterfordert ist und in diesem Jahr schon ein Kann-Kind war, hat sie bereits dieses Jahr auch schon am Schulkindprogramm teilgenommen. Der "Unterricht" hat sich aber in Grenzen gehalten und sie nicht groß weitergebracht. Um die Sache dieses Kiga-Jahr interessant zu machen, habe ich beschlossen mich einzubringen und mit Ideen, usw. für Abwechslung zu sorgen - es geht ja schließlich auch um mein Kind.

    LG eulchen

  5. #5
    Danni-Sahne Gast

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    Also ich komme aus Bayern hier ist Vorschule Pflicht. Unsere Kindergartenleiterin hat uns sogar schon darauf vorbereitet das sehr viel mit den Kindern gemacht wird, sogenannte Schwungübungen und auch Arbeitsblätter. Das sind Vorschriften an die sie sich zu halten haben, damit die Kinder sich noch leichter in der Schule zurecht finden. Bei uns ist es zwar noch ein Jahr bis zur Vorschule, aber ich finde es schon gut das die Erzieherinnen mir das abnehmen und ich nur noch zuhause mit ihr üben muss. :)

  6. #6
    mickey! ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    Bei uns ist das so geregelt, daß Dienstag nachmittags Vorschule ist und Donnerstag vormittag werden Experimente gemacht.
    Vorschulprogramm ist wohl Zahlenclub, es werden Sudokus gemacht, Mengenlehre ("Alle Kinder hüpfen NULL mal!" - anfangs hüpft die Hälfte natürlich sofort los :) ), Klatschprogramme, Reimwörter.... so genau weiß ich das nicht. Ich hoffe daß es da einen kleinen Elternabend gibt.
    Gestatten,
    Mickey

  7. #7
    Avatar von xanaimb
    xanaimb ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    In Bayern ist Vorschule Pflicht?

    Hast Du dazu einen Link? Über google habe ich dazu nichts gefunden.

    Wäre ja sehr interessant, denn wir leben in Bayern.

    xanaimb mit der Großen * 06 / 04 und dem Kleinen * 03 / 12
    Rudi wir vermissen Dich!

  8. #8
    Avatar von schlumpfi08
    schlumpfi08 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    bei uns wurde einmal in der Woche vormittags Vorschule gemacht. Die Kinder haben dann dann für Ihr Alter und in Vorbereitung auf die Schule Aufgaben bekommen.

    Dazu hatten Sie täglich das Würzburger Sprachprogramm.

    Eine feste Erzieherin hat die Vorschule und das Sprachprogramm gemacht und das sehr zuverlässig.

  9. #9
    Avatar von Alex74
    Alex74 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    bei uns ist das eine Schulstunde täglich, Zahlenland, Hören und lauschen (oder wie das Programm heißt!?!?!?!?) Malen, Schulbesuche, Unternehmungen (NOCH mehr als normal), Verkehrserziehung etc.

    Traurig wenn es das nicht gibt:( Lt. Bildungsgesetz muss doch aber, oder?
    Benefizkonzert… Alle Jahre wieder ein Traum!
    http://benefiz-konzert.com/index.php

  10. #10
    Avatar von xanaimb
    xanaimb ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Vorschule im Kindergarten

    Zitat Zitat von Alex74 Beitrag anzeigen
    Lt. Bildungsgesetz muss doch aber, oder?
    Ich hatte bisher noch keine Zeit richtig danach zu googeln, beim ersten Versuch kam nichts raus.

    Wenn es das geben muss würde ich mir die entsprechende Gesetztesstelle ausdrucken und zum ersten Elternabend mitnehmen.

    Für die Kinder wäre es wirklich blöd. :(

    xanaimb mit der Großen * 06 / 04 und dem Kleinen * 03 / 12
    Rudi wir vermissen Dich!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte