Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Ständig Husten und laufende Nase

  1. #1
    brittance ist offline Brittance

    User Info Menu

    Standard Ständig Husten und laufende Nase

    Hallo,

    mein Sohn geht jetzt seit 2 1/2 Jahren in den Kiga und hat im Winter ständig(alle 2 Wochen) eine laufende Nase und Husten. Bekämpfe das ganze dann mit Hustensaft und Nasenspray und dann ist für nen paar Tage ruhe und dann gehts wieder los. Er hatte auch schon mehrere leichte Kehlkopfentzündungen die mit Antibiotika bekämpft wurden. Der Kinderarzt sagt, der Schnupfen und Husten sei im Winter normal und solange kein Fieber dazukommt und das ganze weg geht sobald es wieder wärmer wird, ist alles gut! Wir besuchen auch ca alle 6 Wochen mit ihm eine Homöopatin und die sagt das gleiche. Auch die Ärzte im Klinikum(wo wir wegen ner anderen Sache mit ihm in Bahandlung sind) sagen das gleiche.

    Kann das sein, haben Eure Kinder auch ständigen Husten und Schnupfen?

    Der arme kann Nachts oft kaum schlafen und kann auch des öfteren nicht in den Kiga weil er so schlecht geschlafen hat. Ansonsten fühlt er sich eigendlich immer recht fit!

  2. #2
    biggi_010 ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    Hi,

    meine Große (jetzt 3) hat diesen Winter fast gar keine Erkältung gehabt. Sie ist aber auch schon den 2. Winter im Kiga.

    Mein Kleiner (19 Monate) geht seit Oktober im die Krippe - und da ists das gleiche: wenn er mal einen Tag ohne Schnupfen ist, ist das Grund zum Feiern. Glaube, das war bei meinen Großen damals auch so - und gehört einfach zum ersten Winter im Kiga dazu.

    Allerdings wenn das jeden Winter so ist, kanns das ja auch nicht sein...
    Biggi & Rasselbande (*99 - *01 - *08 - *09)

  3. #3
    brittance ist offline Brittance

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    da er schon 2 1/2 jahre in den Kiga geht ist es schon sein 3. winter dort und er hat ständig den schnupfen und husten! ich bin ja schon froh das er noch nichts grösseres wie Mittelohrentzündung, magen darm infekt und sonstiges hatte, aber dieses ständige macht mir halt sogen. vor allem kann man da auch immer schlecht abschätzen ob er nun fit für den kiga ist, oder nicht!

  4. #4
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    Zitat Zitat von brittance Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Sohn geht jetzt seit 2 1/2 Jahren in den Kiga und hat im Winter ständig(alle 2 Wochen) eine laufende Nase und Husten. Bekämpfe das ganze dann mit Hustensaft und Nasenspray und dann ist für nen paar Tage ruhe und dann gehts wieder los.
    Jeden Winter oder nur in diesem?

    Er hatte auch schon mehrere leichte Kehlkopfentzündungen die mit Antibiotika bekämpft wurden.
    In welchem Zeitraum denn?

    Der Kinderarzt sagt, der Schnupfen und Husten sei im Winter normal und solange kein Fieber dazukommt und das ganze weg geht sobald es wieder wärmer wird, ist alles gut!
    Kenn ich aber auch so. Ich lass meine Kinder oft schon bei geringen Anzeichen inhalieren.

    Wir besuchen auch ca alle 6 Wochen mit ihm eine Homöopatin und die sagt das gleiche. Auch die Ärzte im Klinikum(wo wir wegen ner anderen Sache mit ihm in Bahandlung sind) sagen das gleiche.

    Kann das sein, haben Eure Kinder auch ständigen Husten und Schnupfen?
    Meine nicht, ich kenn aber Kinder, wo das so ist.

    LG

  5. #5
    brittance ist offline Brittance

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    er hat das jeden winter und die leichten kehlkopfentzündungen hatte er letzten winter 2 mal und diesen bisher auch 2 mal.

    mal ne blöde frage auf das mich hier alle köpfen weil ichs nicht weiss:

    Inhalieren? muss ich da nicht so ein gerät haben? oder kann ich ihn auch über ne schüssel "hängen"? und was tu ich ins wasser rein? wäre ja mal ne möglichkeit die ich ausprobieren kann. hat mir bissher auch noch kein arzt zu geraten. vielleicht meinen sie ja alle, dass man als mutter sowas wissen muss!

  6. #6
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    Zitat Zitat von brittance Beitrag anzeigen
    er hat das jeden winter und die leichten kehlkopfentzündungen hatte er letzten winter 2 mal und diesen bisher auch 2 mal.

    mal ne blöde frage auf das mich hier alle köpfen weil ichs nicht weiss:

    Inhalieren? muss ich da nicht so ein gerät haben? oder kann ich ihn auch über ne schüssel "hängen"? und was tu ich ins wasser rein? wäre ja mal ne möglichkeit die ich ausprobieren kann. hat mir bissher auch noch kein arzt zu geraten. vielleicht meinen sie ja alle, dass man als mutter sowas wissen muss!
    Frag mal deinen Kinderarzt, der kann dir ein Inhaliergerät zum Ausleihen verschreiben. Wenn man's selber kauft, kostet's um die 150-200 Euro. Mit heißem Wasser würd ich nicht rumexperimentieren, das verbrüht man sich schnell, es dauert ewig und am Ende ist alles nass.

    LG

  7. #7
    brittance ist offline Brittance

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    danke für den tip, werds mal ausprobieren. meine tante hat noch son altes gerät. was tut man denn da so rein, nur kochsalzlösung?

  8. #8
    SalsainKuba ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    Wir haben auch ein Inhaliergerät, hatten vor 4 Jahren noch ein eigenes bekommen vom Kinderarzt auf Rezept, als mein Kleiner damals mit 4 Monaten Bronchitis hatte.
    Ich kann das inhalieren auch nur empfehlen.
    Es löst und lockert den Schleim in der Nase.
    Wir nehmen auch nur Kochsalzlösung. Das reicht schon. Also keinen Schleimlöser oder so.

  9. #9
    dezemberli ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    Eine gute Sachen ist auch, mit den kleinen in die Sauna zu gehen. Meine Große hatte das Glück in eine Kita mit Biosauna zu gehen. So konnte sie jede Woche dort hin. Ich fand, dass die Schnupfennasen definitiv weniger waren. Sie ging ab 3 in die Sauna. Nicht so lange und nicht so heiß und mit lauwarmen Duschen-aber immerhin.

    Vielleicht gibt es ja ein Kinderangebot bei euch in der Nähe...

    LG
    Große Prinzessin 2002 - Kleiner Prinz 2008

  10. #10
    trio08 ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Ständig Husten und laufende Nase

    Unsere Kinderärztin sagte uns mal, dass es normal sei, dass Kinder bis zum Schuleintritt sehr häufig kränkeln. Also nix mit "bloß im ersten Winter". Mein Sohn ist jetzt den zweiten Winter in der Kita und er hat jetzt nicht immer gleich eine Bronchitis, aber ist trotzdem dauererkältet.
    Was ist nicht verstehe: Wenn Dir 3 (Fach)Leute (KiA, im Krankenhaus und Homöopathin, die zähle ich mal aber nicht unbedingt zu den Fachleuten) sagen, dass es normal sei, warum glaubst Du es ihnen dann nicht?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •