Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 118
Like Tree2gefällt dies

Thema: Unfall im Kindergarten und keiner half...

  1. #51
    yggdrasil2009 Gast

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von janet-1980 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das du sauer bist, auch zurecht, denn dein Kind hat sich schwer verletzt, aber die Erzieherinnen denke ich, versuchen die Situationen individuell nach bestem Wissen und Gewissen einzuschätzen und sind keine Ärzte oder Krankenschwestern....würden diese bei jedem schreienden Kind einen Arzt kommen lassen, könnte wohl gleich jede Tageseinrichtung einen solchen vor Ort beschäftigen. Das Ergebnis des Sturzes ist schlimm aber sicher nicht alltäglich und daher für die Erzieherinnen auch schwer einschätzbar.
    Auch mal aus deren Sicht betrachten... SORRY und es gibt ja nun auch viele Eltern die es "stört" bei jeder Verletzung ( Beule, Knieaufschlagen ) angerufen zu werden um dann ( zum Glück) feststellen zu können, dass alles halb so schlimm war. Ist halt eine Gradwanderung für die Erzieherinnen.
    Danke, dachte schon ich bin allein auf weiter Flur

  2. #52
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von yggdrasil2009 Beitrag anzeigen
    diese pflichtkurse sind humpuck, unsere machen einen speziellen Kurs der wirklich genial ist,
    was ist daran genial? Und warum ist der Rest HUMBUG?

  3. #53
    Avatar von Liola
    Liola ist offline newbie

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Erstmal tut es mir Leid für deine Tochter.
    Ich hoffe sie kommt schnell wieder auf die Beine und es macht ihr trotzdem Spass wieder in die KITA zu gehen.
    Mein Vertrauen wäre jedenfalls erstmal weg.
    Ich würd da auch bei dem Gespräch deutlich sagen was mir nicht passt und wenn es nochmal so einen Fall gibt es Konsequenzen haben wird.


    Und dann an Alle die das nicht soooo tragisch sehen gut das es nicht eure Kiinder waren!! -denn dann ist das Geschrei gross
    Liebe Grüsse Liola

  4. #54
    yggdrasil2009 Gast

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von Liola Beitrag anzeigen
    Erstmal tut es mir Leid für deine Tochter.
    Ich hoffe sie kommt schnell wieder auf die Beine und es macht ihr trotzdem Spass wieder in die KITA zu gehen.
    Mein Vertrauen wäre jedenfalls erstmal weg.
    Ich würd da auch bei dem Gespräch deutlich sagen was mir nicht passt und wenn es nochmal so einen Fall gibt es Konsequenzen haben wird.


    Und dann an Alle die das nicht soooo tragisch sehen gut das es nicht eure Kiinder waren!! -denn dann ist das Geschrei gross
    vielleicht denkst du mal weiter als bis zu deinem Tellerrand

    evtl. sehen wir das lockerer weil wir sowas erlebt haben

    tja dein Pech

  5. #55
    Andrea B ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    1. sie haben nicht angerufen

    2. wenn das Kind verletzt ist, dürfen sie natürlich zum Arzt - könnte ja sein, das just in dem Moment die Eltern nicht erreichbar sind. Stell dir vor, das Kind hat eine stark blutende Wunde - sollen sie dann sag, sie sind ja keine Erziehungsberechtigten?? Wie stellst du dir das vor?


    Hallo,
    wenn einer mit meinen Kindern zum Arzt geht bin ich oder mein Mann das. Sonst niemand außer das Kind ist Bewußtlos bzw. in Lebensgefahr.

    Die Erzieherinnen werden wohl in der Lage sein eine blutende wunde (egal wie stark oder schwach die blutet) zu versorgen. Wenn nicht empfehle ich ganz ganz dringend einen ERSTE-HILFE-KURS. Sollte es an Verbandsmaterial mangeln kann ich denen eine Quelle nenne, wo sie alles bekommen was sie dazu brauchen.
    Andrea

  6. #56
    Andrea B ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von yggdrasil2009 Beitrag anzeigen
    deshalb schlug ich ja vor die Eröffnerin soll anregen das die Erzieherinnen einen extra Erste Hilfe Kurs für Kleinkinder machen sollen
    Hallo,
    es gibt keinen extra Erste-Hilfe-Kurs für Kleinkinder.
    Es gibt einen Kurs Erste-Hilfe am Kind. Da geht es Um Kindernotfälle vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen.
    Ein "normaler" 8 Doppelstunden umfassender Erste-Hilfe-Kurs hat auch noch keinem geschadet.
    Andrea

  7. #57
    Andrea B ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von yggdrasil2009 Beitrag anzeigen
    diese pflichtkurse sind humpuck, unsere machen einen speziellen Kurs der wirklich genial ist,
    Hallo,
    ein Erste-Hilfe-Kurs ist für dich also Humbuck. Hasst DU schon einen Kurs Erste-Hilfe am Kind gemacht?
    Ein "normaler" ERste-Hilfe-Kurs würde dir auch nichts schaden.
    Andrea

  8. #58
    Andrea B ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von camino Beitrag anzeigen
    Das wird bei uns sowieso gemacht.
    Aber selbst mit EH am Kind Kurs kannst Du eine falsche Entscheidung treffen.
    Ich dachte eigentlich, daß so ein Kurs sowieso zur Pflicht gehört.

    Hallo,
    klar kannst du damit auch eine "falsche Entscheidung" treffen. Das Problem liegt daran, daß die meisten KiGa-Mitarbeiter irgendwann (meist in der Ausbildung) mal einen Kurs machen und dann nie wieder.
    Die Dinge müßen REGELMÄSSIG geübt und aufgefrischt werden. Dafür ist der Träger des KiGas verantwortlich.
    Es steht natürlich jedem frei seine Erste-Hilfe-Kenntnisse freiwillig zu erweitern.
    Andrea

  9. #59
    Andrea B ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von SarahMama Beitrag anzeigen
    Wenn die Eltern nicht erreichbar sind muss bei uns der RTW gerufen werden und die Aufsichtsführende Erzieherin muss das Kind ins Krankenhaus begleiten.

    Hallo,
    bei einem gebrochenen Arm ist es ganz bestimmt nicht nötig daß der RTW kommt.
    Was soll die Erzieherin im Krankenhaus? Sie darf eh keine Entscheidung treffen, da sie nicht erziehungsberechtigt ist. Fragen, die das Kind betreffen kann sie auch nicht beantworten. Ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten darf weder ein Arzt noch sonstiges Personal im Krankenhaus irgendwas an dem Kind machen.
    Da bei einem Armbruch keine Lebensgefahre besteht greift die Notkompetenz nicht.
    Andrea

  10. #60
    Andrea B ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unfall im Kindergarten und keiner half...

    Zitat Zitat von mopsianke Beitrag anzeigen
    mal was ganz anderes:

    hast du das der gesetzlichen und privaten Unfallversicherung gemeldet? falls da was zurückbleibt...

    lg anke

    Hallo Anke,
    wenn man im Krankenhaus angibtr, daß es ein KiGa-Unfall war wird die gesetzliche Unfallversicherung automatisch benachrichtigt. KiGa- und Schulunfälle werden wie Arbeitsunfälle behandelt.
    Die private Unfallversicherung braucht man da nicht zu benachrichtigen, da die da eh nichts zahlt.
    Andrea

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte