Seite 2 von 27 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 261

Thema: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

  1. #11
    Wusel72a ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von haeschenhuepf Beitrag anzeigen
    dem stimme ich auch zu. in dem jungen alter käme für mich auch nur tagesmutter in frage.
    Ehrlich: 17 Kinder bei 5 Erziehern? Das ist traumhaft. Viele Tagesmuetter haben 2-3 Kinder, so viel anders ist das nicht.

    Zitat Zitat von haeschenhuepf Beitrag anzeigen
    abgesehen davon, käme mein kind vor 3 jahren nirgendwo in fremdbetreuung hin, warum kriegt man sonst kinder, um sie von fremden leuten betreuen zu lassen.
    Vielleicht weil diese Kinder irgendwann aelter werden und die Mutter dann keinen vernuenftigen Job mehr hat?

    Ich kann bei vielen wirklich nicht verstehen, dass Muetter immer noch so pauschal blauaeugig sind.

  2. #12
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von haeschenhuepf Beitrag anzeigen
    warum kriegt man sonst kinder, um sie von fremden leuten betreuen zu lassen.
    Der Spruch ist genauso alt, wie er auch blöd ist.

    LG

  3. #13
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von haeschenhuepf Beitrag anzeigen
    dem stimme ich auch zu. in dem jungen alter käme für mich auch nur tagesmutter in frage. abgesehen davon, käme mein kind vor 3 jahren nirgendwo in fremdbetreuung hin, warum kriegt man sonst kinder, um sie von fremden leuten betreuen zu lassen.
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  4. #14
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Der Spruch ist genauso alt, wie er auch blöd ist.

    LG
    Weißt du, was ich glaube? haeschenhüpf ist der Zweit-, Dritt- oder Zehntnick von Sarahsmama! Die Kommentare sind jedenfalls genauso unqualifiziert!
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  5. #15
    Wusel72a ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Weißt du, was ich glaube? haeschenhüpf ist der Zweit-, Dritt- oder Zehntnick von Sarahsmama! Die Kommentare sind jedenfalls genauso unqualifiziert!
    Das ist eine Idee. Von der Dame hat man ja lange nichts mehr gehoert.

  6. #16
    Abbi ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von porreres Beitrag anzeigen
    hach ja.......
    ich finde es so gemein und auch blöd.
    Elterngeld ist ne tolle Sache aber was hat sich die Politik dabei gedacht?
    Es werden nun mal nicht alle Kinder im Juli geboren und sind zum 01.08 genau 1 Jahr alt.
    Ich bin ja quasi gezwungen den Platz früher anzunehmen.
    Ich könnte ja auch 1,5 Jahre daheim bleiben... aber was ist mit meinem Job?( der ist nämlich dann weg und ich bekomme IIRGENDEINEN...Job).
    Gestern wurde ich schon als Rabenmutter und selbstsüchtig beschimpft von Bekannten als ich das Thema ansprach.

    Was ist falsch daran auch seine Arbeit wieder zu wollen weil ich sie gerne mache( habe 8 Jahre um sie gekämpft.... Studium, Master, dann 3 Jahre Befristungen und unzählige Bewährungstests durchlaufen) und sie nicht verlieren will.

    Tagesmutter kommt für mich nicht in Betracht. Wie gesagt, der Kita vertraue ich voll und ganz. Kann mir keine Tollere vorstellen.
    Wahrscheinlich habe ich mehr Probleme damit als mein Kind:-)

    Praktisch ist natürlich, dass er dann eine lange Eingewöhnungszeit hat(also August- März) und ich dann beruhigt ab April weider arbeiten kann.

    Hach ja..... ich glaube ich gebe die Anmeldung heute ab. Augen zu und durch......


    Danke euch....
    Lass dir bloß nichts einreden.
    Wieviele Kinder werden von Geburt an täglich oder zumindest regelmäßig von der Oma stundenweise betreut? Das sind dann keine Rabenmütter, denn es bleibt ja in der Verwandtschaft..... *nerv*
    3 Stunden am Tag sind eine lächerlich kurze Fremdbetreuungsphase. Dein Kind wird davon profitieren!

    Ursprünglich sind wir eh nicht dazu gedacht, uns nur als Minifamilie um unsere eigenen Kinder zu kümmern. Großfamilien gibt es aber kaum noch, daher übernehmen Profis den liebevollen Part, den eigentlich Tanten, Omas, Brüder,....übernehmen sollten.

    Wenn die Einrichtung bei dir ein gutes Gefühl macht, dann nimm den Platz und genieße die kleinen Freiheiten, die diese Betreuung dir ermöglichen wird.

  7. #17
    haeschenhuepf ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Weißt du, was ich glaube? haeschenhüpf ist der Zweit-, Dritt- oder Zehntnick von Sarahsmama! Die Kommentare sind jedenfalls genauso unqualifiziert!
    du schon wieder, hab ich dich vom sofa runtergeholt oder vom :putzen: abgehalten...

  8. #18
    MarieCurry ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Wir stehen diesmal vor einer ähnlichen Situation. Eigentlich sollte unser Kleiner auch das erste Jahr zuhause betreut werden. Nun haben wir ab Herbst Plätze für beide Kindern in einer Krippe in unserer Nähe bekommen, was in unserer Stadt einem Wunder gleichkommt.

    Unsere große Tochter besucht seit sie 15 Monate alt war eine Krippe. Es hat ihrer Entwicklung in jeder Hinsicht gut getan. Ich hatte damals bei ihr das Gefühl, dass sie sich so ab 5-6 Monaten sehr für andere Kinder interessiert hat und den Kontakt mit ihnen genossen hat. Sie freut sich jeden Tag dorthin zu kommen und geniesst am Morgen und Abend dann die Intensivzeit mit Mama und Papa.

    Wir werden das Krippenangebot annehmen und unser Sohn wird dann auch ab 4 Monaten in die Krippe gehen. In den ersten Monaten werden wir es ähnlich handhaben wie Du, mein Mann wird in Elternzeit sein und ihn für 2-3 Stunden täglich in der Krippe abgeben. Die Große bleibt bis nachmittags, wenn sie will.

    Ich denke, es ist für Kinder sehr wichtig zu sehen, dass insbesondere Mama ihre Eigenständigkeit neben der Kindererziehung, etc. nicht komplett vernachlässigt. Zufriedene Mama - glückliche Kinder. Wichtig ist doch vorallem, wie man die verbleibende Zeit mit Kind nutzt. Ich habe den Verdacht, dass eine Vollzeitmama eben auch nicht nur quality time mit ihrem Kind verbringt. Haushalt, etc. müssen ja parallel meist auch noch laufen. Dagegen schneidet das Tagesprogramm der Krippen oft auch nicht so schlecht ab, wie manchmal dargestellt.

    Wenn Du von Eurem Betreuungskonzept und der Qualität der Einrichtung überzeugt bist, wird es auch für Euer Kind funktionieren. Ein schlechtes Gewissen würde ich mir da von anderen nicht machen lassen.

  9. #19
    Avatar von Brummbaerchi77
    Brummbaerchi77 ist offline ehemals Simone29

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Schön, wenn man sich das leisten kann.

    Hoffentlich denken die Frauen, die zu Hause bleiben, auch an ihre Rente.
    LG

  10. #20
    Wusel72a ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kita mit 4 Monaten?? Erfahrungen??

    Zitat Zitat von Brummbaerchi77 Beitrag anzeigen
    Schön, wenn man sich das leisten kann.

    Hoffentlich denken die Frauen, die zu Hause bleiben, auch an ihre Rente.
    Es ist nicht nur die Rente. Was passiert, wenn der Hauptverdiener ausfaellt, auf Dauer in jungen Jahren?

    Es hat sich so viel geaendert bezueglich Berufsunfaehighkeit, Erwerbsunfaehigkeit und auch Witwenrente, mann muss schon sehr genau wissen, worauf man sich einlaesst.

    Ich habe im Familien- und Freundeskreis die Folgen von langem Ausfall bzw. verminderter Erwebsfaehigkeit und Todesfall gesehen, in allen Faellen waren die Maenner unter 40. Das moechte ich meinem Kind auf keinem Fall antun.

Seite 2 von 27 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •