Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Webrahmen in welchem Alter?

  1. #1
    Sternchen- ist offline newbie

    User Info Menu

    Frage Webrahmen in welchem Alter?

    Hallo,

    unsere Tochter wird im Januar vier Jahre alt. Im Kindergarten machen ältere Kinder Webrahmen. Unserer Tochter gefällt das und sie möchte das auch machen,aber die Erzieherin sagt, dass ein Webrahmen erst ab vier Jahre gemacht wird. Wir verstehen das nicht, warum unsere Tochter das nicht auch mal probieren darf.

    Wie ist das in anderen Kindergärten? Sind die Erzieherinnen auch so stur? Wie geht Ihr mit so einer Situation um?

    Sternchen-

  2. #2
    Britta02 Gast

    Standard Re: Webrahmen in welchem Alter?

    Zitat Zitat von Sternchen- Beitrag anzeigen
    Hallo,

    unsere Tochter wird im Januar vier Jahre alt. Im Kindergarten machen ältere Kinder Webrahmen. Unserer Tochter gefällt das und sie möchte das auch machen,aber die Erzieherin sagt, dass ein Webrahmen erst ab vier Jahre gemacht wird. Wir verstehen das nicht, warum unsere Tochter das nicht auch mal probieren darf.

    Wie ist das in anderen Kindergärten? Sind die Erzieherinnen auch so stur? Wie geht Ihr mit so einer Situation um?

    Sternchen-
    Nach irgendeinem Bildungs- oder Pädagogikprogramm ist ein Wegbrahmen im Vorschulprogramm vorgesehen, weil die Kinder dann erst in der Lage sind die unterschiedliche Einfädeltechnik am Anfang überhaupt wahrzunehmen (erster Faden oben, zweiter Faden unten). Ich vermute, fast 4 Jahre wäre für einen Webrahmen eher noch ein bißchen früh.

    Ich würde ihr die Freude darauf auch nicht nehmen, sondern dem Kind einen Anreitz geben wirklich "die Älere" sein zu dürfen irgendwann.

  3. #3
    peterpan4965 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Webrahmen in welchem Alter?

    Hallo Sternchen,
    ich würde es ebenso bedauern, wenn mein Kind trotz Interesse an solch einem Angebot nicht teilnehmen kann.
    Vielleicht liegts ja wirklich nur an Organisatorischem, das man ev. nach Absprache mit der Erzieherin anders regeln kann... frage doch ganz einfach offen nach.
    Und falls es wirklich nicht gehen sollte: macht euch doch einen kleinen für den Anfang/ für´s erste Üben für Zuhause. Brettchen, Nägel in die Enden, Fäden ziehen, auf fester Pappe Wolle aufgewickelt und (1 hoch, 1 runter) durch die aufgezogenen Fäden gezogen.
    Das fertige Werk (vielleicht als Untersetzer o.ä.) würde ich mein Kind auch durchaus im Kindergarten stolz vorzeigen lassen :)
    (Schade, dass immer noch nicht überall verstanden wird, dass Motivation lediglich durch Eigeninteresse und eigenen Lernerfolg entsteht!)

  4. #4
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Webrahmen in welchem Alter?

    In der Regel können die Erzieherinnen ganz gut einschätzen, ab wann ein Kind das kann und vermeiden so unnötige Frustration. Unsere Kleine hat in der Kita mit 4 1/2 Jahren einen Webrahmen bekommen, da ging das sehr gut.
    justme

  5. #5
    Atomium Gast

    Standard Re: Webrahmen in welchem Alter?

    Zitat Zitat von peterpan4965 Beitrag anzeigen
    Hallo Sternchen,
    ich würde es ebenso bedauern, wenn mein Kind trotz Interesse an solch einem Angebot nicht teilnehmen kann.
    Vielleicht liegts ja wirklich nur an Organisatorischem, das man ev. nach Absprache mit der Erzieherin anders regeln kann... frage doch ganz einfach offen nach.
    Und falls es wirklich nicht gehen sollte: macht euch doch einen kleinen für den Anfang/ für´s erste Üben für Zuhause. Brettchen, Nägel in die Enden, Fäden ziehen, auf fester Pappe Wolle aufgewickelt und (1 hoch, 1 runter) durch die aufgezogenen Fäden gezogen.
    Das fertige Werk (vielleicht als Untersetzer o.ä.) würde ich mein Kind auch durchaus im Kindergarten stolz vorzeigen lassen :)
    (Schade, dass immer noch nicht überall verstanden wird, dass Motivation lediglich durch Eigeninteresse und eigenen Lernerfolg entsteht!)
    Du hast so recht!

    Nein, bei uns ist immer noch die Hauptsache, dass jedes Kind in ein Schema passt.
    Und wenn im Plan steht: Weben ab 5 - dann hat das Kind Pech gehabt, auch wenn es dazu in der Lage wäre...
    Und später wundern sich die Lehrer, dass das Kind keine Motivation hat. Wenn ein Kind immer demotiviert wird, indem es ausgebremst wird, hat es logischerweise dann keine Motivation mehr, wenn sie nötig wäre.
    Atomium

  6. #6
    Atomium Gast

    Standard Re: Webrahmen in welchem Alter?

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    In der Regel können die Erzieherinnen ganz gut einschätzen, ab wann ein Kind das kann und vermeiden so unnötige Frustration. Unsere Kleine hat in der Kita mit 4 1/2 Jahren einen Webrahmen bekommen, da ging das sehr gut.
    Nein, können sie nicht. Sie können ihre Listen wiedergeben, wann ein Kind das theoretisch können muss. Ist ein Kind aber früher interessiert und möchte es versuchen, sind die Erzieher überfordert. Es ist einfach zum heulen.
    Atomium

  7. #7
    Avatar von NaddlH
    NaddlH ist offline Menschenkind

    User Info Menu

    Standard Re: Webrahmen in welchem Alter?

    Ich kann zwar den Frust von Atomium verstehen aber hier für unsere Krippe nicht übertragen - bei uns wird schon darauf geachtet, was ein Kind schon kann, nicht was es für sein Alter können darf

    Und ja: ich finde solche Kommentare wie "Webrahmen erst ab 4 Jahren" einfach nur lächerlich.

    Bastel oder kauf euch einen für zu Hause, wenn deine Tochter es wirklich so gern ausprobieren würde!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •