Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

  1. #11
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Britta04 Beitrag anzeigen
    Sie Tante Helga, Sie Cousine Claudia...
    sind nicht alle Kindergärtnerinnen Tanten?

  2. #12
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Zitat Zitat von sipa27 Beitrag anzeigen
    Mein Sohn, 2,5 Jahr geht seit 1,5 Jahren in die Kita. Unsere Einrichtung ist auf zwei Gebäude verteilt, in unserem Gebäude sind nur die 0-3 jährigen. Wir duzen uns mit einigen Erzieherinnen mit anderen nicht, je nachdem was sich so im Laufe der Zeit ergeben hat.
    Jetzt haben die Erzieherinnen den Eltern einen Brief geschrieben, das sie von der Einrichtungsleitung mit sofortiger Wirkung auf die Einhaltung einer Dienstanweisung verpflichtet wurden. Künftig müssen sie alle Eltern mit "Sie" und Nachnamen ansprechen und auch die Eltern dürfen die ERzieherinnen nur nopch mit "Sie" und Nachnamen ansprechen- auch wenn man sich vorher geduzt hat. Zuwiederhandlungen haben eine schriftliche Abmahnung zur Folge.

    Die Eltern sind ziemlich irritiert über diese Anweisung, nicht weil wir unbedingt alle Duzen wollen, sondern weil hier in unser Privatleben eingegriffen hat. Die Einrichtungsleitung argumentiert, dass sie damit die Erzieherinnen unterstützen will, sich abzugrenzen und den notwendigen Abstand zu haben, um die Kinder unbelastet beurteilen zu können. Mir will nicht in den Kopf, warum das vom Du oder Sie abhängen soll, in anderen Firmen wird so etwas auch nicht geregelt und es klappt doch auch.
    Welche Erfahrungungen und Regeln kennt ihr? Vielleicht gibt es ja Argumente, die schlüssig sind- zur Zeit kann ich es einfach nicht verstehen.
    ein bißchen verstehe ich den Träger, es geht um die nötige Distanz und Proffessionalität.

    Aber, und da liegt für mich das Problem, das mit Gewalt durchzudrücken macht eine ungute Stimmung.

    Eine Empfehlung hätte ich besser gefunden.




    Hier, beim Landkindergarten ist sowas sowieso nicht durchfürbar, da kennen sich die Einheimischen irgendwie schon immer, waren zusammen in der Schule, sind verwandt, etc.

  3. #13
    Britta04 Gast

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    sind nicht alle Kindergärtnerinnen Tanten?
    Für mich war Tante Helga eher die Mutter eines Kiga-Kindes, deren Erzieherinnen-Nichte nun "Sie Tante Helga" sagen muß. :D

    Egal wie, ich beömmel mich hier grade total und giggel die ganze Zeit hysterisch vor mich hin, wenn ich das lese. Ich glaub der Höflichkeitsfred fordert mich zu sehr und ich brauche Ausgleich.

  4. #14
    Vegikat Gast

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Wir siezen uns mit allen Erzieherinnen und die kleineren Kinder verwendend die Karstadt-Regel (also Du und Frau Soundso). Ich finde das vollkommen ok, schließlich bin ich mit denen nicht befreundet. Und die Kinder sollen ja durchaus auch lernen, daß man nicht jeden Erwachsenen gleich beim Vornamen nennt.

    Und natürlich schafft es einen professionelleren Umgang miteinander, wenn man sich siezt. Ich finde, man ist automatisch höflicher beim "Sie", was in Konfliktsituationen ganz angenehm ist.




    Zitat Zitat von sipa27 Beitrag anzeigen
    Mein Sohn, 2,5 Jahr geht seit 1,5 Jahren in die Kita. Unsere Einrichtung ist auf zwei Gebäude verteilt, in unserem Gebäude sind nur die 0-3 jährigen. Wir duzen uns mit einigen Erzieherinnen mit anderen nicht, je nachdem was sich so im Laufe der Zeit ergeben hat.
    Jetzt haben die Erzieherinnen den Eltern einen Brief geschrieben, das sie von der Einrichtungsleitung mit sofortiger Wirkung auf die Einhaltung einer Dienstanweisung verpflichtet wurden. Künftig müssen sie alle Eltern mit "Sie" und Nachnamen ansprechen und auch die Eltern dürfen die ERzieherinnen nur nopch mit "Sie" und Nachnamen ansprechen- auch wenn man sich vorher geduzt hat. Zuwiederhandlungen haben eine schriftliche Abmahnung zur Folge.

    Die Eltern sind ziemlich irritiert über diese Anweisung, nicht weil wir unbedingt alle Duzen wollen, sondern weil hier in unser Privatleben eingegriffen hat. Die Einrichtungsleitung argumentiert, dass sie damit die Erzieherinnen unterstützen will, sich abzugrenzen und den notwendigen Abstand zu haben, um die Kinder unbelastet beurteilen zu können. Mir will nicht in den Kopf, warum das vom Du oder Sie abhängen soll, in anderen Firmen wird so etwas auch nicht geregelt und es klappt doch auch.
    Welche Erfahrungungen und Regeln kennt ihr? Vielleicht gibt es ja Argumente, die schlüssig sind- zur Zeit kann ich es einfach nicht verstehen.

  5. #15
    Britta04 Gast

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Vegikat Beitrag anzeigen
    Wir siezen uns mit allen Erzieherinnen und die kleineren Kinder verwendend die Karstadt-Regel (also Du und Frau Soundso). Ich finde das vollkommen ok, schließlich bin ich mit denen nicht befreundet. Und die Kinder sollen ja durchaus auch lernen, daß man nicht jeden Erwachsenen gleich beim Vornamen nennt.

    Und natürlich schafft es einen professionelleren Umgang miteinander, wenn man sich siezt. Ich finde, man ist automatisch höflicher beim "Sie", was in Konfliktsituationen ganz angenehm ist.
    Karstadt-Regel?

    Edit: OK, habs gefunden. Heißt aber wohl nur in eurem Kiga so. Ganz googel gibt ansonsten nichts Preis.
    Geändert von Britta04 (25.02.2011 um 11:57 Uhr)

  6. #16
    die.bergmeier ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Wozu diskutieren? Dann wird sich eben im KiGa gesiezt und wenn man sich privat trifft eben nicht. Die Arbeitsanweisung/Elterninfo liegt vor und jetzt mal ehrlich, ist es soooo schlimm? Warum komplizierter werden als nötig.
    Bleibt noch dahin gestellt, ob wirklich abgemahnt würde... Da nehme ich doch an, dass nach den Richtlinien verfahren werden sollte, damit bei Auseinandersetzungen (die soll es ja geben) nicht zu schnell die professionelle Ebene verlassen wird. "DU A-..." ist schneller gesagt, als "Sie A-..."

    Eine unserer Erzieherinnen geht nun und wir waren uns immer schon sehr sympatisch. Beim Gespräch im KiGa verfielen wir beim letzten Mal in ein erlösendes DU :-)

    Vor 2 Tagen hatten wir einen Elternabend für die einzuschulenden Kinder. Dort erklärte die Schulleiterin, dass es durchaus im Normalen läge, dass Kinder bis zur 4. Klasse (!!!) die Lehrkräfte mit Du und Nachnamen ansprächen! Sie weiß nicht genau woran es liegt, dass es auf den weiterführenden Schulen schlagartig aufhören würde ;-)
    Geändert von die.bergmeier (25.02.2011 um 13:06 Uhr)
    Lieben Gruß
    Mutter mit Riesenherz
    für ihre Oktobermädchen

  7. #17
    Avatar von elke75
    elke75 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    sind nicht alle Kindergärtnerinnen Tanten?
    nein, das war mal......
    LG von Elke mit Junior (Mai 06)+ Madame (Dez 09)


    WARUM ???

  8. #18
    Abbi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Hier duzen sich alle untereinander.
    Es gibt auch hier und da private Gespräche und ich bekomme häufiger mit, dass schwangere Erzieherinnen zB. Babyklamotten oder ähnliches von Eltern übernehmen. Ist alles sehr locker im Umgang unter den Erwachsenen.
    Zumindest in unserer Kita hat das scheinbar keinen negativen Einfluss, die Elterngespräche zB. sind sehr professionell.

  9. #19
    Britta04 Gast

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Zitat Zitat von sipa27 Beitrag anzeigen
    Welche Erfahrungungen und Regeln kennt ihr? Vielleicht gibt es ja Argumente, die schlüssig sind- zur Zeit kann ich es einfach nicht verstehen.
    Bei uns siezen sich alle. ABer das war von Anfang an so. Die Kinder sagen ebenfalls sie und Frau X. Ist ein Kiga von 3-6 Jahre.

  10. #20
    sipa27 ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Du oder Sie- Ansprache der Erzieherinnen

    Danke für die Eindrücke aus Euren Kita`s. Ich nehme mal für mich folgendes mit:
    1. Du oder Sie- wenn keine Regelung besteht, geht es trotzdem meistens professionell zu
    2. Arbeitsrechtlich ist das Thema Abmahnung für die Erzieherinnen wohl eher fraglich.
    3. Gut wärs die Emotionen ein wenig runter zu fahren.

    So, nächste Woche ist unser monatliches Elternbistro- ich hoffe ich kann als Elternvertreterin ein wenig die Wogen glätten und dafür sorgen, dass das gute Verhältnis zu den Erzieherinnen nicht dadurch beeinträchtigt wird.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •