Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    yvonne071076 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Kindergartenplatz verlieren?

    Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen:
    meine Grosse ist 2,5 Jahre und seid Dez. im Kindergarten.Sie hat einen Ganztagsplatz.Jetzt will der Kiga alle 6 Mon. von mir und meinem Mann eine Arbeitsbescheinigung, was an sich kein Problem ist. Jetzt bin ich schwanger und bekomme im Dez. mein 2. Kind und gehe logischerweise av Dez. vorläufig nicht arbeiten, kann also auch keine Arbeitsbescheinigung bringen. Meine Frage: können Sie uns den Kiga-Platz ganz wegnehmen? Oder vielleicht auf Halbtags reduzieren (das wäre kein Problem).Meine grösste Angst ist,dass die jetzt sagen könne, nein,sie darf nicht mehr kommen.
    Kennt sich da jemand aus oder war jemand in der gleichen Situation????
    Bin für jede Antwort dankbar....

  2. #2
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Zitat Zitat von yvonne071076 Beitrag anzeigen
    Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen:
    meine Grosse ist 2,5 Jahre und seid Dez. im Kindergarten.Sie hat einen Ganztagsplatz.Jetzt will der Kiga alle 6 Mon. von mir und meinem Mann eine Arbeitsbescheinigung, was an sich kein Problem ist. Jetzt bin ich schwanger und bekomme im Dez. mein 2. Kind und gehe logischerweise av Dez. vorläufig nicht arbeiten, kann also auch keine Arbeitsbescheinigung bringen. Meine Frage: können Sie uns den Kiga-Platz ganz wegnehmen? Oder vielleicht auf Halbtags reduzieren (das wäre kein Problem).Meine grösste Angst ist,dass die jetzt sagen könne, nein,sie darf nicht mehr kommen.
    Kennt sich da jemand aus oder war jemand in der gleichen Situation????
    Bin für jede Antwort dankbar....
    Ab dem 3. Geburtstag hast du einen Rechtsanspruch auf den Kigaplatz.

    Raus schmeißen können sie euch nicht, sie können nur die Stunden reduzieren.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  3. #3
    Avatar von Prestige2008
    Prestige2008 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Zitat Zitat von yvonne071076 Beitrag anzeigen
    Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen:
    meine Grosse ist 2,5 Jahre und seid Dez. im Kindergarten.Sie hat einen Ganztagsplatz.Jetzt will der Kiga alle 6 Mon. von mir und meinem Mann eine Arbeitsbescheinigung, was an sich kein Problem ist. Jetzt bin ich schwanger und bekomme im Dez. mein 2. Kind und gehe logischerweise av Dez. vorläufig nicht arbeiten, kann also auch keine Arbeitsbescheinigung bringen. Meine Frage: können Sie uns den Kiga-Platz ganz wegnehmen? Oder vielleicht auf Halbtags reduzieren (das wäre kein Problem).Meine grösste Angst ist,dass die jetzt sagen könne, nein,sie darf nicht mehr kommen.
    Kennt sich da jemand aus oder war jemand in der gleichen Situation????
    Bin für jede Antwort dankbar....
    Sie werden wahrscheinlich die Stunden reduzieren müssen... Deine Kleine hat ab dem 3.LJ einen Anspruch auf einen Kita-Platz bis 5 Stunden. Da sie schon "drin" ist werden sie sie nicht "kündigen", nur weil da vielleicht noch 2 Mo. fehlen... reden hilft da sicher weiter . Denn gerade wenn ein Baby kommt, dann ist es wichtig, dass die Basis Kita mit Freunden und Spielraum erhalten bleibt.

  4. #4
    Christiane01 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Ich denke genauso. Im Dezember ist dein Kind 3 Jahre alt und dann kann euch niemand Probleme machen. Auf wie viele Stunden ihr dann allerdings Anspruch habt, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Bei uns wären das trotzdem 9 Stunden, aber das ist nicht überall so.

  5. #5
    FlohDompteur ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Zitat Zitat von Christiane01 Beitrag anzeigen
    Ich denke genauso. Im Dezember ist dein Kind 3 Jahre alt und dann kann euch niemand Probleme machen.

    Naja... Wenn man ein Problem mit einer Familie hat, kann man schon Probleme verursachen. Einen Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz zu haben bedeutet ja nicht automatisch, dass man einen Anspruch auf DIESEN Kitaplatz hat

    Aber ich gehe in diesem Fall mal davon aus, dass es keine Probleme gibt, und niemand ein begründetes Interesse daran hat, die TE loswerden zu wollen.


    Auf wie viele Stunden ihr dann allerdings Anspruch habt, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Bei uns wären das trotzdem 9 Stunden, aber das ist nicht überall so.
    Bei uns hat man, wenn man sich in Elternzeit befindet zumindest bei den Tagesmüttern einen Anspruch von maximal 6 Betreuungsstunden täglich. Bei arbeitslosen Eltern sind wir als Tagespflegepersonen von der Stadt angehalten, berufstätigen Eltern den Vorzug zu geben, und es gibt wohl Fälle, in denen auch bei Arbeitslosen maximal 6 Stunden täglich vereinbart werden durften.

    Da die Tagespflege hier alternativ zur Krippe angeboten wird, dürfte es bei Kitas ähnlich geregelt sein, aber genau weiß ich es leider nicht. :)
    _____________________________________________
    Die mit dem Flo(h) tanzt

    http://www.fotos-hochladen.net/thumb...z6f3_thumb.jpg

    Meine Fotos und Texte gehören nur mir, und dürfen unter gar keinen Umständen kopiert oder anderweitig veröffentlicht werden.

  6. #6
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Hallo,

    ich glaube nicht, dass sie Deine Tochter ganz rausschmeißen werden. Wahrscheinlicher ist es, dass sie, solange Du eben nicht arbeitest, nur noch einen Halbtagsplatz bekommt, also 5x5 Stunden pro Woche.

    In unserem Bundesland ist es so, dass, wenn man als Mutter nicht arbeitet, die Kinder nur einen Anspruch auf einen Halbtagsplatz haben.

    Hast Du denn mal mit der Kiga-Leitung oder dem "Betreiber" des Kindergartens darüber gesprochen, wie es in solchen Fällen gehandhabt wird?

    Viele Grüße

  7. #7
    Avatar von elke75
    elke75 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Zitat Zitat von FlohDompteur Beitrag anzeigen
    Bei uns hat man, wenn man sich in Elternzeit befindet zumindest bei den Tagesmüttern einen Anspruch von maximal 6 Betreuungsstunden täglich.
    Da die Tagespflege hier alternativ zur Krippe angeboten wird, dürfte es bei Kitas ähnlich geregelt sein, aber genau weiß ich es leider nicht. :)

    selbe stadt :)

    kind im kindergarten, ich in elternzeit, kind hat trotzdem weiterhin seinen 9h platz
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  8. #8
    Andrea B ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Zitat Zitat von yvonne071076 Beitrag anzeigen
    Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen:
    meine Grosse ist 2,5 Jahre und seid Dez. im Kindergarten.Sie hat einen Ganztagsplatz.Jetzt will der Kiga alle 6 Mon. von mir und meinem Mann eine Arbeitsbescheinigung, was an sich kein Problem ist. Jetzt bin ich schwanger und bekomme im Dez. mein 2. Kind und gehe logischerweise av Dez. vorläufig nicht arbeiten, kann also auch keine Arbeitsbescheinigung bringen. Meine Frage: können Sie uns den Kiga-Platz ganz wegnehmen? Oder vielleicht auf Halbtags reduzieren (das wäre kein Problem).Meine grösste Angst ist,dass die jetzt sagen könne, nein,sie darf nicht mehr kommen.
    Kennt sich da jemand aus oder war jemand in der gleichen Situation????
    Bin für jede Antwort dankbar....

    Hallo Yvonne,
    das ist überall anders geregelt. Bei uns im KiGa werden Kinder zwischen 2 und 3 Jahren nur vormittags betreut. Das heißt das Kind muß spätestens um 12.30 Uhr abgeholt werden. Ab dem 3. Geburtstag kann es wenn die Eltern das wünschen den ganzen Tag (bis. max. 16.45 Uhr) im KiGa betreut werden.
    Ich wüßte nicht, daß da mal jemand eine Arbeitsbescheinigung vorlegen mußte. Wofür soll die eigentlich gut sein? Woll die überprüfen ob die Eltern auch wirklich arbeiten? Das ist eine Frechheit. Schließlich bezahlen die Eltern für den KiGa-Platz. Das teilweise nicht wenig.
    Andrea

  9. #9
    FlohDompteur ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Ich wüßte nicht, daß da mal jemand eine Arbeitsbescheinigung vorlegen mußte. Wofür soll die eigentlich gut sein? Woll die überprüfen ob die Eltern auch wirklich arbeiten? Das ist eine Frechheit. Schließlich bezahlen die Eltern für den KiGa-Platz. Das teilweise nicht wenig.
    Andrea
    Das mag sein, und es mag dir ungerecht vorkommen, aber wenn derzeit die Städte alle Hände voll zu tun haben, erstmal die Kinder in Einrichtungen (oder Kindertagespflege) unterzubringen, deren Eltern wirklich wegen Arbeit auf den Platz angewiesen sind, dann ist das zumindest ein funktionierendes Mittel zum Zweck.

    Sicher hat jedes Kind ab 3 Jahren bereits einen Anspruch auf Betreuung und Förderung in einer Einrichtung, aber die Realität sieht eben so aus, dass größtenteils (vor allem in den alten Bundesländern) noch nicht genug Plätze vorhanden sind.
    _____________________________________________
    Die mit dem Flo(h) tanzt

    http://www.fotos-hochladen.net/thumb...z6f3_thumb.jpg

    Meine Fotos und Texte gehören nur mir, und dürfen unter gar keinen Umständen kopiert oder anderweitig veröffentlicht werden.

  10. #10
    Avatar von Mutterbaer
    Mutterbaer ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kindergartenplatz verlieren?

    Also ich weiß das bei uns im Ort (RLP) im Kiga der Ganztagsplätze anbiete auch solche Beschenigungen gebracht werden müßen, in welchen Zeitabständen weiß ich aber nicht. Ich weiß auch von meiner Freundin das als Sie schwanger wurde und in MUSCH ging ider Ganztagsplatz auf einen normalen Vormittagsplatz red. wurde. Das man euch den Platz ganz nimmt glaube ich nicht. Viel Glück.
    Steffi
    Ich weiß das ich viele Rechtschreibfehler mache, aber ich habe Legasthenie. Wen es stört der braucht meine Beiträge ja nicht lesen od. nicht Antworten.

    http://www.ticker.7910.org/as1cbMT0g...ZXQgc2VpZA.gif





    http://www.ticker.7910.org/as1cCBF0g...QgRXN0ZXIg.gif

    Steffi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close