Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

  1. #1
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.

    User Info Menu

    Frage Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Hallo,

    in unserem Kindergarten bekommen die Kinder grundsätzlich nach dem Mittagessen einen Zahnpflegekaugummi. Zähneputzen sei zu aufwändig.
    Bisher habe ich es untersagt, meinen Kindern einen zu geben. Zumal die Kinder dann kauend herumlaufen und nicht am Tisch sitzen bleiben.

    1. Was haltet Ihr grundsätzlich vom Vorgehen des Kigas?

    2. Ab wann kann ein Kind ohne Bedenken einen Kaugummi essen?
    Dazu muss ich erwähnen, dass unsere Kleine sich mit ca. 18 Monaten mal so übel verschluckte, dass ich bei dem Thema jetzt seeehr vorsichtig geworden bin.

    Wenn es nach mir ginge, bräuchten meine Kinder so einen Kaugummi überhaupt nicht. Aber ich möchte auch nicht, dass sie sich ewig als Außenseiter fühlen bei dem Thema.

  2. #2
    Avatar von Tatzi73
    Tatzi73 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Das ist doch nicht ernst , oder?

  3. #3
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    also grundsätzlich hätte ich keine Bedenken, wenn mein Kind einen Kaugummi isst - aber mir erschließt sich der Sinn nicht.

  4. #4
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Zitat Zitat von Tatzi73 Beitrag anzeigen
    Das ist doch nicht ernst , oder?
    Hm. Meinst Du jetzt mich oder das Vorgehen des Kiga?

  5. #5
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    also grundsätzlich hätte ich keine Bedenken, wenn mein Kind einen Kaugummi isst - aber mir erschließt sich der Sinn nicht.
    Du glaubst also, dass Zahnpflegekaugummis generell Quatsch sind?

    Wenn ich damals nicht erlebt hätte, wie unsere Jüngste beinahe erstickte, wäre ich wohl wesentlich lockerer...
    Ich achte sowieso sehr darauf, dass beim Essen sitzen geblieben wird, aber im Kiga rennen sie bis zu 30 min lang mit dem Kaugummi durch die Gegend.

  6. #6
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Zitat Zitat von Gewitterkind Beitrag anzeigen
    Du glaubst also, dass Zahnpflegekaugummis generell Quatsch sind?

    Wenn ich damals nicht erlebt hätte, wie unsere Jüngste beinahe erstickte, wäre ich wohl wesentlich lockerer...
    Ich achte sowieso sehr darauf, dass beim Essen sitzen geblieben wird, aber im Kiga rennen sie bis zu 30 min lang mit dem Kaugummi durch die Gegend.
    weiß nicht, ob sie wirklich was nutzen. Aber sicher ist, das zweimal Zähneputzen am Tag reicht.

  7. #7
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Zitat Zitat von Gewitterkind Beitrag anzeigen
    Hallo,

    in unserem Kindergarten bekommen die Kinder grundsätzlich nach dem Mittagessen einen Zahnpflegekaugummi. Zähneputzen sei zu aufwändig.
    Bisher habe ich es untersagt, meinen Kindern einen zu geben. Zumal die Kinder dann kauend herumlaufen und nicht am Tisch sitzen bleiben.

    1. Was haltet Ihr grundsätzlich vom Vorgehen des Kigas?

    2. Ab wann kann ein Kind ohne Bedenken einen Kaugummi essen?
    Dazu muss ich erwähnen, dass unsere Kleine sich mit ca. 18 Monaten mal so übel verschluckte, dass ich bei dem Thema jetzt seeehr vorsichtig geworden bin.

    Wenn es nach mir ginge, bräuchten meine Kinder so einen Kaugummi überhaupt nicht. Aber ich möchte auch nicht, dass sie sich ewig als Außenseiter fühlen bei dem Thema.
    Glaub ich nicht. Bei uns sind z.B. Bobons u. Kaugummis im Kiga verboten. Und dass die Erzieher den 1 1/2 jährigen Kindern Kaugummis geben, glaub ich gleich dreimal nicht.

  8. #8
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Zitat Zitat von jingle Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht. Bei uns sind z.B. Bobons u. Kaugummis im Kiga verboten. Und dass die Erzieher den 1 1/2 jährigen Kindern Kaugummis geben, glaub ich gleich dreimal nicht.
    Den U-3-Kindern wird kein Kaugummi gegeben, bei den 3-Jährigen werden die Eltern vorher gefragt.
    Allerdings ergab es sich neulich, dass unsere Große von einer anderen Erzieherin betreut wurde, die ihr einen Kaugummi gab, weil sie nicht wusste, dass ich es untersagt hatte. Ist halt dumm gelaufen.

  9. #9
    Avatar von Gewitterkind
    Gewitterkind ist offline Immer gern hier.

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    weiß nicht, ob sie wirklich was nutzen. Aber sicher ist, das zweimal Zähneputzen am Tag reicht.
    Interessanterweise war das wohl mal eine Forderung von mehrern Eltern, dass die Kinder Zahnpflege im Kita betreiben. Und da Zähneputzen zu aufwändig ist, hat man sich die Kaugummis einfallen lassen.

  10. #10
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin

    User Info Menu

    Standard Re: Zahnpflegekaugummi im Kiga?

    Zitat Zitat von Gewitterkind Beitrag anzeigen
    Den U-3-Kindern wird kein Kaugummi gegeben, bei den 3-Jährigen werden die Eltern vorher gefragt.
    Allerdings ergab es sich neulich, dass unsere Große von einer anderen Erzieherin betreut wurde, die ihr einen Kaugummi gab, weil sie nicht wusste, dass ich es untersagt hatte. Ist halt dumm gelaufen.
    Und die Erzieherin weiß nicht, dass Dein Kind erst 1 1/2 ist?

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •