Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

  1. #1
    Domi ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    kann mir jemand den unterschied zwischen den beiden Kindergärten sagen?
    Wer weiß wo es in Schwabing einen Heilpädergogischen geben würde.
    Wir hätten einen in Aussicht aber bekommen auf keinen fall eine Beföderung das heisst jeden Tag mit MVV fahren zum kiga.
    Wer weiß gute HPT einrichtungen in München ?
    LG
    Domi

  2. #2
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    Zitat Zitat von Domi Beitrag anzeigen
    kann mir jemand den unterschied zwischen den beiden Kindergärten sagen?
    Wer weiß wo es in Schwabing einen Heilpädergogischen geben würde.
    Wir hätten einen in Aussicht aber bekommen auf keinen fall eine Beföderung das heisst jeden Tag mit MVV fahren zum kiga.
    Wer weiß gute HPT einrichtungen in München ?
    LG
    Domi
    Der Unterschied ist das im Integrativen Kindergarten "Behinderte" und "Nicht Behinderte" Kinder gemeinsam in einer Gruppe betreut werden. In NRW ist der Schlüssel 10 zu 5 Kinder.

    Zum I Kiga müssen die Kinder bei uns selber gebracht werden.

    Im Heilpädagogischen Kindergarten sind die "Behinderten" Kinder unter sich und die Gruppenstärke beträgt in NRW 6 Kinder. Dorthin werden die Kinder vom Fahrdienst gebracht. Diese wird über die Eingliederungshilfe bezahlt.

    Was man für eine Einrichtung wählt sollte man selber abwegen vorallem auch nach den Baustellen des Kindes.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  3. #3
    Tina78 Gast

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    guck mal unter Homepage der Lebenshilfe München - Heilpädagogische Tagesstätten der Lebenshilfe München

    Integrativ :behinderte und nicht behinderte gemeinsam in der Einrichtung (Kleiner Gruppen/Personalschlüssen anders), evtl. Thearpeuten in der Einrichtung

    Heilpädagogisch: Kinder mit Behinderungen bzw. erhöhtem Förderbedarf (sehr kleine Gruppen), Thearpeuten mit im Haus, Fahrdienst (muss nicht)

  4. #4
    Domi ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    ist hier jemand der sein Kind in ein HPT hat?

  5. #5
    devilinside ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    wenn es ein Integrationskindergarten ist, dann würde ich je nach Behinderung des Kindes diesen Wählen.
    Sollte es ein normaler Kiga sein, dann muss man abwegen, denn eine Integrationskraft, ist meist nicht den ganzen Tag da, sondern nur Stundenweise
    Und eine HPT wird evtl. noch mehr Förderung für die Kinder haben.
    Schau dir doch die Einrichtungen an, oft erledigen sich dann die vielen Fragen von selbst.

  6. #6
    Tina78 Gast

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    Nein, habe aber 1 Jahr in einem gearbeitet.

  7. #7
    Avatar von verena321
    verena321 ist offline I Love my Baby :-)

    User Info Menu

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    Zitat Zitat von devilinside Beitrag anzeigen
    wenn es ein Integrationskindergarten ist, dann würde ich je nach Behinderung des Kindes diesen Wählen.
    Sollte es ein normaler Kiga sein, dann muss man abwegen, denn eine Integrationskraft, ist meist nicht den ganzen Tag da, sondern nur Stundenweise
    Und eine HPT wird evtl. noch mehr Förderung für die Kinder haben.
    Schau dir doch die Einrichtungen an, oft erledigen sich dann die vielen Fragen von selbst.
    Das stimmt so nicht. Ich arbeite in einen Integrations-Kindergarten in München und wir haben einen Vollzeit Heilpädagogin und noch zusätzlich noch eine Halbtagserzieherin zu den normalen Vollzeit Kinderpflegerin und Erzieherin. Auf insgesamt 15 Kindern davon haben 4 einen Integrationsplatz und 11 einen normalen Kindergartenplatz.
    Würde es abhänging von der Behinderung machen in was für eine Einrichtung ich mein Kind gebe.

    Wobei Domi schon sehr spät dran ist am besten wäre es du würdest dich beim Integrationsfachdienst melden dir helfen dir einen Platz zufinden. :daumendrueck:

  8. #8
    devilinside ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    Ja im Integrationskindergarten mag das sein.
    Aber in einem normalen Kiga/Kita in dem eine Integrationskraft beantragt wird, ist es wohl so, das die nur eine bestimmte anzahl an Stunden genehmigt bekommt und sie somit nicht länger als 3Stunden am Tag da ist, wenn überhaupt.
    Kann aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein.

    Aber spät dran, kann gut möglich sein, kommt auf die Örtlichkeit drauf an.

  9. #9
    Avatar von verena321
    verena321 ist offline I Love my Baby :-)

    User Info Menu

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    Zitat Zitat von devilinside Beitrag anzeigen
    Ja im Integrationskindergarten mag das sein.
    Aber in einem normalen Kiga/Kita in dem eine Integrationskraft beantragt wird, ist es wohl so, das die nur eine bestimmte anzahl an Stunden genehmigt bekommt und sie somit nicht länger als 3Stunden am Tag da ist, wenn überhaupt.
    Kann aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein.

    Aber spät dran, kann gut möglich sein, kommt auf die Örtlichkeit drauf an.
    Dann drück ich dir einfach mal die Daumen das du was passendes in München findest und bekommst :daumendrueck:

  10. #10
    devilinside ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: integrationskindergarten oder Heilpädergogischer?

    Danke, wenn ich in München wohnen würde, aber um mich ging es hier ja gar nicht, sondern um die Frage von Domi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •