Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

  1. #1
    Avatar von noci
    noci ist offline Bald zu 4 *grins*

    User Info Menu

    Standard Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Hallo alle zusammen!! gibt es hier jemanden der weiß was ca. ein Walddorfkindergartenplatz kostet??

    Mein Bekannter will seine Tochter da unterbringen und meinte es würde monatlich 400-500 Euro kosten!!! In NRW zumindest!!!

    In Bayern gibt es einen Walddorfkindergarten der verlangt 95 Euro monatlich!!! + Essensgeld natürlich!!

    mh............. kann der Betrag von 400-500 Euro stimmen??? zumal das ja auch nur ein Halbtagsplatz ist!!! incl. Mittagessen!!!!

    Lieben Dank

    Noci

  2. #2
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Frag doch im entsprechenden Kindergarten nach

  3. #3
    Avatar von -Amy-
    -Amy- ist offline Farrah Fowler

    User Info Menu

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Zitat Zitat von noci Beitrag anzeigen
    Hallo alle zusammen!! gibt es hier jemanden der weiß was ca. ein Walddorfkindergartenplatz kostet??

    Mein Bekannter will seine Tochter da unterbringen und meinte es würde monatlich 400-500 Euro kosten!!! In NRW zumindest!!!

    In Bayern gibt es einen Walddorfkindergarten der verlangt 95 Euro monatlich!!! + Essensgeld natürlich!!

    mh............. kann der Betrag von 400-500 Euro stimmen??? zumal das ja auch nur ein Halbtagsplatz ist!!! incl. Mittagessen!!!!

    Lieben Dank

    Noci
    Hier kostet ein Platz im Waldorfkindergarten 465 Euro inklusive Mittag. Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr und Mo, Di, Do von 14.30 bis 16.00 Uhr
    LG Amy mit S. 08/06, V. 07/07 und L. 10/14

  4. #4
    Babette267 Gast

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Zitat Zitat von noci Beitrag anzeigen
    Hallo alle zusammen!! gibt es hier jemanden der weiß was ca. ein Walddorfkindergartenplatz kostet??

    Mein Bekannter will seine Tochter da unterbringen und meinte es würde monatlich 400-500 Euro kosten!!! In NRW zumindest!!!

    In Bayern gibt es einen Walddorfkindergarten der verlangt 95 Euro monatlich!!! + Essensgeld natürlich!!

    mh............. kann der Betrag von 400-500 Euro stimmen??? zumal das ja auch nur ein Halbtagsplatz ist!!! incl. Mittagessen!!!!

    Lieben Dank

    Noci
    Der erste Betrag klingt nach den "wirklichen Kosten", der zweite Betrag nach einem subventionierten Kindergarten.

    Hierzulande werden nicht die Kindergärten, sondern die Eltern subventioniert, insofern weiß ich, was das kostet: Wir zahlen für drei Tage 12-Stunden-Betreuung pro Woche (nutzen wir nicht, aber zahlen müssen wir sie) etwa € 750 monatlich. Den größten Teil kriegen wir allerdings zurück.

  5. #5
    yggdrasil2009 Gast

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Zitat Zitat von noci Beitrag anzeigen
    Hallo alle zusammen!! gibt es hier jemanden der weiß was ca. ein Walddorfkindergartenplatz kostet??

    Mein Bekannter will seine Tochter da unterbringen und meinte es würde monatlich 400-500 Euro kosten!!! In NRW zumindest!!!

    In Bayern gibt es einen Walddorfkindergarten der verlangt 95 Euro monatlich!!! + Essensgeld natürlich!!

    mh............. kann der Betrag von 400-500 Euro stimmen??? zumal das ja auch nur ein Halbtagsplatz ist!!! incl. Mittagessen!!!!

    Lieben Dank

    Noci
    kommt darauf an ob der Kiga offizell anerkannt ist oder nicht

    ist er es bekommt er staatliche Unterstüzung und da kommt bei uns in der Gegend ein Platz auf ca. 100 € , hat er keine staatliche Unterstüzung ist es ein privater und die Eltern tragen den vollen Beitrag 400-600 €

    also wenn er soviel hat um dies zu bezahlen wieso nicht, ist do sein Geld

  6. #6
    Avatar von noci
    noci ist offline Bald zu 4 *grins*

    User Info Menu

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Ok, also kann das echt hinkommen was er gesagt hat!! mensch so viel geld, das konnte ich mir gar nicht vorstellen!!! Aber gut!!!

    Ich danke euch!!!!:)

  7. #7
    Avatar von Siobhan
    Siobhan ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Waldorf, es heißt WALDORF und nicht Walddorf...
    Liebe Grüße
    Siobhan
    mit Lottchen (Juli 2005) und Lieschen (Juli 2008)

    SPENDEN ohne zu zahlen, einfach durch Euren Einkauf bei mytoys, Jako-O, Limango, Otto, Babywalz etc. ... bitte hier klicken:

    http://www.bildungsspender.de/html/s...p?kt=163128001

  8. #8
    jamtamtam ist offline Rabenmutter

    User Info Menu

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Wir zahlen für unseren Waldorfkindergarten (in NRW) knapp 350 Euro im Monat.

    200 davon gehen allerdings ans Jugendamt und wären entsprechend in jedem KiGa fällig. 55 Euro Essensgeld lassen sich bei nem Ganztagsplatz auch nicht umgehen, dann Frühstücksgels (12 Euro), 8 Euro für die IVW, ein paar Euro Vereinsbeitrag und 55 Euro Trägerkostenanteil....

  9. #9
    Marion1979 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was kostet ein Walddorfkindergarten???

    Bei uns in der Stadt (in NRW) sind die Gebühren für den Waldorfkindergarten, wie für alle anderen Kindergärten im Stadtgebiet auch, abhängig vom Bruttoeinkommen. Die Gebühren werden von der Stadt erhoben und einkassiert.

    Da kann der Waldorfkindergarten 0 Euro kosten oder auch 464 Euro, je nach Einkommen der Eltern, Alter des Kindes und Anzahl der gebuchten Stunden (25/35/45).

    Dazu kommen dann noch Kosten fürs Mittagessen (nur bei 45h-Woche), der Mitgliedsbeitrag im dazugehörigen Förderverein, das Elterndarlehen für den Neubau des Kindergarten (1000 Euro) etc. Die zusätzlichen Kosten werden vom Waldorfkindergarten erhoben und eingenommen.

    Man kann sagen, bei uns in der Stadt ist der Waldorfkindergarten mit Abstand der teuerste Kindergarten. Aber sollte eigentlich klar sein, private Kindergärten bzw. Elterninitiativen kosten immer mehr bzw. extra.
    LG, Marion mit großem Tochterkind (*2008) und kleinem Tochterkind (*2011)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •