Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: KiGa und Fieber (immer nur nachmittags und nachts)

  1. #21
    Avatar von -Amy-
    -Amy- ist offline Farrah Fowler

    User Info Menu

    Standard Re: KiGa und Fieber (immer nur nachmittags und nachts)

    Zitat Zitat von NaddlH Beitrag anzeigen
    Hi!
    Möchte gern eure Meinung hören:
    Tochterkind hat seit Montag immer ab späten Nachmittag und Nachts Fieber. Morgens bis ca. 16-17 Uhr ist sie fieberfrei, gut drauf. Sie isst, trinkt, spielt, lacht.
    Montag war sie in der Krippe (Fieber ging ja erst am Nachmittag los). Dienstag war sie morgens gut drauf, also haben wir sie in die Krippe geschickt. Dort war auch alles o.k. Die Erzieherin meinte nur, sie hätte lange geschlafen und danach merkte man dann schon, daß sie etwas angeschlagen ist. Heute habe ich sie also zu Hause gelassen. Den ganzen Tag über war alles super. Ab 17 Uhr ging die Temperatur wieder hoch (jetzt wieder 39,8°C).
    Nun bin ich am überlegen, ob ich sie morgen wieder in die Krippe bringe - geht morgen eh nur bis 13 Uhr, vorausgesetzt, ihr geht es morgen früh wieder so gut, wie in den letzten Tagen.

    Was würdet ihr machen?
    Danke!
    Naja, ich würde wohl mal als erstes zum Arzt.
    Und ausserdem würde ich ein Kind, welches am Vortag fast 40 Grad Fieber hatte, am nächsten Tag nicht in den Kindergarten schicken. Egal wie fit es ist. Unser Kindergarten schreibt auch vor, dass das Kind mind. 1 Tag Fieberfrei sein muss.
    LG Amy mit S. 08/06, V. 07/07 und L. 10/14

  2. #22
    Love-peace-music Gast

    Standard Re: KiGa und Fieber (immer nur nachmittags und nachts)

    der Rat bei uns war man soll die Kinder erst wieder in den Kindergarten geben, wenn sie mind 24. Std fieberfrei waren und zwar ohne Fiebersenker.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •