Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

  1. #11
    jessiandre Gast

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Meine Kleine war schon 19 Monate als sie in die Krippe kam, aber ich antworte hier trotzdem mal
    Ich werde das zweite Kind auch wieder früh in die Krippe geben, denn es war für uns die richtige Entscheidung :)
    Meine Kleine tut es total gut, sie ist aufgeweckt und total gut entwickelt!
    Und die "Schwierigkeit" die ein Kind zwischen dem 9-24 Monat hat, sehe ich nicht so!
    es ist von Kind zu Kind unterschiedlich...und es kommt immer darauf an, wie die Mama´s damit umgehen

  2. #12
    tamilein Gast

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Kind 1 fing mit 7 Monaten stundenweise an und ging mit 9 Monaten dann "voll". Die Eingewöhnung war fix, sie hatte mit etwa einem Jahr aber noch mal 'ne schwierige Woche.
    Kind 2 haben wir umständehalber erst mit 10 Monaten begonnen, da sind wir noch dabei.

    Sprich: Jederzeit wieder.

  3. #13
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin

    User Info Menu

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Zitat Zitat von princess2103 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wer von euch hat sein Kind auch mit ca. 1 JAhr in die Kita gegeben?
    Wie sind eure Erfahrungen?
    Würdet ihr das wieder machen?
    Was für ein Betreuungsmodell habt ihr gewählt?

    Mein Sohn ist jetzt 3 Monate und ich bin selbstständig. Dachte eigentlich immer, dass ich er mit 1 JAhr in eine Kita gehen soll, aber jetzt bin ich etwas verunsichert, nachdem ich einen Artikel gelesen habe, in dem stand, dass es für die Kinder zwischen 9 und 24 Monaten am schwierigsten ist, sich von den Eltern zu trennen?!

    Freue mich auf eure Antworten!!

    Liebe Grüße
    Meine Große ist mit 12 Monaten in die Krippe gekommen -würde ich nie wieder machen, war ganz klar zu früh. Die KLeine hab ich ein halbes Jahr später in die krippe gebracht, das lief schon besser, obwohl sie so richtig gerne erst mit 2 Jahren gegangen ist. Diese von Dir genannten 24 Monate treffen auf meine Beiden ganz gut zu.

  4. #14
    Avatar von bengelchen81
    bengelchen81 ist offline Schlapperplapper

    User Info Menu

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Eingewöhnung mit 10 Monaten. Insgesamt hat es etwa 5 Wochen gedauert, bis sie sich ohne Weinen/Jammern von mir oder meinem Mann verabschieden konnte. Sie ist sehr glücklich dort, aber auch genauso froh, wenn ich sie wieder abholen komme :)

    Beim nächsten Kind würde ich es genauso machen; evtl. 2, 3 Monate später anfangen.

  5. #15
    Britta02 Gast

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Zitat Zitat von princess2103 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wer von euch hat sein Kind auch mit ca. 1 JAhr in die Kita gegeben?
    Wie sind eure Erfahrungen?
    Würdet ihr das wieder machen?
    Was für ein Betreuungsmodell habt ihr gewählt?

    Mein Sohn ist jetzt 3 Monate und ich bin selbstständig. Dachte eigentlich immer, dass ich er mit 1 JAhr in eine Kita gehen soll, aber jetzt bin ich etwas verunsichert, nachdem ich einen Artikel gelesen habe, in dem stand, dass es für die Kinder zwischen 9 und 24 Monaten am schwierigsten ist, sich von den Eltern zu trennen?!

    Freue mich auf eure Antworten!!

    Liebe Grüße
    Entwicklungspsychologen sagen: Besser ist Fremdbetreuung erst ab 24 Monate anzufangen.

    Leider ist unser politisches System nicht so ausgelegt, dies auf unproblematische Weise zu ermöglichen. D Und es gibt auch wenig Kindergärten, die dann Kinder mit 2 Jahren nehmen. Blöd, aber is so. Da hinkt die Realität der Theorie doch weit hinterher!

    Ich kann sagen: Eine Eingewöhnung bei einem 12-18 Monate alten Kind gestaltet sich für mich als Tamu am schwierigsten, ist am zeitaufwändigsten und echt ein hartes Stück Arbeit bis das Kind dann Vertrauen faßt und gerne dableibt.

  6. #16
    schwester-es Gast

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Meine Tochter geht seitdem sie 11 Monate alt ist in die Krippe. Die Eingewöhnung hat gut und schnell geklappt und sie geht bis heute sehr gerne hin.

  7. #17
    Wusel72a ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    Entwicklungspsychologen sagen: Besser ist Fremdbetreuung erst ab 24 Monate anzufangen.

    Leider ist unser politisches System nicht so ausgelegt, dies auf unproblematische Weise zu ermöglichen. D Und es gibt auch wenig Kindergärten, die dann Kinder mit 2 Jahren nehmen. Blöd, aber is so. Da hinkt die Realität der Theorie doch weit hinterher!

    Ich kann sagen: Eine Eingewöhnung bei einem 12-18 Monate alten Kind gestaltet sich für mich als Tamu am schwierigsten, ist am zeitaufwändigsten und echt ein hartes Stück Arbeit bis das Kind dann Vertrauen faßt und gerne dableibt.
    Ich fand es wesentlich schwieriger als meine Tochter mit 20 Monaten die Gruppe wechselte als die original Eingewoehnung mit 10 Monaten.

  8. #18
    WeisseLilie ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Bei meiner Tochter haben wir mit 11 Monaten mit der Eigewöhnung angefangen und 4 Wochen später ging sie dann Ganztags in die Krippe. Die Eingewöhnung lief super und ich merke das es ihr in der Krippe gefällt.

  9. #19
    Britta02 Gast

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Zitat Zitat von Wusel72a Beitrag anzeigen
    Ich fand es wesentlich schwieriger als meine Tochter mit 20 Monaten die Gruppe wechselte als die original Eingewoehnung mit 10 Monaten.
    Unbestritten wahr. Aber nicht immer wenns einfach ist ist es genau so auch sinnvoll.

  10. #20
    Avatar von Priesemut
    Priesemut ist offline Freund von Nulli

    User Info Menu

    Standard Re: Eure Erfahrungen- Kind mit 1Jahr in die Kita

    Unsere beiden sind je mit einem Jahr in die Kita gekommen. Wichtig ist eine ausreichende Eingewöhnungszeit (beim Großen war die etwas kurz) und dass man sich mit "seiner" Einrichtung wohl fühlt. Der Rest findet sich.

    Ich würde es wieder so machen.
    Viele Grüße Schnubbi
    https://www.eltern.de/foren/image.html?type=sigpic&userid=156264&dateline=1506  008002

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •