Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    gilmoregirl777 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Unglücklich rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Hallo zusammen,

    so jetzt muß ich hier mal um Rat fragen, sonst .... uuuaaaahhh ... werd ich noch rammdösig!!

    Meine Tochter, gerade 4 geworden, geht seit einem Jahr in den Kindergarten. Sie erzählt sogut wie gar nichts was sie so gemacht haben etc.blabla. Das Abgeben klappte von Anfang an fast zu gut ;-). Das Abholen war auch ok, ausser wenn sie sehr kaputt war, war sie am knatschen und musste auf den Arm heim.
    Es verstärkt sich immer mehr, dass sie super absolut mega rumzickt wenn ich sie abholen komme. Sie schreit, schmeisst sich auf den Boden, heute wurde ich sogar gehauen und "doofe Mama" ist dann ihr Satz. Auf den Arm nehmen klappt nur sehr selten. Erstens ist da ihr 15 Monate alter Bruder auch und zweitens will sie es oft auch nicht.
    Ich habe es mit gut zureden versucht, mit in 5-10 Minuten wiederkommen (damit sie noch das Spiel zu Ende machen könnte, tut sie aber nicht sondern brüllt die ganze Zeit).
    Hab sogar schon zu Lockmitteln wie Eis kaufen gegriffen .

    Kennt das jemand von euch? Hat jemand einen Tipp für mich??

    Noch zur Info = also dooof kann es bei uns nicht sein. Wir haben einen großen Garten mit Rutsche, Sandkasten...wo sie oft draussen ist und in ihrem Zimmer spielt sie auch oft sehr lange, ruhig und schön. Sie meckert auch zu Hause nicht, dass irgendwie eine Freundin kommen soll oder so ...

    Vielen Dank für eure Antworten!
    LG, Lea Olé!

  2. #2
    blubbber ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Mein Sohn will meistens auch noch spielen. Vor allem wenn noch Freunde von ihm da sind. Mittlerweile hole ich ihn grundsätzlich recht spät ab, 12.25 Uhr (12.30 Uhr muss er abgeholt sein), und wenn er gerade noch spielt, warte ich eben auch mal 5 bis 10 Minuten. Ich habs aber auch nicht eilig, darum stört mich das nicht.

    Wenn wir mal einen wirklich wichtigen Termin haben, sag ich ihm das schon morgens und dann klappt das auch.

  3. #3
    larja Gast

    Standard Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Wir hatten das auch eine Zeit...

    Er hat dann immer, wenn das Abholen ohne gezicke geklappt hat, einen Aufkleber bekommen.
    Bei 10 Aufklebern hätte er sich eine Kleinigkeit aussuchen dürfen. Da aber nach ca 5 Aufklebern das Theater vorbei war und er keine weiteren Aufkleber wollte (weil ich kann das ja jetzt, Mama), war es dann durch...

  4. #4
    Wusel72a ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Kommst Du vielleicht zu frueh und ihre Freunde sind noch da und sie will einfach weiterspielen?

    Wir haben gelernt, nicht zu frueh zu kommen, sondern ungefaehr zur selben Zeit wie die anderen Eltern, vor allem die ihrer Freunde. Wenn sie merkt, dass diese gehen, dann ist sie auch eher bereit.

    Ansonsten habe ich naemlich auch schon mal ein schreiendes, tretendes Kind heraustragen muessen, da wir danach noch einen termin hatten und wirklich puenklich weg mussten.

  5. #5
    gilmoregirl777 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Lächeln Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Ich komme schon immer Recht früh, sonst bekommt man da so schlecht einen Parkplatz. Aber irgendeiner von den Freundinnen wird dann auch so früh abgeholt. Und nur ab und an klappt das, das wir sie dazu überreden können mit ihrer Freundin dann doch runter zu gehen.

    Heute war mal ein ruhiger und angenehmer Abholtag :liebe: .

  6. #6
    Nadine-S1982 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Wir hatten das auch eine lange Zeit.Jetzt ist es seit kurzem wieder vorbei.Alles eine Phase
    http://lbym.lilypie.com/K2E2p2.png
    http://lb3m.lilypie.com/Jm04p2.png
    mit Sternchen im Herzen (7SSW)*21.07.2011
    http://lb1m.lilypie.com/rHt0p2.png
    Verliebt, Verlobt, Verheiratet http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif"]http://www.smiliesuche.de/smileys/bi...ilies-0001.gif[/URL]


    Meine Juli Bino Canchifee mit Philea Marie auf dem Arm (15.07.2012)

  7. #7
    Avatar von Line73
    Line73 ist offline blubb

    User Info Menu

    Standard Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Bei uns werden die Kinder nicht drinnen abgeholt, sondern die Erzieherinnen kommen mit den Kindern gruppenweise nach draußen. Die Kinder, die noch länger bleiben, gehen dann in einen anderen Raum. Daher gibt es das Problem bei uns nicht, auch bei anderen Kindern.

    War anfangs zwar etwas komisch, da vor dem Kiga zu stehen, aber es klappt so wunderbar.

    Wirklich weitergeholfen hat Dir das jetzt aber leider nicht :o

  8. #8
    Wusel72a ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Zitat Zitat von Line73 Beitrag anzeigen
    Bei uns werden die Kinder nicht drinnen abgeholt, sondern die Erzieherinnen kommen mit den Kindern gruppenweise nach draußen. Die Kinder, die noch länger bleiben, gehen dann in einen anderen Raum. Daher gibt es das Problem bei uns nicht, auch bei anderen Kindern.

    War anfangs zwar etwas komisch, da vor dem Kiga zu stehen, aber es klappt so wunderbar.

    Wirklich weitergeholfen hat Dir das jetzt aber leider nicht :o
    Das geht aber nur, wenn man feste Abholzeiten hat. Bei uns kann man bringen und holen wann man will (es soll nicht zu Mahl- oder Schlafenszeiten passieren).

  9. #9
    Ingrid3 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Zitat Zitat von gilmoregirl777 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    so jetzt muß ich hier mal um Rat fragen, sonst .... uuuaaaahhh ... werd ich noch rammdösig!!

    Meine Tochter, gerade 4 geworden, geht seit einem Jahr in den Kindergarten. Sie erzählt sogut wie gar nichts was sie so gemacht haben etc.blabla. Das Abgeben klappte von Anfang an fast zu gut ;-). Das Abholen war auch ok, ausser wenn sie sehr kaputt war, war sie am knatschen und musste auf den Arm heim.
    Es verstärkt sich immer mehr, dass sie super absolut mega rumzickt wenn ich sie abholen komme. Sie schreit, schmeisst sich auf den Boden, heute wurde ich sogar gehauen und "doofe Mama" ist dann ihr Satz. Auf den Arm nehmen klappt nur sehr selten. Erstens ist da ihr 15 Monate alter Bruder auch und zweitens will sie es oft auch nicht.
    Ich habe es mit gut zureden versucht, mit in 5-10 Minuten wiederkommen (damit sie noch das Spiel zu Ende machen könnte, tut sie aber nicht sondern brüllt die ganze Zeit).
    Hab sogar schon zu Lockmitteln wie Eis kaufen gegriffen .

    Kennt das jemand von euch? Hat jemand einen Tipp für mich??

    Noch zur Info = also dooof kann es bei uns nicht sein. Wir haben einen großen Garten mit Rutsche, Sandkasten...wo sie oft draussen ist und in ihrem Zimmer spielt sie auch oft sehr lange, ruhig und schön. Sie meckert auch zu Hause nicht, dass irgendwie eine Freundin kommen soll oder so ...

    Vielen Dank für eure Antworten!
    LG, Lea Olé!
    mach dir mal keinen Kopf und lass sie einfach. Das gibt sich wieder. Meine Tochter war in dem Alter genauso. Das war einfach deshalb, weil sie sich den ganzen Morgen benehmen musste und dann kam alles raus. Müdigkeit, Frust usw. Wie gesagt, das ist nur ein Phase. Ignorieren und gut ist es irgendwann

  10. #10
    gilmoregirl777 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Lächeln Re: rumgezicke bei KiTa-Abholung

    Ich bin ja froh, dass es anderen Mamas auch so geht :) . Denn bei uns im KiGa sind fast nur liebe Kinder. Also kommt mir so vor.
    Aber vielen Dank für eure Tipps und Antworten und so!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close